Sony Ta-n 220 Amp1&2 defekt =(

+A -A
Autor
Beitrag
G.Shumway
Neuling
#1 erstellt: 28. Aug 2011, 00:29
Servus,

ich hab mir nen Sony Ta-n 220 Endstüfchen, passend zu meinr 55ES, gekauft. Einer der 4Kanäle sollte defekt sein, aber auf der Seite sollte die Monofunktion einwandfrei funktionieren

Also die Tan 220 ist ne 4Kanal Endstufe, wo man auch ne 2 & 3 Kanalendstufe draus machen kann. Fand das sehr praktisch, da ich eine für meine Rears und meinen Center wollte und ne 3Kanal reichen sollte.


Das Problem:
Es funktionieren nur "Amp 3&4"
Hab die Endstufe angeschlossen, kam aus den 1&2 Endstufen nur einmal kurz Ton. Ansonsten blieben die Kanäle stumm. Als ich aber den Eingangscinchstecker gezogen hab, hats geploppt, sowie wenn Strom aufm Lautsprecher wäre =/ Woran könnte das alles liegen?

Elkos waren keine offen bzw gewölbt. 2waren "geneigt". Hab so optisch nix feststellen können


Ich stell gerne Bilder ein.
Für Ratschläge zum Beheben bin ich dankbar =)
3Kanal reicht wie gesagt!

Gruß
Bender

ps: Ich hoff mal, ihr könnt mir helfen. Wäre dann ja nicht dann der erste
Optisch ist sie fast als neuwertig einzustufen, weswegen ich sie gerne behalten würde


[Beitrag von G.Shumway am 28. Aug 2011, 00:29 bearbeitet]
-scope-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Aug 2011, 07:16

Für Ratschläge zum Beheben bin ich dankbar =)


Du solltest das Gerät in eine Werkstatt bringen.
paga58
Inventar
#3 erstellt: 28. Aug 2011, 22:51
Diese Sonys gehen ofzt kaputt, weil ihre Besitzer sich beim Brücken nicht an die Bedienungsanleitung halten.

Hatte letztens auch eine davon zu überprüfen, der Besitzer hat sie aber dann als "Stereo funktioniert" gegen ein Handy getauscht, weil das unterm Strich günstiger als Flicken für ihn war.

Gruß
G.Shumway
Neuling
#4 erstellt: 05. Sep 2011, 20:59

paga58 schrieb:
Diese Sonys gehen ofzt kaputt, weil ihre Besitzer sich beim Brücken nicht an die Bedienungsanleitung halten.

Gruß
Servus,

was genau kann man dabei, unter Verwendung des Hirns, dabei falsch machen?

Gruß
PBienlein
Inventar
#5 erstellt: 06. Sep 2011, 01:50
Hallo,


was genau kann man dabei, unter Verwendung des Hirns, dabei falsch machen?


Mit oder ohne Hirn: wie paga58 schon schrieb - es gehen beim falschen Anschluß u.U. die Endstufen hopps. Verbaut sind zwei Stereo-Hybride (STK4182 MK2). Wenn nun Amp1+2 nicht mehr wollen, liegt der Verdacht nahe, das es IC101 (einer der beiden oben genannten Hybridverstärker) seinen Geist aufgegeben hat.

Ist eingentlich keine große Sache. In der elektronischen Bucht gibt es Ersatz für unter 10 Euronen. Vor dem Bestellen sollten aber noch einige Messungen erfolgen, ob es tatsächlich daran liegt. Es gäbe nämlich noch mehr Fehlerquellen wie Umschalter, Kabelverbindungen, Relaistreiber, etc.

Gruß
PBienlein
hf4711
Stammgast
#6 erstellt: 07. Sep 2011, 11:31
Das Problem sind zu 99% gealterte und gebrochene Lötstellen an den Eingangs-Cinch-Buchsen auf der Platine.

Ich hatte das an mehreren TA-N220. Und die Tatsache, dass beide Kanäle auch noch mal funktioniert haben, deutet ebenfalls darauf hin.

Ist ein bisschen blöd zu löten, weil man nicht gut rankommt.

VG, HF
Poetry2me
Inventar
#7 erstellt: 08. Sep 2011, 18:52
Yep, hätte ich jetzt auch gesagt, wegen des Plopps beim abziehen. Ich biete aber nur 98%
- Poetry2me


[Beitrag von Poetry2me am 08. Sep 2011, 18:52 bearbeitet]
G.Shumway
Neuling
#8 erstellt: 08. Sep 2011, 21:11
Sehr gut, danke für die Hinweise

Sowas hab ich mir mitlerweile auch gedacht wegen dem Ploppen, weil bei defekter Endstufe würde sowas wohl auch nichtmehr kommen?

Dann müsste man aber leicht mit nem Multimeter durchmessen können, wenn man einfach nen Signal anlegt, oder?
Zumindest macht das für mich Sinn, nur bevor ich was Falsches mache
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony TA-N 55ES Problem
DJ_Dicker26 am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 31.07.2010  –  3 Beiträge
SONY TA-N 86B
Audire500 am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  2 Beiträge
Treibertransistorpaar Sony Ta-N 77es
seychellenmanus am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  2 Beiträge
Sony TA-N80 defekt
Blondy3 am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  17 Beiträge
Sony TA-N77ES Defekt
hermann39 am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  2 Beiträge
Sony ta f6b defekt
Dgertner am 02.06.2018  –  Letzte Antwort am 16.07.2018  –  32 Beiträge
Sony TA-N 55 ES
Sony_es_fan am 15.06.2014  –  Letzte Antwort am 15.06.2014  –  2 Beiträge
Sony TA 3650 Eingänge defekt
evilknievel am 07.02.2017  –  Letzte Antwort am 07.02.2017  –  5 Beiträge
Sony TA-E80ES Eingangswähler defekt
Stefan_. am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  4 Beiträge
Sony TA 800 ES defekt
SonyMichi1983a am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.224 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedspirit098765
  • Gesamtzahl an Themen1.453.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.093

Hersteller in diesem Thread Widget schließen