Luxman d 103 -U

+A -A
Autor
Beitrag
hifigunter
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jul 2007, 21:48
Hallo, welche Röhren sind da drin?
hat es Sinn, die Röhren z.B. gegen russische zu tauschen?
er klingt schon recht schön
Gruss Gunter
andre11
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2007, 18:55
Hallo Gunter!

Die Röhren zu tauschen macht keinen Sinn, denke ich.
Die Dinger arbeiten, meines Wissens nach, auch nur als Treiberstufe für die Transistorausgangsstufe, genau wie bei den Verstärkern.
Bei den passenden Verstärkern habe ich, bei der gelegentlich notwendigen Reinigung der Scheibe, die Röhren untereinander getauscht.
In diesen Röhren wird nur, vereinfacht gesagt, die Hälfte genutzt, so dass man beim Wechsel den unverbrauchten Teil aktiviert. Der Klang ändert sich dabei aber nicht so gravierend. Die Röhren werden weit unterhalb der Nennspannung betrieben und halten eigentlich ewig.
Bei alten Geräten muß man allerdings drauf achten die umliegenden Teile nicht zu beschädigen. Das gelochte Gehäuse hinter den Röhren wird nur zu gern brüchig und ist als Ersatzteil nicht mehr lieferbar.
Mein Tipp; wenn die Scheibe noch sauber ist, laß alles so wie es ist.
Willst/mußt Du putzen, sei schön vorsichtig mit dem Schätzchen und frag lieber einmal zu viel.
Noch ganz viel Freude mit dem Teil.

Gruß

André
Curd
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Aug 2007, 16:03
Hallo,

ja aber Fotos vom Innenaufbau sind hier gerne gesehen.

hifigunter
Stammgast
#4 erstellt: 16. Sep 2007, 23:34
Vielen Dank für die Antwort, konnte sie jetzt erst lesen
habe evtl noch einen defekten LV 103 u in Aussicht
der liest zwar ein findet aber beim starten nichts, nur am suchen;
ist das bei dem Spieler evtl. ein grosses Reparatur-Problem?
einen Fachmann habe ich an der Hand

Gruss Gunter
andre11
Inventar
#5 erstellt: 28. Sep 2007, 14:53
Hallo Gunter!

Ebenfalls sorry für die späte Antwort, aber ich war im Urlaub.
Der D-103u ist ein recht passabler Cd Player, der, vor allem von der Optik her, super zum LV paßt.
Ein Fachmann sollte das beschriebene Problem leicht lösen können. Meistens haben die alten Laufwerke noch gute Service Möglichkeiten.
Ob es, im schlimmsten Fall, noch Ersatzlaser gibt, wird er auch rausfinden können.
Ansonsten noch mal schreiben, dann wühle ich noch mal in meinem "Archiv" nach Adressen.

Gruß

André
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Luxman LV-103 - Röhrensichtfenster
Geruchsneutral am 28.10.2016  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  3 Beiträge
Luxman LV-103
Geruchsneutral am 04.01.2019  –  Letzte Antwort am 16.01.2019  –  42 Beiträge
Neuen Sekundär-Trafo für Luxman RX-103
Nordmende am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  5 Beiträge
Luxman D-404
Misanthropic am 26.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2007  –  2 Beiträge
Luxman CD Player D-103u
Peterpan58 am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  2 Beiträge
Luxman Anlage
Dmarkgraf am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  5 Beiträge
Meine Luxman
vashy am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  29 Beiträge
Reparaturbericht: Luxman L-410 Elkotausch, LS-Relais
AnthonyP am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  114 Beiträge
Einleseprobleme LUXMAN Cd-Player D-404
AnthonyP am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  11 Beiträge
Luxman D-107u defekt - was tun?
buutinie am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.472 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitglied-Gunnar-
  • Gesamtzahl an Themen1.449.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.587.837

Hersteller in diesem Thread Widget schließen