Erweiterung von 2.1 (MivocBR25JM & CT196) auf 4.1/5.1

+A -A
Autor
Beitrag
Hand_Made
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Dez 2012, 01:50
Hallo,

ich habe zwei eigenbau Standboxen MivocBR25JM und einen Subwoofer CT196.

Nun überlege ich mir zwei Rear-Lautsprecher-Bausätze (plus evtl. einen center) hinzuzufügen.Es geht mir darum einen Raumklang für die DVD-Wiedergabe (Heimkino) zu erzielen und den jetzigen Klang an sich nicht zu stören.

Diese sollten preiswert sein und zu meinem jetzigen System gut passen.
Sie sollen zumindest so kompakt sein, dass man sie an die Zimmerwand hängen oder/und aufs Regal stellen kann.
Zum Center - ich habe noch ein Röhren-TV, soviel ich weiß sollte dieser dann abgeschirmt sein.


Was empfehlt ihr mir? Habt ihr ein paar Tipps bei der Auswahl?

Gruß und vielen Dank!
Hand_Made
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 27. Dez 2012, 16:34
Wie wäre es denn mit dem Zebulon 380 (Mivoc MHE 380)?

http://www.lautsprechershop.de/index_kits_de.htm
Black-Devil
Gesperrt
#3 erstellt: 27. Dez 2012, 18:36
Warum nicht einfach noch einmal drei Mivoc 25JM Bausätze bestellen?
Die kann man auch in ~15-20L großen, geschlossenen Gehäusen einbauen und passen dann sehr gut als Rear bzw. Center (obwohl ein liegender Center nicht optimal ist).

Einzig die Breite der Front sollte nicht deutlich von dem Bauvorschlag zur BR bzw. TL abweichen.
Hand_Made
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Dez 2012, 19:55
Das hab ich mir überlegt. Bei den 25JM ist es so, dass man einen Abstand von 1m circa braucht, weil sie sonst sehr klirrend klingen. Deshalb bin ich wieder davon abgekommen (Sofa steht direkt an der Wand und ich kann mir nicht vorstellen eine 15-20l Box da gut ausgerichtet und mit genügend Abstand hingehängt zu bekommen).
Oder hat das Volumen und die Geschlossenheit einen Einfluss auf den minimalen Hörabstand?

Gruß
Black-Devil
Gesperrt
#5 erstellt: 27. Dez 2012, 20:02
Hast du die Frequenzweichenmodifikation auch schon eingebaut?
Hier nachzulesen.
Hand_Made
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 27. Dez 2012, 20:18
nein, die Modifikation habe ich nicht gemacht. Erschien mir bisher nicht nötig.
Können die LS dadurch näher am Ohr betrieben werden?
Black-Devil
Gesperrt
#7 erstellt: 27. Dez 2012, 20:31
Die Modifikation nimmt dem Bausatz ein wenig die Schärfe, die sie gerade bei höheren Pegeln bzw. geringem Hörabstand recht aufdringlich machen.
Also ziemlich genau das, was bei dir wohl negativ aufgefallen ist.

Du kannst das ja einfach mal an deinen vorhandenen LS versuchen. Wenns dir im Nahbereich immer noch nicht gefällt, dann kannst du dich auch nach anderen Bausätzen umsehen!
Hand_Made
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 27. Dez 2012, 20:49
sehr gut, vielen Dank dir!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 Needle CX +Firsttime 7 einstellen
Biio am 13.01.2015  –  Letzte Antwort am 14.01.2015  –  7 Beiträge
2.1 "soundsystem" für ca. 250 ?
hugo124 am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  44 Beiträge
Beratung 2.1 System PC Selbstbau
VWGT am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  23 Beiträge
Abgewandelter 2.1 Nachbau mit FRS7-W
Warf384# am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  3 Beiträge
2.1 einer TML und Monacor Sub
kuri88 am 24.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2012  –  24 Beiträge
kleines 2.1 allround Beschallungssystem für DJ/Musik
Hauser-Audio am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  6 Beiträge
5.1 für 1400eu - DIY
Velocity am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  53 Beiträge
Tuby LP 5.1
pgx0123 am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2018  –  75 Beiträge
Achenbach Point P-20 (5.1)
Son-Goku am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  3 Beiträge
Gunstige Sateliten für 5.1 Heimkino Anlage, Anfänger
HierKommtDieMaus am 02.01.2018  –  Letzte Antwort am 07.01.2018  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.084 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedJBox01
  • Gesamtzahl an Themen1.441.078
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.422.405

Top Hersteller in Projekte der Nutzer / Nachbauten Widget schließen