Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Nachbau von ein paar Horn Sats nach HM

+A -A
Autor
Beitrag
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 12. Okt 2011, 17:42
Hallo,





vielleicht interessiert den ein oder anderen der Nachbau der Horn Sats nach HM.Wenn nicht dann einfach nicht lesen

Nach den Schalmei-Doppel Hörnern, dem Nachbau der Posaune bin ich nun neugierig auf die Horn Sats geworden.

Hab ja auch schon fast ein Jahr nix gebaut, gut mein Plattendreher, aber der gehört ja hier nicht her.

Hab mir einfach den Plan von HM geholt , Holz bestellt und bin nun fleißig am zusammen kleben.

Ein gute Tischkreissäge ist Pflicht beim zuschneiden der Sats.

Einen großteil des Zuschnitts machen mir ein paar fähige Leute beim Toom Baumarkt.

Allerdings bleibt noch ne menge an mir hängen mit Zuschneiden.

Da ja meine Tischkreis keine 45 Grad Gehrungen zuschneiden kann, bleibt mir nur der zusammenbau auf Stoß übrig—ist aber möglich mit ein bischen anpassen


[Beitrag von Tommes_Tommsen am 12. Okt 2011, 17:49 bearbeitet]
dommii_old
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Okt 2011, 18:00
Hehe, ein "Horn"-Sat.

Srry aber den konnt ich mir nicht verkneifen. Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß mit deiner TML...


[Beitrag von dommii_old am 12. Okt 2011, 18:18 bearbeitet]
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Okt 2011, 18:03

Hehe, ein "Horn"-Sat.

Srry aber den konnt ich mir nicht verkneifen. Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß mit deiner TML...



Bau du mal deine TML,s und ich meine "HORN SATS"


OK


Mit ein paar Fotos dauert noch ein bischen, geht hier im Moment nicht.


[Beitrag von Tommes_Tommsen am 12. Okt 2011, 18:25 bearbeitet]
herr_der_ringe
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2011, 18:48
hy tom,
welchen treiber planst du einzusetzen? oder bist ebenfalls unter die therapiewastler gegangen und der AN bekommt ein neues zuhause?
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Okt 2011, 18:53
herr der ringe


welchen treiber planst du einzusetzen? oder bist ebenfalls unter die therapiewastler gegangen und der AN bekommt ein neues zuhause?



Therapiewastler

Na da ich ja den AN 8 habe, kommt der auch erstmal dort zur Probe rein.
Na mal schauen wie die Teile spielen und obs noch de steigerung gibt.
arrowfreak
Stammgast
#6 erstellt: 12. Okt 2011, 20:44
Ähm, BILDER?
Wieso lässt Du den Zuschnitt auf Gehrung nicht beim Schreiner machen? Bei meinem ist zwar der Zuschnitt teurer, aber dafür das Holz billiger als im Baumarkt.
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Okt 2011, 21:38
Bei mir geht im Moment nix hoch zuladen , ist wohl ein technisches Problem hier im Forum.

Die verlangen hier utopische Preise die Tischlerei Firmen.Ich habe schon sehr gute Preise im Baumarkt.
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 13. Okt 2011, 04:43
Moin moin,


da werde ich jetzt Imageshack zum hochladen nehmen.



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us





Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us

Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us


[Beitrag von Tommes_Tommsen am 13. Okt 2011, 04:57 bearbeitet]
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 13. Okt 2011, 17:48
Moin moin,


na jetzt geht auch wie der Bilder upload hier im Forum.
Sind wohl noch mehr User von betroffen.
Ich bin oben links in "Ansicht auf Zoom geklickt und habe Verkleinern angeklickt und meine Graphikansicht verkleinert und siehe da wenn ich auf IMG klicke ist der "Hochladen" Buttom da.

http://www.hifi-foru...um_id=15&thread=1881

Nun denn, bin wieder ein Stück weiter

Morgen müßte ich fertig sein,die Kisten bleiben erstmal ohne Finish.Nächste Woche Montag gehen die Teile zu mir nach Hause an den Amp.

Horn Sats 2 003

Horn Sats 2 004

Horn Sats 2 015

Horn Sats 2 009
PokerXXL
Inventar
#10 erstellt: 13. Okt 2011, 18:36
Moin Tommes

Nicht übel.
Hast du Jeanni in der Ecke sitzen die leimt?
So fix wie das geht liegt die vermutung nahe

Greets aus dem valley

Stefan
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 13. Okt 2011, 18:57
Ist ja nun nicht viel an den Kisten zu machen, da hab ich schon an größerem rumgebaut.
Ich habe Montagekleber und normalen Berliner Holzleim zum kleben und das geht recht zügig.

Die richtigen Brocken(Schwergewichte) kommen ja noch wenn mir der klang von den Horn Sats zusagen sollten.
PokerXXL
Inventar
#12 erstellt: 13. Okt 2011, 19:04
Moin Tommes

Stimmt Leimarbeiten sind ja im Vergleich zu den Schalmeis eher "lächerlich" gering , dafür ist viel größere Genauigkeit beim Sägen gefragt.

Greets aus dem Valley

Stefan
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 13. Okt 2011, 19:18
Ja der Zuschnitt muß schon passen,bzw. die Schrägschnitte , obwohl meine Tischkreissäge auch keine 7,4 Grad schneidet aber die seitliche Schrägschnitte geben schon die Richtung an wie die Teile zusammen müssen.
Obwohl ich fand den Bau der Schalmeis einfacher, hier bei den Horn Sats ist manchmal eine dritte und vierte Hand sehr angebracht, aber man weiß sich mit kleinen Hilfestellungen/Hilfsmitteln zu helfen.
PokerXXL
Inventar
#14 erstellt: 13. Okt 2011, 19:31
Moin Tommes

Na dann bin ich auf deinen Vergleich gespannt zwichen Schalmei und Hornsat.
Und natürlich auch ob das mit dem notwendigen Hörabstand für dich nachvollziehbar ist.

Greets aus dem Valley

Stefan
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 13. Okt 2011, 19:35
Na mal schauen bzw. hören.
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 17. Okt 2011, 17:11
Moin moin,


da mein Kraftfahrer heute keine Zeit hatte um die Horn Sats zu mir nach Hause zu fahren, wirds um ein paar Tage verschoben.
Aber gibt noch ein paar Bilder.

Horn Sats 3 002

Horn Sats 3 013

Horn Sats 3 013

Horn Sats 3 010

Horn Sats 3 003

Horn Sats 3 006

Horn Sats 3 008
PokerXXL
Inventar
#17 erstellt: 17. Okt 2011, 20:45
Moin Tommes

Schade das er keine Zet hatte,aber die paar tage werde ich mich noch gedulden können.
Aber gefallen tut es mir jetzt schon.

Greets aus dem Valley

Stefan
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 17. Okt 2011, 21:01
Ich geier ja auch schon drauf die Kisten an meiner Röhre zu hören, mal schauen wie mein Weib schaut wenn ich die inne Bude schleppe .Obwohl wenn die Horn Sats auf einen 3 er oder vierer Sub oben drauf Platz finden, sollte es recht gut ausschauen als ganzes.
Köter
Inventar
#19 erstellt: 18. Okt 2011, 06:22
Moin Tommes!

Tja, dein Projekt schlägt zwar inne andere Richtung - trotzdem bin ich hier stiller Mitleser. Bin gespannt wie das fertige Setup aussieht. Würd ich dann ja echt gern mal hören, deine sogenannten Sats!

Roggen Roohl!
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 18. Okt 2011, 11:14
>>>> Köter <<<



Würd ich dann ja echt gern mal hören, deine sogenannten Sats!



Der Begriff stammt nicht von mir, sondern von dieser Homepage.

http://www.hm-moreart.de/7.htm
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 20. Okt 2011, 16:38
Moin moin,


hier gibts noch ein paar Bildchen.
Und mitterweile spielen die Kisten bei mir, sehen zwar in nur Roh Spanplatte net schön aus aber ist erstmal egal.
Da die Horn Sats auf meinen anderen Hörnern stehen sehen sie von der Größe so ziemlich klobig aus, ist ja auch mit 150 cm höhe und im Quadrat von ca. 56 cm nicht gerade klein.

Horn Sats 3 011
Horn Sats 3 019
Horn Sats 3 021
Horn Sats 3 026
Horn Sats 3 030
Horn Sats 3 034
Horn Sats 3 031
lennox2005
Inventar
#22 erstellt: 20. Okt 2011, 16:48
Haste fein zusammengewastelt Tommes

Wie sind sie im Vergleich zu den Schalmei?

Ist mir leider zu groß, optisch aber ein echter Hingucker
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 20. Okt 2011, 16:50

Wie sind sie im Vergleich zu den Schalmei?




Ich schreibe dazu nachhher was.
PokerXXL
Inventar
#24 erstellt: 20. Okt 2011, 20:01
Moin Tommes

Alter Schwede
Mickrig sind die ja wirklich nicht grad.
Wenn ich mir da so anschaue, stimme ich da für etwas Versacube artiges als Sub.
Da bin ich ja gespannt auf deinen Vergleich.

Greets aus dem Valley

Stefan
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 20. Okt 2011, 20:05
Sind ja nun mitterweile die dritten Horn Konstrukte von HM die ich gebaut habe.
Igendwelche Klangbeschreibungen zu schreiben liegt mir nicht.
Ein Vergleich zu den Schalmeis, den gewinnen die Horn Sats, vom klang her.
Als Tieftonunterstützung stehen zur Zeit ein CB Sub mit 2 Monacor TT SPH 8M, die mir vom klang her gut gefallen.
Mache ich jetzt ein vergleich mit der Posaune wirds schwer zu sagen welche besser ist, beide geben Musik erstklassig wieder wobei ich meine die Posaune spielt etwas wärmer im klang.Obwohl ich bei der Posaune schon eine sizierende Auflösung in der Musik habe, kommts bei den Sats noch ein Tick besser.Ist schon wirklich beeindruckend wie ein AN 8 in den Sats einem die Musik in den Raum stellt,ist wirklich der Hammer.
Wer die Räumlickeiten und den Platz hat gibts ne ganz klare Empfehlung von mir für die Sats.
Köter
Inventar
#26 erstellt: 20. Okt 2011, 20:08
Für die Freiheit!

Nicht übel Tommes! Das is Rock´n fuckin Roll!

Damit täte ich gern mal meine Gehörgänge fluten...
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 20. Okt 2011, 20:23
>>>> Köter <<<


Damit täte ich gern mal meine Gehörgänge fluten...



Die Kisten sind Dynamik pur.
Köter
Inventar
#28 erstellt: 20. Okt 2011, 20:28
Ich hoffe für dich, dass du tolerante Nachbarn hast, oder besser noch, gar keine!
PokerXXL
Inventar
#29 erstellt: 20. Okt 2011, 20:33
Moin Tommes

Das hört sich ja schon mal gut an.
Und wie schaut es mit dem Hörabstand aus ,wenn der sagen wir mal eher so in Richtung 2,5m geht?

Greets aus dem Valley

Stefan
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 20. Okt 2011, 20:35
Na geht so,hier macht jeder im Haus mal laut, aber muß nicht immer laut sein.
Es bleibt ja nicht bei dem Sub mit den beiden 8 ter TT, da kommen noch 4 oder 6 Stück 8 ter dazu--da ist aber die letzte Entscheidung noch nicht gefallen.




Und wie schaut es mit dem Hörabstand aus ,wenn der sagen wir mal eher so in Richtung 2,5m geht?



Bei mir stehen die Kisten ca. 250 cm auseinander und der Hörabstand ist ca.300-350 cm.


[Beitrag von Tommes_Tommsen am 20. Okt 2011, 20:37 bearbeitet]
PokerXXL
Inventar
#31 erstellt: 20. Okt 2011, 20:43
Moin Tommes

Yöpp das weiß ich doch.
Aber wie verhält es sich im Klang wenn du näher an den Horn Sats bist?
HM empfiehlt ja auf seiner Seite keinen Hörbastand unter 3 m bei denen.

Greets aus dem valley

Stefan
Köter
Inventar
#32 erstellt: 20. Okt 2011, 20:43

Tommes_Tommsen schrieb:
Na geht so,hier macht jeder im Haus mal laut, aber muß nicht immer laut sein.
Es bleibt ja nicht bei dem Sub mit den beiden 8 ter TT, da kommen noch 4 oder 6 Stück 8 ter dazu--da ist aber die letzte Entscheidung noch nicht gefallen.


Hab ich auch schon festgestellt. Wie du weisst hör ich neuerdings mit 8 17ern in der Front. So ein bisschen Hubraum schafft souveränität...
Klausi745
Stammgast
#33 erstellt: 20. Okt 2011, 20:46
Ich hätte noch 8 Tangband W69 abzugeben ... fals jemand von euch daran interesse hat
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 20. Okt 2011, 20:47

Aber wie verhält es sich im Klang wenn du näher an den Horn Sats bist?
HM empfiehlt ja auf seiner Seite keinen Hörbastand unter 3 m bei denen.



ich schreibe dir morgen ne Mail.


Köter


Wie du weisst hör ich neuerdings mit 8 17ern in der Front. So ein bisschen Hubraum schafft souveränitä


Stimmt, Reserven sollten schon dasein.
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 20. Okt 2011, 20:50
Klausi745


ch hätte noch 8 Tangband W69 abzugeben ... fals jemand von euch daran interesse hat



Bei mir gehts nicht mehr.
PokerXXL
Inventar
#36 erstellt: 20. Okt 2011, 20:53
Moin Tommes

Danke schon mal vorab.
Viel Spaß noch beim Hören.

Greets aus dem valley

Stefan
lennox2005
Inventar
#37 erstellt: 20. Okt 2011, 20:57
Hatte ich mir fast gedacht das die Dinger gut sind

Aber ich hocke viel zu dicht dran
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 21. Okt 2011, 05:51
Moin moin,


>>>> Stefan <<<<


Auch bei einer entfernung von ca. 2m zu den Boxen ist das klangbild/Bühne top wird aber besser/größer je weiter man weg geht, 3-5,5 meter länger ist mein WoZi nicht.
schlack
Stammgast
#39 erstellt: 21. Okt 2011, 11:38
Ich kann mir gut vorstellen, dass du durch eine geschickte Farbkombination auf der Front, ihnen einiges von der Wucht nehmen kannst.

Außen hell-innen dunkel, macht immer einen schmalen Fuß



p.s. warum geht`s bei dir immer so fix beim bauen und bei mir so langsam
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 21. Okt 2011, 11:48
>>>> schlack <<<<


Ich kann mir gut vorstellen, dass du durch eine geschickte Farbkombination auf der Front, ihnen einiges von der Wucht nehmen kannst.

Außen hell-innen dunkel, macht immer einen schmalen Fuß




Ich wollts genau umgedreht machen, innen weiß und aussen wie die fabe meiner anderen Möbel.
PokerXXL
Inventar
#41 erstellt: 21. Okt 2011, 13:40
Moin Tommes

Sorry ich habs grad erst gesehen das du hier schon auf die Frage wegen der kurzen Distanz geantwortest hast.
Gut zu wissen das es auch dann funktioniert.

Greets aus dem valley

Stefan
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 22. Okt 2011, 16:23
Moin moin,

Da ich ja die passenden Ständer für die Sats brauche, gehts
dann nächste Woche dran, die beiden Subs zu bauen.
Material wie 1cm starke Feinsteinzeufliesen usw. liegen schon im Keller.
Ich wollte nur noch ein Versuch machen wie ich das Steinzeugs aufklebe und ob auch Fliese auf Fliese halten wird, ich habe zwar den passenden Fliesenkleber aber mal schauen.


[Beitrag von Tommes_Tommsen am 22. Okt 2011, 16:24 bearbeitet]
Feldweg
Inventar
#43 erstellt: 22. Okt 2011, 16:33
Sehr schön

wollte schon mal das genau gleiche bauen, hab auch den bauplan für diese hornsats hier nur den audio nirvana hab ich damals nicht bekommen.

gefällt mir echt gut. will ich auch mal bauen

jonas
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#44 erstellt: 22. Okt 2011, 16:48
>> jonas <<<


ich hatte den AN 8 damals gebraucht gekauft, aber laut Verkäufer war der BB zu dem Zeitpunkt nur ein paar Stunden gespielt. Nach nun etlichen Stunden hörens ist der BB besser geworden im klang, auch mein Weib ist der gleichen Ansicht.
Der BB ist vom klang her wirklich erste Sahne und in den Horn Sats geht der ab wie Schmitts Katze. Das Teil ist jeden Cent wert.
schlunz1
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 11. Jan 2012, 16:01
Hi Tommes,
schön zu sehen das da mal wieder jemand die sat`s gebaut hat,ich habe die Teile auch hier stehen,allerdings nicht quadratisch sondern rund (bzw.12 eckig)und mit dem W8-1772 bestückt.Zur Bassunterstützung habe ich ein paar 18 Zöller Vom Udo W. darunter gestellt,mir paßt es ganz gut :-)
Wie hast Du deine Sat`s laufen,irgendwelche Sperrkreise oder Elkos zum Schutz?

Gruß Heiko ;-)
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 11. Jan 2012, 19:22
Moin moin,

da gibts also noch andere Horn Sats Besitzer .

Bei mir ist momentan Stop angesagt.

Ich hatte mir 2 CB Subs gebaut mit je 2 SPH 8M.
Klanglich passen die beiden Subs sehr gut zu den Sats, auch vom pegel her. Ich habe die Subs an einer PA Endstufe und ein DSP Omnes Audio DBC 12 Stereo , wo ich den Bass schon nach Gehör sehr zufriededstellend einstellen kann.
Mir gefällt allerdings die Form der Subs nicht mehr und die sollten besser zu den Sats passen.
Auch den kleinen Ständer von den Sats die auf den Subs stehen passt mir nicht mehr.

Also werden die Subwoofer genauso gebaut von der äusseren Form her wie die Sats. Ist zwar schon sehr grenzwertig mit einer breite von ca. 56 cm aber wird schon gehen.
So soll es erstmal sein.

Hast mal ein paar Fotos von deinen sats.

Ein Sperrkreis brauch ich nicht bei meinem AN 8, allerdings werde ich den AN 8 mit 3 Kondis mit ca. 200 uF ein bischen vor Hub schützen.

Horn Sats Subwoofer neu 006
schlunz1
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 11. Jan 2012, 19:56
sat hornsat hornNabend,
so ich versuche mal ein paar bilder einzustellen...
Die Satteliten habe ich nicht selbst gebaut,sondern jemandem aus dem Forum abgekauft,die Bässe bekommen noch die original Gehäuse wie sie Udo vorgesehen hat...
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 11. Jan 2012, 20:15
Die Form kenn ich ja noch garnicht.
Die Hauptsache ist du bist mit dem klang zufrieden.
schlunz1
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 11. Jan 2012, 20:23
Diese Form gibts ja auch nur einmal,hat der Erbauer selber nach den originalmaßen umgerechnet weil er es so schöner fand und mir gefällts auch gut,ich bin mit dem Klang zufrieden,habe aber auch noch nichts ähnliches in dieser Richtung hören können...
Tommes_Tommsen
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 11. Jan 2012, 20:51
Du wohnst ja nicht gerade in der nähe von Berlin.
Würde ich gerne mal hören deine Sats.
Marcel /M&M hat noch ein paar Horn Sats hier im Forum , mehr sind mir nicht bekannt.
schlunz1
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 11. Jan 2012, 21:02
Das habe ich mir auch schon gedacht,ich war damals auf dem Viechtreffen...das war echt interessant
Ich würde gerne auch mal andere Konstruktionen anhören,zB.die kleineren Konstrukte von Herrn Möller(Flute)
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Nachbau BL Horn II (Geisthorn)
faebson am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  21 Beiträge
Nachbau DTQWT nach Troels Graven
PsychoHeiko am 03.03.2014  –  Letzte Antwort am 11.11.2014  –  19 Beiträge
Nachbau - Cobra-Horn aus HH 01/13
king_pip am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.05.2017  –  50 Beiträge
Nachbau der Lancetta
BTB1982 am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  4 Beiträge
BPA Perfect Line Nachbau
duffy_ am 06.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  28 Beiträge
Cube Six Nachbau
icebaer72 am 03.03.2015  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  46 Beiträge
Nachbau Visaton Solo 50 in vorhandenes Gehäuse
-CARLOSderRIESE- am 30.05.2015  –  Letzte Antwort am 04.06.2015  –  5 Beiträge
ViFast Nachbau
FreigrafFischi am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  32 Beiträge
Erstprojekt: Der Picolino 2 Nachbau
betocool77 am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  12 Beiträge
Tangband Horn Bassloch
zwiebeltaber am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.03.2015  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedMooosiMooosi
  • Gesamtzahl an Themen1.386.592
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.409.096

Hersteller in diesem Thread Widget schließen