Braun Audio 310 - diverse Fehler

+A -A
Autor
Beitrag
Lurex
Neuling
#1 erstellt: 21. Jun 2018, 07:10
Hallo zusammen,

ich habe nach 20 Jahren meine Audio 310 erfolgreich wieder ans laufen gebracht, allerdings stellen sich nun ein paar Fragen:

- Die Skalenseilen sind gerissen. Auf eBay etc. gibt es ja unterschiedliche Stärken.
Welche bräuchte ich?
- Der Höhen-Regler läuft „rund“, habe ihn geöffnet und sehe von oben, dass der Querstift auf dem Poti fehlt. Was tun?
- Wenn ich den Tonarm anfasse, knackt und raschelt es immer ganz leise, hört sich nach nem Masseproblem an. Ideen dazu?
- Die Schrauben, mit denen das Gehäuse oben festgeschraubt sind, sind teilweise rund. Weiß jemand, was für ein Maß die haben?
- Wozu ist eigentlich der Regler oben am Tonarm da (Skala von 0 - 4,5)?

LG und Danke vorab,
Heiner
shabbel
Inventar
#2 erstellt: 22. Jun 2018, 09:03
Beim Skalenseil ist die Dicke nicht so wichtig. Dicker hält eben länger. Man kann auch Drachenleine benutzen. Den Stift des Drehreglers könntest Du aus einem einfachen Nagel realisieren. Mit dem Masseproblem ist das so eine Sache. Das kann überall herkommen. Vielleicht eine blanke Leitung im Tonarm, oder sonst irgendwo im Gerät Rost, kalte Lötstellen, abgenutzte Elkos. Ich würde mit einer genauen Sichtkontrolle anfangen. Wenn die Elkos noch original sind, sollten alle getauscht werden. Meinst Du beim Regler am Tonarm, die Einstellmöglichkeit für die Auflagekraft der Nadel?
CarlM.
Inventar
#3 erstellt: 22. Jun 2018, 10:22

Lurex (Beitrag #1) schrieb:
- Wozu ist eigentlich der Regler oben am Tonarm da (Skala von 0 - 4,5)?


Ich vermute, dass Du den Anti-Skating-Regler meinst. Oder hatte dieses Modell noch keinen solchen Regler?
http://www.hifi-forum.de/viewthread-83-720.html

Bei den meisten Plattenspielern wählt man diesen Wert passend zur Auflagekraft.
Das Verfahren ist in der Bedienungsanleitung beschrieben.


[Beitrag von CarlM. am 22. Jun 2018, 10:27 bearbeitet]
Lurex
Neuling
#4 erstellt: 25. Jun 2018, 20:12
Hallo zusammen,

erstmal besten Dank für die Hilfe.
Ja, das dürfte der Anti-Skating Regler sein. Ist oben neben dem Tonarm ein selbstständiger, kleiner Regler (Skala von 0 - 4,5).
Skalenseil werde ich dann mal bestellen und versuchen, es aufzuziehen. Wieviel Meter benötigt man wohl für beide Skalen?

Was sind genau Elkos? Wie erkenne ich sie und wie tausche ich die aus? Wo bekommt man sowas her?

Gruß,
Heiner


[Beitrag von Lurex am 25. Jun 2018, 20:18 bearbeitet]
shabbel
Inventar
#5 erstellt: 02. Jul 2018, 07:52
Elkos sind die becherförmigen Bauteile. Fast alle Elkos sind gepolt. Falsche Polung kann zum explodieren der Elkos führen. Seltener gibt es "bipolare", was dann auf dem Becher draufsteht. Bei 60-er Jahre Transistoren ist es immer das sicherste die Elkos zu erneuern. Jeder Elko hat zwei Werte. Die Kapazität in µF und die Spannungsfestigkeit in Volt. Beim Neukauf nimmt man die gleiche Kapazität und mindestens die gleiche Spannungsfestigkeit. Man kann 10µF/50Volt ersetzen durch 10µF/63Volt. Der Ablauf wäre, die Werte aller Elkos aufzuschreiben. Günstig bestellen kann man bei Pollin. Vor dem Auslöten die Polung aller Elkos auf den Platinen mit Edding markieren. Dann auslöten und neue einlöten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Betriebsanleitung Braun Audio 310
***h am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  3 Beiträge
Braun Audio 310
Lufabe am 27.02.2019  –  Letzte Antwort am 07.05.2019  –  40 Beiträge
Braun Audio 310 Reparatur/Wert
Elch14109 am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  2 Beiträge
Skalenband Braun Audio 310 wechseln
Micha85 am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  7 Beiträge
Braun Audio 310 Kratzen/Rauschen
onlynameleft am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  2 Beiträge
BRAUN audio 310, Gewitter im rechten Kanal
braun-design am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  7 Beiträge
Braun Audio 310 - gibt keinen muks von sich
schloegs am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  21 Beiträge
HiFi Braun audio 308 Beleuchtung?
audio_308 am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  11 Beiträge
Braun audio 308 Skalenseil gerissen
GoodieOldie am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  4 Beiträge
Braun audio 308 - Gehäuse öffnen
jukujuha am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.671 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHapunrS
  • Gesamtzahl an Themen1.456.588
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.709.607

Hersteller in diesem Thread Widget schließen