Suche SM für Sony STR 6046

+A -A
Autor
Beitrag
Hans-Joachim
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Sep 2011, 09:34
Hallo,
habe einen sehr gut erhaltenen Sony STR 6046 ersteigert.
Gerät ist unverbastelt und nach der Reinigung ist er wiedersehr schön.Rauschen tut er auch nicht.
Besonders die Phonovorstufe hat mich überzeugt.
Räumlichkeit und Klang sind genau so gut wie Lehmann Black Cube!
Möchte ihn einwenig tunen und den Tuner neu abstimmen.
Ich suche das Service Manual.
Kann jemand helfen,im Netz habe ich nichts gefunden.

Danke und
"Gut Klang"
Hansi
Passat
Moderator
#2 erstellt: 30. Sep 2011, 09:36
klaus-peter-husse
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Sep 2011, 10:10
Hallo Hansi
hir der korrekte Link zum SM:
http://freeservicema...anual/Sony/STR-6046/

Gruss
Klaus
Hans-Joachim
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Sep 2011, 14:14
Vielen, vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Besser konnte es nicht sein!

"Gut Klang"
Hansi
Poetry2me
Inventar
#5 erstellt: 07. Okt 2011, 07:11

Hans-Joachim schrieb:
Möchte ihn einwenig tunen...


Tuning-Tipps für den Equalizer Amp (Phono-Verstärker):

- Die Koppelkondensatoren C501 und C505 (je 1µ/50V) als Folie ausführen.
- C520 (10µ 25V) austauschen und Folienkondensator (z.B. 1µ) parallel.
- C406 erneuern, höhere Spannungsfestigkeit schadet nicht.


Tuning-Tipps für den Buffer Amp (Klangregelverstärker):

- Die Koppelkondensatoren C511, C516 und C517 (je 1µ/50V) als Folie ausführen.
- C518 erneuern, unbedingt höhere Spannungsfestigkeit als 6,3V verwenden.


Tuning-Tipps für den Power Amp (Endstufe):

- Eingangskoppelkondensator C601 (0,47µ 50V) durch Folie ersetzen.
- Fußpunktkondensator der Gegenkopplung C603 (47µ 50V) erneuern und Folie parallel (1..3,3µ)
- Ausgangskoppelkondensator C608 (2200µ 35V) erneuern und mit möglichst hohem Kapazitätswert in Folie (>=2,2µ) parallel bestücken, dabei jeweils höhere - Spannungsfestigkeit als 35V, mind. 100V=.
- Zusätzlicher Shunt für Spanungsversorgung C612 (0,015µ) deutlich vergrößern: <= 2,2µF Folie



Poetry2me
Hans-Joachim
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Okt 2011, 14:25
Danke Poetry2me,

werde deine Tips werde sie nach und nach ausführen.
C608/C658 sind jetzt bei 3300müF/35V
So wie er ist, klingt er schon gut.
Bekomme heute meinen Sansui Six wieder,
werde dann mal den Klang vergleichen.

Schönes Wochenende

Hansi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Ersatzteil Sony Receiver STR-6046 Endtransistor D291
tsm-renkforce am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  12 Beiträge
Newbie braucht Hilfe mit erstem "Klassiker" (Sony STR 6046)
mk0212 am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  4 Beiträge
Suche Poti / Sony STR 7055
Gerdel_1 am 08.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  2 Beiträge
Sony STR-7055
Eric_P am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  3 Beiträge
Suche Schaltplan für Sony STR-GX211 Receiver
thoern am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2014  –  6 Beiträge
Suche für Sony STR 7055 poti
bretohne am 19.07.2015  –  Letzte Antwort am 20.07.2015  –  4 Beiträge
Sony STR-11 L
PeterSchwingi am 15.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  3 Beiträge
Sony STR 7055a / DialPointer
Hann45500 am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  6 Beiträge
Sony STR-V5 Lampenwechsel
tominz am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  2 Beiträge
Sony STR 5800
/Zauberer/ am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.390 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedSearin0x
  • Gesamtzahl an Themen1.454.295
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.671.057

Hersteller in diesem Thread Widget schließen