Technics Verstärker SU-V670 Reparatur !!!

+A -A
Autor
Beitrag
rookie2001
Neuling
#1 erstellt: 09. Feb 2005, 23:55
Hallo zusammen,


kennt jemand eine fähigen Radio und Fernsehtechniker-Betrieb im Raum München der auch ältere Fernseh- und Hifigeräte (Technics Verstärker SU-V670) gewissenhaft und zu angemessenen Preisen repariert. Oder kennt jemand eine Internetseite oder eine Ansprechpartner (nicht die gelben Seiten)? Ich bin leider ein absoluter Laie, würde aber gerne meinen alten Verstärker reparieren lassen.
Ich bin schon bereit angemessen für eine Arbeit zu zahlen (auch wenn die Reparatur nicht lohnt), aber nicht irgendwelche Mondpreise bloß weil der Gewinn nicht ausreichend ist bzw. beim Verkauf eines Neugerätes mehr verdient wird.

Vielen Dank für eingehende Tips
DaPickniker
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2005, 00:10
Ich kenn in München einen in Moosach, Waldmeisterstrasse 25 glaub ich, der verkauft Vintage Geräte und sonstiges gebrauchtes Hifi Zeugs. Zu dem würd ich mal gehen. Der Chef heisst Rudi, mit dem musst reden.Der is schwer in Ordnung und hilft auch gerne

Also schaust mal rein Gruss Jörg
Krümelmonster
Inventar
#3 erstellt: 10. Feb 2005, 22:53
HI

...wenn ich jetzt wüsste, ob es ne diskrete aufgebaute Endstufe ist...!?
Im SU-V65 oder 650 isses ein Hybrid namens SVI3205, der um die 70 Euro kosten könnte. Und wenn da an der Beschaltung dann noch ein Fehler sein sollte, isser u.U. gleich wieder hie. Deswegen möchte ich da lieber die Finger weg lassen.
Grundsätzlich kenn ich mich aus, da ich Elektroniker bin.
Ich komm allerdings aus Nürnberg, was einen teueren Versand unumgänlich macht.
Ich würde aber sagen, wenn er aus der Serie ist, wie auch der SU-V65(0) ist, dann lohnt sichs evtl. schon, weil er fette Leistungs und Klirrdaten hat, an die heut kaum mehr einer hinstinken kann (auch kein pseudo-Highend wie T&A oder sonst was, was viel Geld kostet). Beim SU-V65 nen Klirrfaktor von 0,0003%, durch Class AA (dynamische Ruhestromeinstellung) muss man erst mal machen.

MfG
thomas


[Beitrag von Krümelmonster am 10. Feb 2005, 22:54 bearbeitet]
Turbospeedy
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Feb 2005, 02:52
Hallo,
habe eben in meinen Su V670 geschaut dort ist ein SVI 3205
verbaut da drück ich mal die Daumen das meiner noch sehr lange
hält.Werde mal schauen ob dort irgendwelche Lötpunkte
nachgelassen haben mein Su VX800 ist derzeit nämlich defekt
und hat so einige stellen die jeder VX800 haben wird.

MfG
Turbospeedy
stoerti
Neuling
#5 erstellt: 18. Jun 2012, 14:10
Oh, halleluja!

Habe diesen Post endlih nach langer Zeit wieder gefunden ....

Hbe nämlich 2 Probleme:

1.: Der CD-Wechsler in der Kompakten meiner Freundin spinnt jetzt endlich komplett und möchte endlich repariert werden, allerdings ist meine Suche bislang im Internet diesbezüglich recht erfolglos geblieben, zmal das Ding zwischenzeitlich dann doch auch wieder (halbwegs) funzte, die olle Technics SL-Ca10 Kiste

2.: Mein Hifi Verstärker von Technics der bei mir steht und jetzt doch auch schon mit dem Alter zu kämpfen hat ... ich habe das Ding jetzt seid 21(!) Jahren, hätte ich auch nie zuvor gedacht .... Beim Anschalten fällt der linke Lautsprecher Kanal erst mal dadruch auf, dass er gar nix macht, wenn ich dann am Schalter A/B/A+B zwischen den Lautprecherpaaren wähle kommt er wieder. Naja,ist nicht schlimm, aber auch keine Dauerlösung ...

Für beide Probleme suche ich einen kompetenten Ansprechpartner, der repaireren kann und nicht sofort neu verkaufen will ... Ich werde mich nämlich von dem Zeug die nächsten 20 Jahre NICHT trennen!

Daher meine Frage: Rudi in München Moosach, gibt es den denn noch? Hat jemand Kontakdaten zu Rudi?
Oder kennt jemand noch eine gute Reparatur Adresse im Süddeutschen Raum?

Danke miteinand'

stoerti.
seychellenmanus
Inventar
#6 erstellt: 18. Jun 2012, 17:48
Hallo,
habe gerade einen funktionstüchtigen SU-V660 zu verkaufen. Technisch und optisch Top Zustand. Der ist auch bei Bucht Kleinanzeigen drin. Wenn du ihn haben möchtest schreibe eine PM.
Gruß Manfred
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SU-V9 - Reparatur
wurschtsupp am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  8 Beiträge
Technics SU-V650 lohnt Reparatur ?
kisimu am 20.09.2016  –  Letzte Antwort am 24.09.2016  –  7 Beiträge
Reparatur/Ersatzteile für Verstärker Technics SU-V5
rossi2412 am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  2 Beiträge
Technics su-V670 knackst und knallt brauche hilfe
Philippschm am 27.07.2017  –  Letzte Antwort am 02.09.2018  –  14 Beiträge
Lohnt Reparatur Technics SU-A6
mikebond am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  2 Beiträge
Technics SU-8055 Verstärker
Yavem am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  27 Beiträge
Technics Verstärker SU X301
chire am 01.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  3 Beiträge
Verstärker Technics SU-Z35
dre23 am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  2 Beiträge
Technics Verstärker SU-X911
Tommily am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  20 Beiträge
Benötige Hilfe bei Technics SU-7300 Reparatur
Pedarius am 24.09.2016  –  Letzte Antwort am 28.09.2016  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedloserkid
  • Gesamtzahl an Themen1.449.933
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.988

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen