Kaufberatung mobiler KH (bis 100€) Erfahrung sony mdr xb600?

+A -A
Autor
Beitrag
HeinzDieter
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2012, 03:10
Hallo zusammen,

ich muss es leider so wie viele machen und bin neu hier und lasse mich direkt beraten, aber meine Suche in Eigenregie hat mich nur weiter verwirrt.
Ich suche einen Kopfhörer für unterwegs, der nicht allzu groß und aufgesetzt aussieht (siehe Beats).

Mein erster Favorit war der AKG k450. Ist dann durch mehrere Themen hier ausgeschieden.
Dann hatten sich die Standardempfehlungen AKG k418 und der Creative Aurvana Live durchgesetzt.
Heute war ich bei MediaMarkt um mir ein paar Hörer anzuhören. Dabei ist der AKG durch seinen Sound ausgeschieden, der Creative war leider nicht vorrätig.

Dann habe ich dann den Sony mdr xb600 probegehört und der war im ersten Eindruck in dem Budget der beste für meine Ohren. Leider ein bisschen groß für meinen Geschmack (aber wäre noch so gerade akzeptabel).
Jetzt weiß ich nicht, ob das nur ein falscher Eindruck war, aber in meinen Ohren war der gar nicht so basslastig wie er angepriesen wäre, generell hatte ich ein gutes ausgewogenes Gefühl. Leider hatte ich nicht genug Zeit für verschiedene Musik.
Der AKG war mit ingesamt viel zu dumpf.

Kann jemand was zu dem Sony sagen oder könnte ihr mir Alternative vorschlagen? Soll ich auf den Creative setzen? Dann habe ich noch den Sony MDR XB 400 gerade gefunden. Kennt den jemand? Der sieht ein wenig kleiner aus als der 600 und ein bisschen preiswerter, würde mir beides entgegen kommen.

Budget: bis 100 €
Musikgeschmack: Rock/Hardcore/Punk/Metal, HipHop
Ich möchte meine Umgebung nicht stören.

Momentan höre ich über In-Ears von Creative EP 630, mit deren Sound ich auch zufrieden bin, allerdings will ich gerne auf normale Kopfhörer umsteigen.
Equalizer kommt zum Einsatz, höre über einen Sony Mp3-Player....

Ich bin über jede Hilfe dankbar....


[Beitrag von HeinzDieter am 29. Dez 2012, 21:00 bearbeitet]
HeinzDieter
Neuling
#2 erstellt: 29. Dez 2012, 21:00
Es ist heute der MDR XB-400 geworden. Der erste Eindruck ist super....
vanda_man
Inventar
#3 erstellt: 30. Dez 2012, 00:41
Bis 100€ .. da hätte ich mal den Shure SRH 750 DJ vorgeschlagen (und ja, er ist wegen der umschließenden Bauweise deutlich größer, aber klanglich auch deutlich besser).

Oh da fällt mir noch einer ein: Klipsch Image One, kostet zwar 10€ mehr, aber ist klanglich auch besser als die anderen (ich würde sagen marginal besser als Shure).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio-Technica ATH-SJ55 vs Sony MDR XB600
sm0thy am 04.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung: InEar KH für Techno bis 100?
ToxSox am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  9 Beiträge
Sony MDR-V700 Nachfolger bis 100?
el-lutschi am 21.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  3 Beiträge
mobiler KH bis 80 ?
masterkenny am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.03.2012  –  18 Beiträge
(Mobiler) OverEar bis ~ 100 ?
MoMigge am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  3 Beiträge
Kaufberatung Hi-Fi KH bis ca. 100€
Krackel am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung KH bis 100?
alex2709 am 09.05.2013  –  Letzte Antwort am 11.05.2013  –  8 Beiträge
Kaufberatung: Geschlossener Bügel-KH für MP3P mit vielen Extrawünschen, z.b SONY MDR 7502 ?
andiich am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  3 Beiträge
Mobiler, geschlossener KH bis 100? gesucht
Slotterbakk am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  6 Beiträge
Mobiler-KH für Metall/Hardrock bis 100?
Gerion007 am 19.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedSanguinAwakenin
  • Gesamtzahl an Themen1.382.823
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.138

Hersteller in diesem Thread Widget schließen