Kurzvorstellung Audio-Technica ATH-BT08NC und ATH-PHA50BT

+A -A
Autor
Beitrag
wertzius
Stammgast
#1 erstellt: 07. Feb 2016, 16:13
Da ein Freund von mir kürzlich in Tokio war, hat er natürlich eine Einkaufsliste mitbekommen .
Also hat er mir diese beiden Errungenschaften aus dem bekannten "E-Earphone" Geschäft mitgebracht.

ATH-BT08NC (in Europa neuerdings als ATH-ANC40BT erhältlich)

Audio Technica

Der ATH-BT08NC ist ein Bluetooth Noise Cancelling Kopfhörer mit aptX.
Die deutsche Version ist unter anderem bei Amazon erhältlich, der Lieferumfang ist gut erkennbar: Amazon
Er hat einige Beonderheiten. Zum einen die Kombination Bluetooth+NC+InEar ist eher selten.
Zum anderen lässt sich das NC getrennt einschalten, wenn es unnötig ist oder man Akku sparen möchte, kann man es also deaktivieren. Zum anderen lässt er sich auch mit einem mitgeliefertem Kabel per Kabel betreiben, und das auch bei aktiviertem NC. Das macht ihn zum vielsitigstem NC-InEar.
Er ist sehr neutral abgetimmt würde ich sagen, (Mein Gehör ist nicht mehr das Beste) er hat aber eine ausgeprägte Tiefbasschwäche. Unter 65Hz geht es rapide abwärts.
Das NC filtert sehr zuverlässig Geräusche unter 300Hz, Eisenbahn- sowie Motorgeräusche werden wirklich sehr gut ohne Einfluss auf die Musik herausgefiltert. Dabei hält sich das Grundrauschen in engen Grenzen, in anbetracht des Einsatzgebietes (Pendeln mit dem ÖPNV, Zug oder Fernbus) halte ich es für vernachlässigbar.
Es passen Comfy Foam 400 Ohrstücke.

+ Gutes NC mit im Vergleich wenig Grundrauschen
+ NC separat schaltbar
+ Kabelbetrieb mit Spezialkabel möglich, auch wenn Akku leer
+ aptX/aac mit sehr guter Übertragungsqualität
+ leicht aber wertig
+ wohl einzigartige Featurekombination
+ Multipointfähig
+ gute Sprachqualität beim Freisprechen
+ kaum spürbarer Tonversatz bei Filmen

- ausgeprägte Tiefbasschwäche
- etwas anfällig für Kabelgeräusche wenn man den Kopf dreht, was man in der Ubahn aber ja eher selten tut

Aufgrund der Tiefbasschwäche entgegen meinen Erwartungen leider nichts für mich, deswegen bald im Marktplatz zu finden.

Ich beantworte gern Fragen und bin bereit die Geräte für ein Review/Messungen/zum Ausprobieren zu verleihen.

ATH-PHA50BT

Audio Technica

Der ATH-PHA50BT ist ein Bluetooth-KHV und ist nur im asiatischen Raum erhältlich.
Mehrsagende Fotos findet man auf der japanischen Audio-Technica Seite: Audio-Technica
Er bindet beliebige Kopfhörer per Bluetooth an bis zu 2 Geräte gleichzeitig an und bietet eine Ausgangsleistung von 50mW+50mW.
Er ermöglicht Freisprechen mit sehr guter Qualität mit beliebigen Kopfhörern und lässt sich dank des mitgelieferten Clips und des geringen Gewichts beliebig an der Kleidung festmachen. Er ist sehr hochwertig verarbeitet, das Display zeigt Titelinformationen oder Anrufernamen an, die Lautstärkeregelung wird in 20 Stufen über das silberne Drehrad geregelt.
Außerdem biete er eine Raumklangsimulation, sowie einen Bassbosst. Klangtechnisch ist er für mich sehr neutral und befeuert auch größere Kopfhörwer mit genügend Power. Kein Vergleich zu anderen Vertretern wie dem SonyEricsson MW-600 oder Samsung Modellen. Er bietet ebenfalls aptX und AAC.
Er macht sich auch sehr gut um das Auto, die Stereoanlage oder transportable Lautsprecher bei Bedarf mit (besserem) Bluetooth auszustatten.
Ich werde ihn auf jeden Fall behalten, die Möglichkeit so gut wie jeden Kopfhörer bei Bedarf kabellos und als Freisprecheinrichtung zu nutzen hat es mir angetan.

Beide Geräte eignen sich auch gut für Filme, entgegen anderen Bluetoothkopfhörern ist der Tonversatz kaum wahrzunehmen und nicht störend.

+ Genereller Klang
+ Bluetoothübertragungsqualität hörbar besser als das verbaute Bluetoothmodul im Auto
+ Multipointfähig
+ Display mit relevanten Infos
+ Guter Bassboost/ (für mich überflüssige) Raumklangsimulation/Flat /Acoustic/Vocal Equalizereinstellung
+ gute Sprachqualität
+ Laufzeit ca. 8h bei hoher Lautstärke
+ wertig, jedoch klein und leicht
+ Ausgangsleistung merklich höher als bei vergleichbaren Vertretern
+ Kaum spürbarer Tonversatz bei Filmen

- nix

Ich beantworte gern Fragen und bin bereit die Geräte für ein Review/Messungen/zum Ausprobieren zu verleihen.


[Beitrag von wertzius am 07. Feb 2016, 16:27 bearbeitet]
Cimba
Stammgast
#2 erstellt: 17. Apr 2017, 14:24
Da man quasi kaum irgendwo Daten zum Akku findet (zumindest nicht in für mich lesbarer Schriftart - Japanisch liegt mir überhaupt nicht ), wollte ich zum AT-PHA50BT mal hier nachfragen, ob jemand die Kapazität des Akkus kennt und ob die 8 Stunden Spielzeit wirklich der Realität entsprechen?

Weil: ich bin mit dem Teil zwar sehr zufrieden, aber das Teil schafft keine 4 Stunden Spielzeit und geladen werden ca. 250mAh, wenn er leer ist, was mir auch reichlich wenig erscheint.

Ich spiel zwar jetzt am Anfang noch viel mit dem Teil rum und probiere dies und jenes aus und daher ist das Display auch häufiger an, aber trotzdem erscheinen mit die die nichtmal 4 Stunden und eben die geladene Kapazität ein wenig dürftig. Der verwendete Kopfhörer (Shure 215) hat eine Impedanz von 20 Ohm.

Vielleicht hat ja jemand seine Lust seine Langzeiterfahrungen mit dem Teil zu posten, was diese Dinge angeht, oder hat sogar die genauen, techn. Daten des verbauten Akkus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Technica ATH-MSR7
ZeeeM am 17.03.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2018  –  193 Beiträge
Audio Technica - ATH-W1000
MusikGurke am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  5 Beiträge
Audio Technica ATH-ADX 5000
housemeister1970 am 08.02.2018  –  Letzte Antwort am 09.02.2018  –  5 Beiträge
Audio-Technica ATH-SJ5 - Review
NoXter am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  12 Beiträge
Audio-Technica ATH-AD2000 - Review
NoXter am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2014  –  20 Beiträge
Audio-technica ATH-ANC7 QuietPoint
a-lexx1 am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.07.2008  –  10 Beiträge
Audio-Technica ATH-CKW1000ANV - Produktvorstellung
HuoYuanjia am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  29 Beiträge
Audio Technica ATH M-50 - Review
Happyburial am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  11 Beiträge
Audio-Technica ATH-ANC3 - Mini Review
Bluestar_ am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  3 Beiträge
Audio Technica ATH-R70x - Review und (Hör-)Vergleich
spawnsen am 15.08.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  45 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSchmando
  • Gesamtzahl an Themen1.535.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.213.272

Hersteller in diesem Thread Widget schließen