Technics SU-V650 lohnt Reparatur ?

+A -A
Autor
Beitrag
kisimu
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Sep 2016, 20:09
Habe einen Verstärker von meinem Nachbarn bekommen.
Ein Technics SU-V650.
Der gibt nur einen ganz leisen Ton von sich, wenn man ganz laut dreht.
Sonst sieht er noch sehr gut aus.
Lohnt sich da noch eine Reparatur?
Oder soll ich ihn lieber entsorgen?
hf500
Moderator
#2 erstellt: 20. Sep 2016, 21:03
Moin,
sieht doch nach brauchbarem Verstaerker aus. Immerhin gut fuer 2x 140W an 4 Ohm oder 2x 100W an 8 Ohm.

Wenn man nichts hoert: Monitorschalter gedrueckt? Hat man gerne bei solchen "Fehlern". Die sonst auch beliebte Auftrennbarkeit zwischen Haupt- und Endverstaerker hat er nicht (Buchsenpaar "pre-out/main-in", das ueblicherweise mit Steckbruecken verbunden ist), denn wenn die Bruecken fehlen, hat man den gleichen Fehler.

Ansonsten hilft dann nur noch Messen und Signalverfolgung, um festzustellen, wo das Signal verlorengeht. Auch alle Schalter mal mehrmals betaetigen, sie koennten Kontaktprobleme haben.

73
Peter
Rabia_sorda
Inventar
#3 erstellt: 20. Sep 2016, 22:36

Der gibt nur einen ganz leisen Ton von sich, wenn man ganz laut dreht


Der Ton kommt dann aber eher aus dem Gerät?

Vermutlich ist hier dann der Hybrid-IC SVI3205 defekt. Evtl. sind aber noch andere Bauteile in der Class AA-Treiberstufe, und (oder sogar nur) Sicherungswiderstände defekt.

Leuchtet die Current drive-LED?
Schliesse mal einen billigen(!) Kopfhörer an und höre dir den Klang an. Wenn es irgendwo verzerrt, brummt, oder kein Signal vorhanden ist, dann ist ein Defekt vorhanden.


Lohnt sich da noch eine Reparatur?


Nein.


Oder soll ich ihn lieber entsorgen?


........ich kenne da jemanden....
kisimu
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Sep 2016, 23:39
Leuchtet die Current drive-LED?
Ja.
Kopfhörer werde ich morgen mal anschließen.
kisimu
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Sep 2016, 19:17
Habe heute mal den Kopfhörer angeschlossen.
Das gleiche Ergebnis wie mit den Boxen.
Es kommt, bei voll aufgedrehten Volumen, nur leise Musik aus dem Kopfhörer.
Rabia_sorda
Inventar
#6 erstellt: 21. Sep 2016, 21:39
Hast schon Peter´s Anweisungen befolgt?


Ansonsten hilft dann nur noch Messen und Signalverfolgung, um festzustellen, wo das Signal verlorengeht. Auch alle Schalter mal mehrmals betaetigen, sie koennten Kontaktprobleme haben.


Welche Quellgeräte, und an welchen Eingang hast du sie angeschlossen? (Schon alle Eingänge ausprobiert?)
Die CD-direct Taste darf nicht betätigt sein, solange auch kein CD-Eingang verwendet wird.

Ansonsten....

Vermutlich ist hier dann der Hybrid-IC SVI3205 defekt. Evtl. sind aber noch andere Bauteile in der Class AA-Treiberstufe, und (oder sogar nur) Sicherungswiderstände defekt.


Wenn kein Ton erklingt, dann wird der SVI3205 eine Gleichspannung an den LS-Ausgängen liefern (...wollen, da defekt). Dadurch schaltet die Schutzschaltung das Relais nicht mehr ein, um die LS und den Kopfhörer, zu schützen.
Evtl. ist aber auch nur das Relais, oder seine elektronische Schaltung defekt (aber eher selten).
Was aber merkwürdig ist, dass die Current drive-LED leuchtet. Diese sollte erst angehen, sobald das Relais einschaltet.

Prüfe erstmal sämtliche Spannungen des Netzteiles und den Gleichspannungsanteil der LS-Ausgänge am SVI3205. Hier sollten, für den linken Kanal, am Pin 6 und am Pin 13, ca. 0V anliegen.
Für den rechten Kanal gilt das Gleiche für Pin 3 und Pin 15.

Die Mutingschaltung sollte, nach dem ersten Einschalten, am Pin 18, etwa -14V betragen (vorher 0V).
Sämtliche anderen Vorgaben/Messpunkte des SM bitte abarbeiten.

Hier gibt es das SM.
kisimu
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 24. Sep 2016, 23:47
........ich kenne da jemanden.

Kannst den Verstärker gerne, kostenlos haben.

Mache einen Vorschlag, wie ich ihn dir zu kommen lassen soll.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt Reparatur Technics SU-A6
mikebond am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  2 Beiträge
Technics SU-V650, Elkos kaputt?
miss_dee am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  19 Beiträge
Technics SU-V650 Lautstärkeregler defekt
Frank1609 am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.06.2019  –  7 Beiträge
Technics SU-V9 - Reparatur
wurschtsupp am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  8 Beiträge
Technics Verstärker SU-V670 Reparatur !!!
rookie2001 am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2012  –  6 Beiträge
su-vx 720 technics
papaja am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  3 Beiträge
Reparatur/Ersatzteile für Verstärker Technics SU-V5
rossi2412 am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  2 Beiträge
Benötige Hilfe bei Technics SU-7300 Reparatur
Pedarius am 24.09.2016  –  Letzte Antwort am 28.09.2016  –  14 Beiträge
Schaltplan Technics SU-A4
Holly1199 am 17.05.2013  –  Letzte Antwort am 17.05.2013  –  2 Beiträge
Verstärker Technics SU-Z35
dre23 am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.820 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedbigbose
  • Gesamtzahl an Themen1.451.559
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.618.979

Hersteller in diesem Thread Widget schließen