Sony WM-4: Motor startet nur durch "anschubsen"

+A -A
Autor
Beitrag
jonasplr
Neuling
#1 erstellt: 11. Sep 2019, 15:58
Moin,
bin noch ganz neu hier, aber dies scheint mir der richtige Ort für meine Frage zu sein.
Ich habe mir übers Internet einen defekten Sony WM-4 gekauft, um diesen wieder Flott zu machen. Ich brauchte gar nicht lange Suchen, denn eigentlich funktioniert er ganz gut, vom schlaffen Riemen mal abgesehen. Aber der Motor startet erst wenn man ihm manuell einen kleinen Startschubs gibt. Wenn man ihn mit dem Finger stoppt geht er auch erst wieder los nachdem man ihn einmal anstößt. Ich hoffe jemand weiß Rat.
MfG Jonas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony WM-D6C
sedum am 13.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  3 Beiträge
Sony WM-D6C stoppt ständig
Burkie am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  2 Beiträge
Sony Walkman WM DD11 knattert
watt-is am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  8 Beiträge
Reparatur Sony Walkman WM-DD9?
HansGM am 12.12.2017  –  Letzte Antwort am 26.03.2018  –  3 Beiträge
SONY WM-D6C mit Gleichlaufschwankungen
MartinG am 24.07.2018  –  Letzte Antwort am 25.07.2018  –  4 Beiträge
Reparatur-Tipp für Sony Walkman Professional WM-D3
CyberSeb am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  7 Beiträge
Sony Walkman WM DD11 keine Funktion
ole_soerensen am 30.06.2019  –  Letzte Antwort am 30.06.2019  –  3 Beiträge
Sony WM-7 ich bekommt den nicht zum laufen
BlasterFan am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  2 Beiträge
Sony Wm D 6 C Andruckrolle verschlissen
sebastien111297 am 07.04.2017  –  Letzte Antwort am 08.04.2017  –  3 Beiträge
Walkman WM 9 Gehäuse
Risinghaze am 04.09.2018  –  Letzte Antwort am 04.09.2018  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.215 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliede-carus
  • Gesamtzahl an Themen1.449.372
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.579.329

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen