Kenwood KT 1100 verweigert seine Arbeit

+A -A
Autor
Beitrag
Wolle_Kriwanek
Neuling
#1 erstellt: 26. Mai 2007, 17:45
Hallo Leute,

ich bin zugegebenermaßen ganz unglücklich darüber, dass mein KT 1100 (habe ich vor 30 Jahren von meinem Lehrgeld neu gekauft - immerhin 1200 DEM) seit ein paar Tagen spinnt. Nach ca. 1 Std. empfängt der Tuner nichts mehr und ist stumm. Die Frequenz bleibt dann z. B. bei 88,3 Mhz. stehen und lässt sich mit den Abstimmrad (Drehko) auch nicht mehr verändern. Nach gewisser Abkühlzeit geht er wieder, wie gesagt für 1 Std. Klar, da spinnt ein Bauteil / Baugruppe, aber welche/s? Hat jemand diese Erfahrung auch schon gemacht und kann ggf. Tipps zur Behebung dieses Defekts geben. Würde mich jedenfalls freuen.

Gruß Wolfgang
hf500
Moderator
#2 erstellt: 26. Mai 2007, 18:44
Moin,
Netzteil ueberpruefen, ob kalte Loetstellen, mit Kaeltespray und Foen auch nach
defekten Halbleitern suchen.
Da der Fehler erst nach Erwaermung auftritt, ist meist eine kalte Loetstelle oder ein Halbleiter
ganz vorne bei den Verdaechtigen.

Nach dem Netzteil untersucht man vorsichtig das UKW-Misteil (meist am Drehko, wo vorhanden.
Auf jeden Fall da, wo die Antemne letztlich angeschlossen wird.)

Bei defekten Elkos wird der Zustand mit Erwaermung besser.

73
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood KT 1100 DEFEKT
drroman am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  37 Beiträge
Schaltplan Kenwood KT-1100 SD
Beomaster am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  5 Beiträge
Kenwood KT-1100 Reparaturtip gesucht
leo45 am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  4 Beiträge
Kenwood KT-1100 defekt. Hilfe !
Smoke_Screen am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2013  –  7 Beiträge
Kenwood Tuner KT 1100 - bleibt stumm
Jochen59 am 21.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  9 Beiträge
Kenwood KT 7020 vergesslich
Broesel02 am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  5 Beiträge
Kenwood KT- 6500 Beleuchtung
Yankee8 am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  6 Beiträge
Kenwood KT-7500 Trafo defekt
DaPickniker am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  5 Beiträge
Kenwood KT 2001 braucht Hilfe.
Holg_er am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  7 Beiträge
Problem mit Kenwood KT-5300
hoernchen2009 am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMartin991
  • Gesamtzahl an Themen1.449.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.468

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen