Geschlossener mobiler Kopfhörer bis 100€

+A -A
Autor
Beitrag
3rik
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Sep 2012, 10:06
Hallo,

ich suche neue Kopfhörer und hoffe das ihr mir dabei heflen könnt.

- Dein maximales Budget
Ca. 100€, gerne aber weniger.

- Deinen Musikgeschmack
10% Rock, 70 % Electronica, 20% Pop

- Deine Hörgewohnheiten: Strebst Du eher eine möglichst neutrale Wiedergabe an, oder läßt Du es gerne auch schonmal unsachlich donnern?
Darf ruhig Basslastig sein.

- darf Deine Umgebung etwas davon mitbekommen, dass Du gerade Musik hörst, oder willst / darfst Du andere durch deinen Musikgenuß nicht stören?
Die Kh werden meistens auf der Zugfahrt eingesetzt, meine Umwelt sollte also nicht viel von meiner Musik mitbekommen und ich nicht von ihr.

- Kommt ein Equalizer zum Einsatz (z. B. bei einem Mobilgerät/ Mp3-Player)?
Nein, Mp3 Player ist Philips GoGear Vibe

Vielen Dank schonmal im vorraus.


[Beitrag von 3rik am 13. Sep 2012, 10:30 bearbeitet]
.turok
Stammgast
#2 erstellt: 13. Sep 2012, 13:46
Welche Kopfhörer hattest du denn bisher und wie empfandest du da die Bassmenge? Ist halt immer sehr subjektiv – was dem Einen "basslastig" ist, ist dem Anderen zu wenig (oder zu viel).
Bis 100EUR und zu deinen Anforderungen passend ist der immer wieder gerne empfohlene AKG K518 LE. Der ist zwar deutlich günstiger als dein Budget hergibt, aber dafür auch extrem gut im Preis-/Leistungsverhältnis. Machen echt Spaß bei deinem Musikgeschmack.
Alternativ gibt's noch den Creative Aurvana Live (baugleich mit einem Denon AH-D1001). Unterschied: umschließt das Ohr komplett und ist klanglich nicht ganz so bassig wie der K 518.
3rik
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Sep 2012, 14:13
Vielen Dank schonmal.
Vorher hatte ich die WeSC Oboe NS, die jetzt kaputt sind. Bei denen war der Bass ok, kann aber gerne mehr sein.
vanda_man
Inventar
#4 erstellt: 13. Sep 2012, 18:24
AKG K518 LE für 50€ sind schon gute Kopfhörer.
Ich habe sie 3 Jahre lang gehabt (ehe ich den Beyerdynamic DT1350 Pro gekauft habe) und sie waren treue Begleiter.
Ich habe mich damals von den WESC-Leuten abgehoben, der Klang war für mich entscheidend.
Und welch ein Zufall: Ich hatte den Philips GoGear SA2945, welcher nicht viel anders klingt als dein eigener MP3-Player!

Für 100€ gibts aber den besseren Shure SRH-750 DJ, der ist zwar größer .. allerdings ist er klanglich insgesamt besser.
3rik
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Sep 2012, 19:16
Ich habe mir jetzt einfach mal alle drei bestellt und werden dann entscheiden.

Viele Dank für die Beratung noch!
Den AKG gibt es übrigens im Moment bei Amazon in blau für 31,99€
.turok
Stammgast
#6 erstellt: 15. Sep 2012, 09:25

3rik schrieb:
Ich habe mir jetzt einfach mal alle drei bestellt und werden dann entscheiden.

Sehr gute Entscheidung, gib doch mal eine Rückmeldung, welcher es letztendlich geworden ist und warum.


3rik schrieb:
Den AKG gibt es übrigens im Moment bei Amazon in blau für 31,99€

Stimmt, allerdings nicht direkt von Amazon. Du solltest bei solchen "Angeboten" vorsichtig sein, auch wenn der Versand über Amazon abgewickelt wird, gab es hier schon den ein oder anderen Fall, der einen Fake bestätigte. 32€ erscheint mir schon erschreckend günstig, da würde ich lieber auf die 49,97€-Variante direkt von Amazon setzen und lieber nicht geizen – denn wie gesagt, selbst die 50€ sind preislich mehr als gerechtfertigt. Außerdem hast du dann auch keine Probleme beim Umtausch.
3rik
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Sep 2012, 12:23
Zu spät, sind schon bestellt und auch sicher angekommen. Der Shop ist ja auch gut bewertet.

Im Moment würde ich mich für die Creative entscheiden, die Shure SRH-750 DJ sind noch nicht da.
Die Creative gefallen mir vom Design besser sind wirklich sehr bequem und hören sich für mich besser an.

Wenn die Shure dann da sind werde ich mich entgültig entscheiden.
3rik
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Sep 2012, 12:50
Oh, gerade gesehen das die 4,7 täuscht habe gelesen das dort gefälschte Ware verkauft wird.
Hätte ich nicht gedacht, dass das bei Amazon möglich ist, auch wenn es nur der Marktplace ist.

Ich werde sie jetzt aufjedenfall zurück schicken und bei gelegenheit nochmal bestellen oder zu Media Markt gehen um sie zu Testen.
ZeeeM
Inventar
#9 erstellt: 15. Sep 2012, 13:04

3rik schrieb:
Hätte ich nicht gedacht, dass das bei Amazon möglich ist, auch wenn es nur der Marktplace ist.


Wenn das Plagiat gut ist, dann fällt es ja nicht auf. Vermeiden kann man das nur, wenn man direkt beim Hersteller einkauft. Das macht aber nicht mal Amazon. Verdächtig niedrige Preis bei einem populären Produkt ist immer ein Indikator dafür erhöhte Aufmerksamkeit walten zu lassen.
3rik
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Sep 2012, 11:18
Hallo nochmal, ich hab jetzt alle drei Kopfhörer Probe gehört und habe mich für die Creativ entschieden.

Die Shure habe ich nicht genommen, da sie mir zu groß waren, um sie jeden Tag in die Uni zu schleppen. Außerdem fand ich nicht, dass sie sich umbedingt besser angehört haben.

Bei den Creativ und den Akg habe ich lange überlegt. Ich fand die Akg's haben sich ein wenig besser angehört, dadurch das die Creativ aber so bequem sind habe ich mich dann für sie entschieden.
Anfänger83
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 24. Sep 2012, 13:08
Hi,

die Klipsch Image one hast du nicht zufällig probe gehört?
Ich stehe nämlich genau vor der gleichen Entscheidung wie du: AKG K518, Creative oder Klipsch. Der Shure war mir von Anfang an zu groß.
3rik
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Sep 2012, 13:52
Hallo,

nein habe ich leider nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Geschlossener mobiler Over-Ear-Kopfhörer (bis 100?)
Bodycounter89 am 12.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  5 Beiträge
(geschlossener) Kopfhörer bis 100??
Jen0vah am 08.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  8 Beiträge
Mobiler, geschlossener KH bis 100? gesucht
Slotterbakk am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  6 Beiträge
Mobiler, geschlossener Kopfhörer bis 50 Euro gesucht
anonym2222 am 22.03.2012  –  Letzte Antwort am 23.03.2012  –  5 Beiträge
geschlossener, mobiler Kopfhörer bis 80 ? /keine InEar
Baeni13 am 23.07.2013  –  Letzte Antwort am 03.08.2013  –  7 Beiträge
Geschlossener Mobiler Kopfhörer (auch BT) bis 400?
skyline666 am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  7 Beiträge
Geschlossener Kopfhörer für unterwegs bis 100?
Ic3cub3 am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  2 Beiträge
Geschlossener Kopfhörer für Büro bis 100 ?
artekk am 27.08.2015  –  Letzte Antwort am 27.08.2015  –  2 Beiträge
Mobiler, geschlossener KH für iAudio x5 bis 200?
Gerson am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  6 Beiträge
Mobiler Kopfhörer für 100?
matse1988 am 21.05.2012  –  Letzte Antwort am 29.05.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglied---Michael1980---
  • Gesamtzahl an Themen1.386.810
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.413.406

Hersteller in diesem Thread Widget schließen