Loewe Opta "Bella junior" verliert ukw-Sender

+A -A
Autor
Beitrag
Hans-Joachim
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Aug 2011, 21:08
Liebe Gemeinde,
unser Küchenradio,ein "Bella junior 62010" verliert leider seinen UKW-Sender, man muß oft nach justieren um wieder einen sauberen Klang zu hören.Leider habe ich keinen Schaltplan,auch nicht im Netz gefunden.
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Diese Radio klingt einfach sehr gut!

"Gut Klang"
Hansi
PMPO
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Aug 2011, 21:41
Hans-Joachim
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Aug 2011, 21:46
Danke PMPO !!!
jörg60
Neuling
#4 erstellt: 07. Nov 2011, 10:48
Lieber Hans-Joachim.
ich hatte zwei dieser Geräte mit dem gleichen Fehlerbild
bis hin zum Totalausfall des UKW-Tuners.
Ursache war der Widerstand R63/22kOhm in der Anodenzuleitung.
Eine Ursache für das hochohmig werden konnte ich nicht ermitteln ;
die umliegenden Kondensatoren waren in Ordnung.
Nach Auswechseln des Widerstandes (Bauform eine Nummer größer )
spielen beide Geräte einwandfrei.
Bertl100
Inventar
#5 erstellt: 07. Nov 2011, 12:00
Hallo Jörg,

nach ca. 40 Jahren können Widerstände auch tatsächlich mal ohne äußeres zutun einfach einen Wackelkontakt bekommen.
Aber ein guter Hinweis! Oft denkt man gar nicht unmittelbar an Widerstände mit Wacklern!

Gruß
Bernhard
audiophilanthrop
Inventar
#6 erstellt: 08. Nov 2011, 23:10
Seit dem weitgehenden Aussterben von Kohlemassewiderständen ca. Anfang / Mitte der 70er Jahre dürften solche Probleme deutlich seltener geworden sein. Ein Röhrenoldie wie in diesem Fall hat natürlich noch massenhaft diese Aufwärtsdrifter verbaut.
hf500
Moderator
#7 erstellt: 09. Nov 2011, 20:18
Moin,
nicht notwendigerweise. Ueblich waren hier in DL naemlich immer schon Schichtwiderstaende. Massewiderstaende gab es auch, meist bei kleineren Herstellern (OEM, Braun, auch Siemens eine Zeitlang, bei Radio waren sie wirklich einer der kleineren Hersteller, etc.).
Ich weiss jetzt aber nicht sicher, was bei Loewe damals verwendet wurde.

73
Peter
Bertl100
Inventar
#8 erstellt: 09. Nov 2011, 21:03
Hallo zusammen,

Loewe hatte Kohleschicht - zumindest Ende der 50er.
Das waren welche, wo die Drähte nicht axial abgingen sondern im 90° von den Kontaktkappen.
Aber diese Widerstände hatten auch häufiger Kontaktprobleme.

Gruß
Bernhard
Hans-Joachim
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Nov 2011, 22:26
Hallo,

danke für die Hilfe!
Das Küchenradio verliert nicht mehr die Sender,
habe die Kontakte im Dreko gereinigt(Danke an Armin777 ).

Alles prima!

Gruß
Hansi
hf500
Moderator
#10 erstellt: 10. Nov 2011, 16:33
Moin,
ja, oben steht "Kuechenradio". Ergibt Sinn, es erstmal damit zu versuchen.

73
Peter

der sich an die Kuechenradios erinnet, die er mal zu ueberholen hatte, eine auch innerlich etwas schmierige Angelegenheit...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Loewe Opta Bella Luxus
Betty2810 am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  3 Beiträge
löwe opta bella 32013
transalien am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  5 Beiträge
Loewe Bella Rekord Wartung
skaA am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  5 Beiträge
Loewe Opta Florett Überholung
cyberdok am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  15 Beiträge
Loewe Opta "Musiktruhe"
Alteshaus21 am 26.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  4 Beiträge
Loewe Opta 1957
hermes667 am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  2 Beiträge
Loewe-Opta Lautsprecher defekt!
Newbie_91 am 02.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  10 Beiträge
Loewe OPTA Rheinperle Type 4716W
Toto2k3 am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  4 Beiträge
Loewe opta meteor braucht hilfe
Protonenpumpe am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  4 Beiträge
Loewe Opta electronic Line 2001 --> schwergängiges Skalenseil
meyer01 am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  36 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.450 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedNeo9248
  • Gesamtzahl an Themen1.454.364
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.445