Kenwood Tuner KT 1100 - bleibt stumm

+A -A
Autor
Beitrag
Jochen59
Neuling
#1 erstellt: 21. Sep 2012, 10:36
Hallo Zusammen,

habe ein Problem mit meinem Kenwood KT 1100. Er ist verstummt!

Digitale Sendeanzeige funktioniert und stimmt mit Skalenwert überein.
Sendeleistung ist auch in Ordnung
Umschalten zwischen FM/AM nutzt nichts
Test (FM Rec) Signal wird übertragen

Habe einen Schaltplan und danach könnte es der Transistor Q30 (FM Rec Signal umgeht Q30) ein. Aber bevor ich einen einzigen Transistor bestelle, kennt sich jemand mit dem Tuner aus und kann mir mögliche weitere Fehlerquellen nennen.

Vielen Dank vorab und ein schönes Wochenende.
Lennart777
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2012, 11:17
FM MUTING ist aber ausgeschaltet?

Grüße
Lennart
Jochen59
Neuling
#3 erstellt: 13. Okt 2012, 17:06
Hallo Lennart,

Du hast recht, FM Muting scheint das Problem zu sein. Habe mit dem Multimesser die Spannungen gemessen.
Rec. Cal.=off, Mute off, Narrow, Direct

Q41: B und C =0,6V (0,59V bei AM)
IC5, PIN 12=5,27V, (-3,77V (AM)
IC 18 PIN 7=6,19V (-5,7V AM)
IC 17 P1 6,37V (-5,93V AM)
L10: 10,8V
Stereo Leuchte ist aus

Hast Du vielleicht noch einen Tipp oder weißt aus Deiner Erfahrung welche Bauteile sehr anfällig waren?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende, Jochen
Jochen59
Neuling
#4 erstellt: 26. Okt 2012, 10:44
Hallo Zusammen,

konnte das Problem eingrenzen mit Hilfe von einem Freund und Oszilloskop eingrenzen. Der IC3 (TR4011) ist defekt! Jetzt bin ich auf der Suche nach solch einem IC oder einer Alternative. Hat jemand eine bezahlbare Bezugsquelle für dieses Bauteil?

Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende.

Jochen
Jochen59
Neuling
#5 erstellt: 26. Okt 2012, 11:11
Sorry, meinte IC4
Joschi55
Stammgast
#6 erstellt: 26. Okt 2012, 11:37

Jochen59 schrieb:
Sorry, meinte IC4 :.


Das ist ein NJM4200D!!
Davon sind mehrere drin, also könntest mal zum Test tauschen


[Beitrag von Joschi55 am 26. Okt 2012, 11:45 bearbeitet]
Jochen59
Neuling
#7 erstellt: 27. Okt 2012, 17:23
Hallo Joschi,

vielen Dank für Deinen Tipp, aber es ist nur ein TR4011 verbaut. Wie auch immer, ich bin mir sicher, daß er defekt ist. Gibt es weitere Alternativen zu diesem IC? Hab ihn zwar gefunden, aber er kostet ca. 45 €. Vielleicht gibt es ja auch eine preiswertere Alternative?

Gruß, Jochen
Bertl100
Inventar
#8 erstellt: 29. Okt 2012, 09:05
Hallo zusammen,

im Schaltplan steht ein NJM4200D. Möglicherweise ist TR4011 nur eine spezielle Bestempelung, und ein normaler NJM4200D funktioniert einwandfrei.

Gruß
Bernhard
Jochen59
Neuling
#9 erstellt: 11. Dez 2012, 13:58
Hallo Zusammen,

habe nochmals nachgeschaut und in meinem Schaltplan ist der 16 PIN TR4011 benannt. Alleine von den PINs paßt der NJM4200D nicht. Hat jemand noch so ein IC? Oder gibt es hier im Forum einen Kenwood Experten, der mir eine Alternative nennen kann. Altgerät zum Ausschlachten oder gebrauchten IC würde ich auch nehmen.

Viele Grüße, Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood KT 1100 DEFEKT
drroman am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  37 Beiträge
Kenwood KT-1100 Reparaturtip gesucht
leo45 am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  4 Beiträge
Kenwood KT 1100 verweigert seine Arbeit
Wolle_Kriwanek am 26.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  2 Beiträge
Schaltplan Kenwood KT-1100 SD
Beomaster am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  5 Beiträge
Kenwood KT-1100 defekt. Hilfe !
Smoke_Screen am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2013  –  7 Beiträge
Tuner Kenwood KT-1000: Stereo- und Lockingprobleme
vville am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  2 Beiträge
Kenwood Model 600 bleibt stumm
Tonerider am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  19 Beiträge
Kenwood KT- 6500 Beleuchtung
Yankee8 am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  6 Beiträge
Kenwood KT 7020 vergesslich
Broesel02 am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  5 Beiträge
Tuner stumm
sound_of_peace am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  25 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.224 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedPhil2358
  • Gesamtzahl an Themen1.453.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.140

Hersteller in diesem Thread Widget schließen