Dschinn mal anders / BR Kanal?

+A -A
Autor
Beitrag
Eckenradius
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2014, 00:04
Hallo,

mein Name ist Matthias und bin neu hier.
Mein erster Selbstbau war ein geschlossener Sub mit einem Mivoc XAW210, "passend" zu meinen Wharfedale 9.5er. Betrieben wird das von einem Onkyo TX414...
So mein neues Projekt sollen die Regalboxen "Dschinn" aus HH werden.
Allerdings nicht in dem regulären Gehäuse, sonder in einer Säule.
Die Lautsprecher werden nicht im selben Raum spielen wie die bestehende Anlage, sondern sollen einen 12m² Raum beschallen. Pegel ist nicht wichtig.
Die Säule soll ein 130er Alurohr werden, in der ein Ausschnitt eingebracht wird. In den Ausschnitt werden die Chassis kommen.
Mein Problem dabei ist jetzt, wohin mit dem BR Kanal? ich dachte an das Endes des Rohrs, oben, mittig. Logischerweise dann nicht gewinkelt. Was mein Ihr, ist dass eine sinnvolle Lösung?
Voulumen werd ich nach der Anleitung aus HH machen, 4,5L.
Ich hab mal ein Bild angehängt.

Dschinn

Freue mich auf Anregungen.

Danke und Gruß
Black-Devil
Gesperrt
#2 erstellt: 24. Jan 2014, 02:32
Durch die Höhe des Rohres wirst du dir ne schöne Stehwelle im Gehäuse einfangen. Ansonsten ist das durchaus möglich.

Ich würde das BR-Rohr oben rein machen und unten einen akustischen Sumpf, also verschiedene Dämpfungsmaterialien, anbringen.
Das Alu-Rohr sollte innen auch gedämmt werden, sonst könnte es klingeln...
Eckenradius
Neuling
#3 erstellt: 24. Jan 2014, 10:14
hallo, danke für den input.
wie kann ich der stehwelle entgegenwirken? das Rohr wird 600mm lang werden...
akustischer stumpf? puh helf mir mal, wie sieht der Aufbau dafür aus?
das Rohr hat ne 5er Wandstärke, meinst du dämmen damit ner Art Bitumen, oder mit Schaumstoff, oder noppenschaum?

fragen über fragen.....
Eckenradius
Neuling
#4 erstellt: 26. Jan 2014, 23:37
Hallo,

ich hab mir noch was überlegt.
Ich spiele mit dem Gedanken statt einem tieftöner zwei anzubringen. Anornung nach D'Appolito.
Meine frage ist nun, um wieviel muss ich das volumen erhöhen um wieder auf dem richtigen weg zu sein? mit boxsim oder dergleichen han ichs nicht so. hoffe ihr könnt mir helfen.
Mit dem D'Appolito Frequenzweichen rechner komm ich nicht ganz klar, stimmen die werte für die Wiederstände, Serienwiderstand 19,7ohm, Parallelwiderstand 31,1 ohm.

danke im voraus!!!!!
Eckenradius
Neuling
#5 erstellt: 22. Okt 2014, 19:43
So, endlich fertig.
Optisch dürfte der Ursprung nicht zu verheimlichen sein.
Klingen m.M.n. sehr gut, brauchen sich nicht verstecken. Sehr schöne Auflösung, der Bass ist logischerweise nicht übermächtig, allerdings vermisse ich das nicht wirklich.
Von einer Stehwelle merk ich nix, das Alu-Rohr ist innen mit einer Antidröhn-Matte beklebt. Bedämpft mit zwei streifen Sonofil.
Noch fehlt der letzte optische Feinschliff, aber zum probehören reicht das mal.
Anbei zwei Bilder, freue mich über eure Rückmeldungen....

IMG_20141022_193023

IMG_20141022_193121

Gruß, Matthias
Black-Devil
Gesperrt
#6 erstellt: 23. Okt 2014, 00:20
Zum Hören machst du die Leisten vor den Chassis aber ab, oder?
sayrum
Inventar
#7 erstellt: 23. Okt 2014, 08:37
Moin
interessante Idee, das Design hat was!
Die Leisten vor dem BB sind mMn sehr "einschränkend" was den Hochton angeht. Den BB würde ich auf alle Fälle freilegen! !!

Eckenradius
Neuling
#8 erstellt: 23. Okt 2014, 08:50
Hallo,
nein, der Fächer bleibt immer dran. Hatte auch bedenken dass der hochton abgehackt wird, ich kann zum Glück keinen unterschied hören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HH Dschinn-TL
Cappi- am 29.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.06.2014  –  7 Beiträge
Dschinn Mini-TL
mbl103 am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  6 Beiträge
Dschinn aus Hobby-Hifi 6/2015
Elmk am 05.06.2017  –  Letzte Antwort am 12.07.2017  –  9 Beiträge
Strassacker Beni, mal anders
doomk am 02.04.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2016  –  8 Beiträge
Trinity 12 mal anders
--_Noob_;-_)_-- am 19.09.2016  –  Letzte Antwort am 21.12.2017  –  25 Beiträge
Ciare ch 250 mal anders
Sofarocker am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  9 Beiträge
ScaMo - Doch anders als gedacht
Lawyer am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 25.04.2015  –  14 Beiträge
Wavesat BR (endlich fertig!)
ise_ am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  21 Beiträge
BR-Rohre woanders hin?
korbiXXL am 04.05.2017  –  Letzte Antwort am 05.05.2017  –  6 Beiträge
Korrektes Ablängen des BR-Kanals
Thule2011 am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.125 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedrakachengo112233
  • Gesamtzahl an Themen1.441.106
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.422.917

Hersteller in diesem Thread Widget schließen