Kein TV-Ton via Denon AVR an Heos 1

+A -A
Autor
Beitrag
funkymonky1986
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Sep 2020, 08:41
Guten Morgen,
habe mir einen gebrauchten Denon Heos 1 (die erste Generation) gekauft, um für kurze Unterbrechungen auch im Bad die NBA Playoffs weiter verfolgen zu können Das fand ich schon immer in allen Hotels so toll.
Mein LG 65B7D ist mit dem Denon AVR-X 1500H per HDMI ARC verbunden. Nun klappt Spotify und Soundcloud super, ich kann aber den TV-Ton nicht übertragen. Habe bereits ähnliche Posts gelesen http://www.hifi-forum.de/viewthread-212-2081.html nur fehlt mir da wohl das Verständnis. Ich sehe leider nicht so viele Eingänge wie in dem Thread. Wo kann ich am besten anfangen zu schauen?
Danke vorab
LG Manuel
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 02. Sep 2020, 09:31
Die Ausgabe am TV ist auf PCM gestellt?
funkymonky1986
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Sep 2020, 10:34
War auf Auto, wenn ich auf PCM stelle, ist mein Dolby Signal am Fernseher auf einmal nur noch Stereo?
Auch hab ich keine Ahnung was ich in der HEOS App als Eingang wählen soll, sieht so aus, als könnte ich den Fernseher da nicht auswählen:
image6image5


[Beitrag von funkymonky1986 am 02. Sep 2020, 13:34 bearbeitet]
funkymonky1986
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Sep 2020, 18:03
Keiner eine Idee?
Joynick
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Sep 2020, 22:23
Deine Wiedergabe Quelle muss Du im mittleren Menu „Musik“ und dann Unter „Eingänge“ Auswählen.
Gruß,
Oliver


[Beitrag von Joynick am 02. Sep 2020, 22:24 bearbeitet]
funkymonky1986
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Sep 2020, 22:37
Hi Oliver,
davon hab ich doch das Bild gemacht, wie du siehst ist nix da was passen würde
Joynick
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Sep 2020, 23:05
Ok, hatte nicht direkt erkannt, dass Du zwei Screenshots nebeneinander hattest.
Prüfe mal folgendes...
Unter Einstellungen - Musikquellen - Eingänge - „Dein AVR“.
Dort muss „TV Audio“ aktiviert sein, damit Du das als Quelle auswählen kannst. Vielleicht steht der Eingang hier auf Status „Verborgen„ und wird deshalb nicht als Auswahl Option angezeigt.

Gruß,
Oliver
funkymonky1986
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Sep 2020, 23:11
Auch hier nichts zu finden
23A79F9B-5913-4AE0-9C94-7BF91E9763D9
Joynick
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Sep 2020, 23:20
Das sieht nicht aus, wie in meiner Heos App.
Welche Heos App benutzt Du? Android, Ios, oder Amazon?

Bei meinem Ios Heos mit AVRX4500 sieht das wie folgt aus...

EFE45EE4-D484-46BD-BB0A-392AF0452B41

Und bei mir steht TV Audio auf Verborgen, weil ich den beim Beamer nicht benutze.
Mein AvrX4500 hat natürlich ein paar mehr HDMI Eingänge, aber der TV Audio muß bei Dir auch vorhanden sein.

Es kann auch sein, dass „TV Audio“ im AVR deaktiviert ist. Schau mal in den Einstellungen des AVR Unter „Quellen ausblenden“ nach.

Gruß,
Oliver


[Beitrag von Joynick am 02. Sep 2020, 23:40 bearbeitet]
funkymonky1986
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Sep 2020, 23:41
Na iOS
Mehr gibt es da nicht. Es ist zum verzweifeln
Auch im Menü des AVR wie du sagtest
19B39713-EFC1-40D4-B57D-1210A199692F


[Beitrag von funkymonky1986 am 02. Sep 2020, 23:48 bearbeitet]
Joynick
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Sep 2020, 23:52
Blöder gedanke...
Hast Du in den Heos Einstellungen mal ganz nach unten gescrollt um alle Eingänge zu sehen?
Gruß,
Oliver
funkymonky1986
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Sep 2020, 00:02
Da ist doch nichts, diesmal ohne Ausschnitt
16015154-BBC9-4CD8-A832-6A4510CED865
Joynick
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Sep 2020, 00:14
Ist ARC eingeschaltet?
Ansonsten kann es auch sein, dass der AVRX1500 einfach kein TV Audio Signal an Heos senden kann?
Gruß,
Oliver
funkymonky1986
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 03. Sep 2020, 00:36
Na darüber schaue ich doch und höre meinen Ton oder hab ich da was falsch verstanden
Daher frage ich ja hier nach. Oder es ist mal wieder ein weiterer Fehler. Hatte ich ja schon einmal mit dem 1500h. Nachdem der Denon Support lediglich ein Software Update gemacht hatte...
Dann evtl wieder alles zurücksetzen?!
Joynick
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 03. Sep 2020, 08:17
Bevor du zurücksetzt, würde ich erstmal die Bestätigung abwarten, ob der AVRX1500H die TV-Audio Weitergabe auf Heos überhaupt kann.
In der BA habe ich dazu Leider nichts gefunden.
Aber in Denon Cust. Help FAQ gibt es eine Antwort, in der Erwähnt wird, das nicht alle Geräte das beherrschen.
Vielleicht gibt es andere Besitzer des Receivers hier im Forum, die weiterhelfen können.
Gruß,
Oliver
Trype
Stammgast
#16 erstellt: 03. Sep 2020, 08:26
bin da auch kein Experte, aber wenn ich das richtig verstanden habe kann der X-1500 keinen Downmix aus einem 5.1 Signal machen, die Heos- Lautsprecher benötigen das aber, um parallel zu laufen.

Darum funktionert das nur, wenn du PCM/Stereo im TV eingestellt hast.
funkymonky1986
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 03. Sep 2020, 08:50
Hab mal wieder Denon ne Frage dazu geschickt.
Aber auch wenn ich den Fernseher auf PCM stelle, finde ich in der App keine Möglichkeit TV Audio auszuwählen
funkymonky1986
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 04. Sep 2020, 10:18
Hier das Denon Statement:
Der AVR-X1500H unterstützt für die Wiedergabe auf weitere HEOS-Lautsprecher nur analoge Quellen. Die Wiedergabe von ARC oder anderen digitalen Eingängen ist nicht möglich.
Bitte beachten Sie bitte dazu den Hinweis in der Bedienungsanleitung unter dem Punkt "Räume gruppieren"
FarmerG_
Stammgast
#19 erstellt: 04. Sep 2020, 10:49
Das funktioniert erst mit den Receivern ab 3x00H und höher (zweiter D/A-Wandlungszweig vorhanden).
funkymonky1986
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 04. Sep 2020, 11:08
Was würde mich das Upgrade denn kosten bzw. was wäre das nächst höhere 3er Modell?
funkymonky1986
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 05. Sep 2020, 15:08
Sorry bin sehr unbedarft, könnt ihr mir bitte trotzdem nen Rat geben ob sich der Aufpreis lohnt?
Lg Manuel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein TV-Ton via Denon AVR an Heos 1
joemicoud am 02.01.2018  –  Letzte Antwort am 04.04.2019  –  34 Beiträge
Denon Heos und AVR-X4300H
Gezora am 03.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.07.2019  –  24 Beiträge
Frage zu Heos Link an DENON AVR
Massenproblem am 17.12.2015  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  4 Beiträge
Denon Heos 1 Verbindungsprobleme
Nispuk am 30.04.2016  –  Letzte Antwort am 03.05.2016  –  2 Beiträge
Heos AVR
Runki am 19.11.2017  –  Letzte Antwort am 20.11.2017  –  2 Beiträge
Denon AVR x1200w mit Denon Heos 1 verbinden,wie ?
andreasherm am 23.04.2017  –  Letzte Antwort am 23.04.2017  –  4 Beiträge
Denon 1200 + HEOS Link vs. Denon 4300
Apollo30 am 17.09.2016  –  Letzte Antwort am 05.11.2016  –  17 Beiträge
Denon Heos Link Erfahrungen mit AVR-Steuerung
martinowski am 19.08.2015  –  Letzte Antwort am 27.08.2015  –  4 Beiträge
Sonos vs. Denon Heos
djtom2002 am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 02.07.2016  –  43 Beiträge
Denon HEOS bluetooth Probleme
gunnag am 14.05.2017  –  Letzte Antwort am 22.05.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder888.159 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedRobtSak
  • Gesamtzahl an Themen1.480.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.155.815

Hersteller in diesem Thread Widget schließen