Dual C 824 Hilfe Pegeleinstellung

+A -A
Autor
Beitrag
araso
Stammgast
#1 erstellt: 29. Mrz 2007, 22:38


Bitte, bitte.
Ich habe sehr viel Zeit investiert um mein Dual C 824 technisch 100%ig zu restaurieren. Alles toll (wer Fragen hat, ruhig tun).
Abschließend habe ich noch einige Messungen und Prüfungen getätigt, um das Deck zu justieren.
Als letztes muß ich jetzt noch den Abspielpegel des rechten Kanals etwas anheben. Nicht das Anzeigeinstrument, sondern die Stärke des Abspielsignals, das vom Kopf kommt. Obwohl schon in Japan produziert, sind die Trimmer auf der Platine nicht bezeichnet.
Wer kann mir sagen, wo sie sich auf der Platine befinden? (L+R der Sicherheit wegen).

Ich will das Deck zwar anschließend verkaufen, möchte aber nicht mit meiner Tradition brechen, daß es von mir nur einwandfreie Ware gibt.

Bitte, bitte, antwortet mir.
Araso
armin777
Gesperrt
#2 erstellt: 30. Mrz 2007, 16:55
@araso

Also in der Regel sind die beiden Pegeltrimmer mit PB oder PB-Level bezeichnet.
Wenn Du das nicht findest, geh nach folgender Methode vor:

Alle Trimmer mit Edding o.ä. markieren!
Alle Trimmer (immer nur ein Kanal von jedem Pärchen!) ausprobieren - dann findest Du die entsprechenden.

BIAS ist für die Frequenzgangeinstellung bei der Aufnahme
REC (level) ist für die Lautstärke der Aufnahme
PB (level) ist für die Wiedergabelautstärke
METER für die Anzeige der Instrumente

+++ Sind immer paaweise angeordnet!+++

Andere gibt es für gewöhnlich nicht.

Bei laufender Kassette den PB-Level abgleichen - am besten mit einer 400 HZ Sinus Kassette mit 0 dB (falls vorhanden).

Beste Grüße
Armin777
araso
Stammgast
#3 erstellt: 31. Mrz 2007, 00:48
Vielen Dank für deine Antwort.
Ausprobieren nach der Edding-Methode bedeutet leider, bestehende genaue Justierungen nach Auge zu ersetzen. Die Trimmer sind leider absolut nicht bezeichnet. Ich möchte es aber genau justieren. Dazu müßte ich aber schon wissen, welchen Trimmer (und nur den) ich justieren muß. An Meßkassetten mangelt es nicht.
Araso.

P.S. Nur gute Geräte begeistern den Nachwuchs.


[Beitrag von araso am 31. Mrz 2007, 00:50 bearbeitet]
tillschweiger
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Apr 2007, 11:45
Hallo Araso,

Es sollten folgende Poti's sein: VR101 (Links) und VR101' (Rechts), die Poti's befinden sich auf der Hauptplatine (Platine wo auch die Mikrofon Buchsen und die REC-Level Poti's montiert sind) hinten rechts.

Gruss,
Robert
araso
Stammgast
#5 erstellt: 03. Apr 2007, 15:19

tillschweiger schrieb:
Hallo Araso,

Es sollten folgende Poti's sein: VR101 (Links) und VR101' (Rechts), die Poti's befinden sich auf der Hauptplatine (Platine wo auch die Mikrofon Buchsen und die REC-Level Poti's montiert sind) hinten rechts.

Gruss,
Robert


Hallo Robert.
Genau die waren es. Vielen Dank dafür nochmal.



Araso
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe für Tapedeck Dual C 901
pebrom am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  5 Beiträge
Philips CD-824 defekt
wutzel25 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  13 Beiträge
Dual C 844 - Ersatzteile
woggi am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  2 Beiträge
Dual C 844 defekt
lightningivi am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  6 Beiträge
DUAL C 809
Akailiebhaber am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  10 Beiträge
DUAL C 846 VU-Meter Beleuchtung erneuern
Dualisten am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 17.09.2011  –  5 Beiträge
DUAL CR9065 defekt, Hilfe!!!
kadioram am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  2 Beiträge
Dual 1450 *hilfe*
jeremya am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  3 Beiträge
Dual CV 1400 - HILFE!
Flunkerfisch68 am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  19 Beiträge
Dual CV1600 brauche Hilfe
iiiDjTotoiii am 12.08.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2015  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.472 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedChristiane_John
  • Gesamtzahl an Themen1.449.839
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.587.940

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen