Pioneer A-91D Linker Kanal ist bei Phono Betrieb leiser

+A -A
Autor
Beitrag
Daniel.B93
Neuling
#1 erstellt: 02. Dez 2017, 23:36
Hallo HIFI-Comunity,

ich bin der Daniel 24 Jahre Alt begeisterter 2 Kanal Höhrer und seit ca. 2 Jahren stolzer Besitzer eines Tollen Klassikers dem Pioneer A91-D aus der Urushi Serie .

So nun zu meinem Problem dieses tritt wohlbemerkt nur im Phono-MC Betrieb auf, der Rechte Kanal läuft Wunderbahr während der Linke so leise bis fast nicht Wahrnehmbar ist wenn ich allerdings den Schalter auf MM-Betrieb stelle funktionieren beide Kanäle wunderbahr allerdings muss ich hier die Lautstärke logischerweiße sehr extrem nachregeln. Ich habe diesen MC-MM Drehregler im Verdacht ist es möglich diesen zu reinigen (ich habe gelesen dass mann das bei Potis lassen sollte wegen den Schleifbahnen) oder passen hier Teile anderer Modelle ?

Vlt gibt es hier ja ein paar Alte Hasen die sich mit sowas auskennen und mir eventuell Helfen können anbei 2 Bilder vom GerätIMG_5133IMG_5134
Uwe_1965
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2017, 09:59
Hallo Daniel,

einen schönen Verstärker hast Du da. Aber um Dein Problem etwas einzugrenzen. Was für einen Plattenspieler und was für ein Tonabnehmer System benutzt Du?
Am besten mal ein Bild machen, das bekommt Du über die "IMG" Funktion hochgeladen.

Gruß Uwe
Daniel.B93
Neuling
#3 erstellt: 04. Dez 2017, 23:10
Hallo Uwe ich benutze einen Philips 685 Mark II auf dem Tonabnehmer steht "Philips 400"IMG_5168IMG_5169

Gruß Daniel
Uwe_1965
Inventar
#4 erstellt: 04. Dez 2017, 23:28
Dann verstehe ich Dein Problem nicht, Du hast doch ein MM System und es funktioniert. Das nachregeln ist normal.
Gruß Uwe

Vielleicht ist der wiki Tonabnehmer Beitrag hilfreich oder auch dieser hier im Forum und wenn Du schöne Tonabnehmer sehen willst, dann empfehle ich diesen hier .


[Beitrag von Uwe_1965 am 04. Dez 2017, 23:43 bearbeitet]
Daniel.B93
Neuling
#5 erstellt: 05. Dez 2017, 23:09
Beim Kauf des Plattenspielers wurde mir gesagt das dies ein MC Spieler ist
steht ja auch niergends offensichtlich drauf ich hätte wohl besser recherchieren sollen. Wird daran auch das Problem liegen dess im MC Betrieb der Linke Kanal Tot ist ? Dass ich soviel nachstellen (1/4 Leistung damit ich was höhre) muss kam mir auch ungewöhnlich vor aber wenn das normal ist bin ich zufrieden.
Uwe_1965
Inventar
#6 erstellt: 05. Dez 2017, 23:29
Also primär ist es ok, aber sekundär schon etwas ungewöhnlich,das der eine Kanal tot ist.
Gruß Uwe
Aber mache doch mal ein schönes Foto vom Tonabnehmer und frage in dem letzten vorgeschlagenen Thread mal nach, da sind die Spezialisten


[Beitrag von Uwe_1965 am 05. Dez 2017, 23:33 bearbeitet]
Uwe_1965
Inventar
#7 erstellt: 06. Dez 2017, 10:41
Es hat mir doch keine Ruhe gelassen, also es ist schon wichtig zu Wissen was genau da für ein System drauf ist, weil die Ersatznadeln passen nicht überall rein. Anbei auch noch ein älterer Thread Philips 400 da gab es halt mehrere Versionen die nicht unbedingt untereinander kompatibel sind, aber ganz sicher als MM System.

Gruß Uwe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer A-91D Reparatur.
tommy_77_munich am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  3 Beiträge
Linker Kanal bei Pioneer A-223 leiser
Bennile am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2016  –  17 Beiträge
Pioneer A-441 linker Kanal teildefekt bei Phono
JonäsL am 08.04.2018  –  Letzte Antwort am 14.04.2018  –  12 Beiträge
Pioneer SA506 rechter Kanal leiser als linker
TheByte am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  3 Beiträge
Sansui 310: linker Kanal leiser
bulletlavolta am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  8 Beiträge
Pioneer A-91D Digital zur Reperatur
WolfvA am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  3 Beiträge
Linker Phono Kanal rauscht stark (Denon 335R)
AnyChris am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  2 Beiträge
Pioneer a 407 linker Kanal fällt aus
haumti am 02.01.2018  –  Letzte Antwort am 03.01.2018  –  3 Beiträge
Pioneer A-80 Verstärker, linker Kanal verzerrt
herr_bieber am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  5 Beiträge
Marantz Model 1050 - Linker Phono-Kanal defekt?
smashinglights am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedMinikaktus
  • Gesamtzahl an Themen1.406.768
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.791.802

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen