Saba 9241 Digital-Anzeige

+A -A
Autor
Beitrag
sschall
Stammgast
#1 erstellt: 17. Apr 2010, 13:57
Hallo,
ich habe schon mehrfach gelesen (weiß aber nicht mehr wo), daß die Digitalanzeige beim Saba 9241 ein Schwachpunkt ist.Bei meinem Gerät zeigt das Display nur Fragmente an und reagiert auf Senderverstellung überhaupt nicht. Kann man so etwas reparieren oder ersetzen, indem man ein funktionierendes Display aus einem Gerät desselben Typs ausbaut und dadurch das marode ersetzt und wenn ja, wie aufwendig ist so etwas?
majo3
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 17. Apr 2010, 16:28
Moin Sigfried,

schau doch da mal rein:
http://saba.magnetofon.de/index.php

Gruß Martin
Wolfgang_K.
Inventar
#3 erstellt: 17. Apr 2010, 21:23
Ersetzen kannst Du diese Digitalanzeige wohl nicht mehr mit Originalsaba (sprich Zählermodul)-Teilen. Für diese Geräte gibt es keinerlei Ersatzteile von Saba (heute Thomson) mehr. Das einzige was Du machen kannst, das Gerät zu einem qualifizierten Service bringen, die sich speziell auf so alte Hifi-Komponenten spezialisiert haben. Und das wird dann nicht so ganz billig.

Das stimmt diese Digitalanzeigen waren ein Schwachpunkt, bei mir ist außerdem immer die eingestellte Frequenz ausgewandert.

Gruß Wolfgang
Zweck0r
Moderator
#4 erstellt: 01. Mai 2010, 00:53
Bei meinem 9241 war nur ein weinroter Roederstein-Elko in der Zählerbox hinüber. Die Dinger sind berühmt-berüchtigt.

Grüße,

Zweck
germi1982
Inventar
#5 erstellt: 01. Mai 2010, 17:45
Diese Probleme hatten aber nicht nur die digitalen SABAs, gleicher Ärger auch bei den Braun Geräten mit Digitalanzeigen.

Die Telefunken Digitalanzeigen scheinen wohl die robustesten von deutschen Herstellern gewesen zu sein. Wenn da mal die Anzeige nicht funktioniert ist das nur ein Elko in dem Bereich der durch einen nebenliegenden Stabi kaputtgeheizt wurde.
Zweck0r
Moderator
#6 erstellt: 01. Mai 2010, 17:56
Wobei m.W. Telefunken HR 5500, Saba 9241 und Grundig R48, RPC650TP etc. alle den gleichen Chip verwenden, den AY-5-8100.

Die nächste Generation der Frequenzzähler-Chips steckt im Saba 9260 und im Grundig R3000.

[Edit] Hier gibt es mehr zur 9241-Anzeigen-Reparatur:

http://www.radiomuseum.org/forum/saba_9241_digital_receiver.html

Grüße,

Zweck


[Beitrag von Zweck0r am 01. Mai 2010, 18:03 bearbeitet]
hf500
Moderator
#7 erstellt: 01. Mai 2010, 20:24
Moin,
die allgemeine Erfahrung zeigt, erstmal nachloeten und alle Elkos tauschen.

Wenn dann noch Fehler uebrigbleiben, dann kann man sich gezielt um diese kuemmern.

Die Zaehler der Nachfolgegeneration mit SAA1070 und SAA1059 sind anscheinend zuverlaessiger.

73
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SABA 9241 digital
aileena am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  12 Beiträge
Saba 9241 Defekt
lens2310 am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  8 Beiträge
SABA 9241
tobi.ka am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  6 Beiträge
Saba 9241 nur mono
lightningivi am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  14 Beiträge
Saba 9241
sulla am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  5 Beiträge
Reparatur Saba 9241 digital, Feldstärkeinstrument
Trafo am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  11 Beiträge
Saba 9241 digital hat keinen Radioempfang
freiheitsstern am 03.04.2016  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  7 Beiträge
SABA 9241 plötzlich keinen Ton mehr
Tschermobill am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  45 Beiträge
Probleme mit Saba 9241
Tornax am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  5 Beiträge
Defekte Endstufen am Saba 9241
logomania am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.450 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied-Martin1105-
  • Gesamtzahl an Themen1.454.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.515