Grundig RTV 720 Reparieren

+A -A
Autor
Beitrag
Bollwing
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Dez 2011, 18:04
Hallo

Ich habe zuhause einen Grundig RTV 720 Radio/Verstärker + die dazugehöigen Original-Lautsprecher.
Das Gerät ist Baujahr 1974/1975 und wurde angeblich nur kurz verwendet. Das Gerät selber sowie die Lautsprecher sind optisch neuwertig.

Das Gerät lässt sich nicht mehr einschalten.
Im Bereich des Trafos befand sich eine 250mA Sicherug, welche defekt war. Diese habe ich getauscht.
Nun ließ er sich einschalten (Beleuchtung der Skala). Jedoch war eine Sendersuche usw. nicht möglich, da man nichts hören kann bzw. das Gerät ansonsten kein Lebenszeichen von sich.
Optisch weisen die Platinen und Bauteile keine Beschädigungen auf.

Grundsätzlich die Frage ... Lohnt sich eine Reparatur bei diesem Gerät?
Wo soll ich mit der Fehlersuche beginnen?
Welche Bauteile könnten grundsätzlich bei Geräten in der Art defekt sein? (Ich tippe unter anderem auch auf ausgetrochnete Elektrolytkondensatoren.)


Was ist das Gerät grundsätzlich defekt/funktionieren in einem außerordentlich gutem Zustand wert?

lg
Gerald
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2011, 18:35
Hallo Gerald,

ich würde damit beginnen, alle Feinsicherungen ausfindig zu machen und zu prüfen. Es klingt so, als fehle min. eine Betriebsspannung.

Typischerweise haben sie über die Jahre auch den korrekten Kontakt zum Sicherungshalter verloren und die Halter sind oxidiert. Also Sicherung sowie Sicherungshalter wieder blank machen.


Gruß
Benjamin
Bollwing
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Dez 2011, 18:38
Hallo

Danke!
Ok ... dann werde ich das gleich jetzt machen und dan wieder berichten

lg
Gerald
Bollwing
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 30. Dez 2011, 19:07
Gut ist es - glaub ich - nicht.
So, nun macht er noch immer dasselbe - sprich: nichts.

Aber - etwa 2 Minuten nach dem Einschalten roch er etwas eigenartig. Eigentlich sogar extrem stark. Der Geruch ist aber nicht zuordenbar. Kommt aber aus dem Bereich des Trafos.
(Es handelt sich nicht um den "berühmten" Geruch, wenn ein IC zB aus Überstrom das Zeitliche segnet - ok - es könnte sein, dass das damals eine anderen Geruch hat/hatte)

Und ich glaube ein komisches Geräusch zu hören. Kein Surren. Eher ein Knistern.
hf500
Moderator
#5 erstellt: 30. Dez 2011, 20:38
Moin,
nicht so weiterbetreiben. Grob ueberlastete Netztrafos knistern gerne. Allerdings hat man bei Grundig fast immer eine Primaersicherung vorgesehen, die ansprechen sollte. Ich gehe mal davon aus, dass alle Sicherungen ihren Nennwert haben. Ich weiss jetzt nicht, wieviele und was fuer Gleichrichter das Geraet hat. Ist ein Selengleichrichter dabei, kann der auch knistern und "duften" koennen sie ganz besonders ;-)

Wenn die eigenen Kenntnisse nicht ausreichen, das Geraet in "wissende Haende "geben. Der RTV720 ist zwar ein eher kleineres Geraet, aber es waere trotzdem schade drum. Zumal er vom Design her etwas typisch 70er-Jahre hat.
Die "wissende Hand" sollte das Geraet auf jeden Fall mit einer vorgeschalteten 40W-Lampe in Betrieb nehmen, dann ist der Trafo in Sicherheit.

73
Peter
Bollwing
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Dez 2011, 21:53
Hallo

Vielen Dank!

Ja ... die anderen beiden Sicherungen haben den Nennwert und sind intakt.


Da ich das Gerät grundsätzlich eigentlich nicht wirklich brauche/daran hänge und es eigentlich nur rumsteht, ist halt die Frage ...
reparieren lassen und verkaufen oder so verkaufen ...

lg
Gerald
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig RTV 1040
achsbruch am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  8 Beiträge
Grundig RTV 1020 Probleme
pecol am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 27.05.2009  –  4 Beiträge
Grundig RTV 901
Bastelwut am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  2 Beiträge
Grundig RTV 650 Ruhestromeinstellung
Michael950 am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  26 Beiträge
Grundig RTV 1040
bready am 02.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  3 Beiträge
Grundig RTV 650
alter_Knochen am 27.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  3 Beiträge
Grundig RTV 1020 Frage
erzmatzel am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2015  –  8 Beiträge
Grundig RTV 800 defekt!
Gollalei_ am 09.08.2017  –  Letzte Antwort am 07.11.2019  –  7 Beiträge
Grundig RTV 600 Projektarbeit
MCMIX am 26.12.2018  –  Letzte Antwort am 06.01.2019  –  16 Beiträge
Grundig RTV 1020 Sensortasten usw.
GP-Torsten am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedsenapusboucher
  • Gesamtzahl an Themen1.453.985
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.586

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen