Beats Solo HD Musik hört man nach aussen!

+A -A
Autor
Beitrag
guguseli
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Apr 2013, 16:07
Lieber Nutzer

Ich habe mir die beats solo hd gekauft und habe bemerkt, dass man als Aussenstehender voll gut hört was ich gerade höre mit den Kopfhörern. Ist das normal oder ein Fehler beim Produkt? und ich höre ganz normal Musik also nicht zu laut!

Danke für eure Hilfe!
TimeWarp
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Apr 2013, 16:13
Das Produkt als Ganzes ist ein Fehler. *scnr*
guguseli
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Apr 2013, 16:16
echt wieso das jetzt?das beantwortet nicht ganz meine frage ob es normal ist dass man alles nach aussen so gut hört??
DasOrti
Stammgast
#4 erstellt: 13. Apr 2013, 16:21
Das hängt mit der Bauart zusammen, ob das normal ist lässt sich im MM gegentesten denk ich mal.
Was TimeWarp meint ist, dass die Kopfhörer mit hoher Wiedergabetreue nicht viel zu tun haben
und nach Meinung vieler auch gut überteuert sind.
Falls noch die Möglichkeit besteht würde ich die KH zurückgeben und bessere nehmen.
In deinen Sinn also welche, die man nach aussen weniger hört.
guguseli
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Apr 2013, 16:25
danke aber was meinst du mit MM?
TimeWarp
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Apr 2013, 16:26
Beats Produkte sind für den geforderten Preis absolut überteuert. Die Konkurenz bietet fürs selbe Geld einen vielfach besseren Klang und eine deutlich wertigere Verarbeitung.

Zum Thema: Die Solo HD sind Ohrenaufliegende KH, welche niemals so gut abdichten können wie es ein ohrenumschließender KH tun würde, da es nicht möglich ist, dass dieser zu 100% aufliegt.

E: DasOrti war schneller.


[Beitrag von TimeWarp am 13. Apr 2013, 16:28 bearbeitet]
guguseli
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Apr 2013, 16:30
also kann es eurer Meinung nach nicht ein Produktfehler sein sonder sie sind hauptsächlich laut nach aussen? komisch dass mir das noch nie bei anderen aufgefallen ist...
meltie
Inventar
#8 erstellt: 13. Apr 2013, 16:35
Die Solo HD lassen verhältnismäßig viel Schall nach außen dringen. Wenn Dir das bei Deinen im Vergleich zu anderen Solo HDs, die Du kennst, viel vorkommt, bleibt folgende Frage:

Bist Du Dir 100% sicher, ein Original zu besitzen? Bist Du Dir 100% sicher, dass die anderen Beats, die Du gehört hast und bei denen weniger Schall nach außen drang, Originale waren?
guguseli
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 13. Apr 2013, 16:36
also ich habs im Media Markt gekauft, sind schon original, oh man ich wusste nicht dass sie so viel Musik nach aussen wiedergeben....ich hoffe ich kann sie noch zurückbringen
TimeWarp
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Apr 2013, 16:37
Wenn du mit beiden Händen die Muscheln abdichtest und der Sound stark gedämpft wird ist alles in Ordnung.

Bist du denn mit dem Klang zufrieden? Schon mal einen anderen KH in der Preisklasse gehört? Wenn ja, welchen?
guguseli
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 13. Apr 2013, 16:43
wie meinst du immer mit beiden händen die kh halten, nicht oder? nein hab noch nie so teure probiert sind meine ersten....
Hellfire13
Inventar
#12 erstellt: 13. Apr 2013, 16:55

TimeWarp (Beitrag #6) schrieb:

Zum Thema: Die Solo HD sind Ohrenaufliegende KH, welche niemals so gut abdichten können wie es ein ohrenumschließender KH tun würde, da es nicht möglich ist, dass dieser zu 100% aufliegt.

Das stimmt ja nun gerade nicht, z.B. ein Senni HD 25 oder ein Beyer DT1350 (beide ohraufliegend) dichten schon verdammt gut ab, da kommt eigentlich (mit wenigen Ausnahmen wie vielleicht nen Beyer DT770M oder Senni HD280/380 Pro) kein ohrumschließender KH dran ;).

Ansonsten ist der Solo HD aber nunmal schlicht und ergreifend kein besonders guter KH, sowohl was die Isolation angeht als auch die allgemeine Sound- und Verarbeitungsqualität betreffend, das geht für 150€ einfach deutlich besser oder bei ähnlicher Qualität schon für 20-30€ :L. Wenn's denn wirklich Beats sein müssen, dann sollten es wohl schon die Beats Pro sein, die gehen noch als halbwegs ordentliche KHs durch (die sind dann aber trotzdem noch ziemlich überteuert, für 150€ oder so könnte man die schon eher empfehlen).
guguseli
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 13. Apr 2013, 16:59
ja also ich bring sie am montag zurück ich hoffe das klappt sonst bin ich wirklich sehr entäuscht
Hellfire13
Inventar
#14 erstellt: 13. Apr 2013, 17:34
Nunja, solange die Dinger nicht defekt sind muss der Mediamarkt die nicht zurücknehmen und auch dann hast du erstmal nur Anspruch auf Austausch bzw. Reparatur. Wenn du dein Geld wieder haben willst, bist du leider voll und ganz auf die Kulanz des Händlers angewiesen :(. Ein grundsätzliches Rückgabe- bzw. Widerrufsrecht gibt's in Deutschland nämlich nur im Fernabsatzhandel, also beim Online- bzw. Versandhandel.
TimeWarp
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 13. Apr 2013, 17:40

Hellfire13 (Beitrag #12) schrieb:

Das stimmt ja nun gerade nicht, z.B. ein Senni HD 25 oder ein Beyer DT1350 (beide ohraufliegend) dichten schon verdammt gut ab, da kommt eigentlich (mit wenigen Ausnahmen wie vielleicht nen Beyer DT770M oder Senni HD280/380 Pro) kein ohrumschließender KH dran ;).


Ok! Dann formuliere ich es anders: Ein Ohrenumschließender dichtet immer besser ab, als ein ohrenaufliegender Kh, es sei denn der Anpressedruck gleicht dem eines Schraubstocks (was zumindest beim Senni der Fall ist)

@TE: Wenn du den Beats umtauschst und einen alternativrn KH mit ordentlichem Bass suchst -> Klipsch Image One.
Hellfire13
Inventar
#16 erstellt: 13. Apr 2013, 18:04
Ja gut, der Anpressdruck hat halt eine nicht unerhebliche Auswirkung auf die Isolation. Aber sowohl den HD25 als auch den DT1350 empfinde ich trotz des recht hohen Anpressdrucks nicht als unkomfortabel (besonders den DT1350 finde ich wirklich überraschend komfortabel) da finde ich z.B. meinen ATH M50 oder den Shure 840 auch nicht komfortabler (gut, der M50 ist natürlich auch nicht gerade zimperlich mit seinem Anpressruck :D).

Tendenziell sind Over-Ears vielleicht etwas komfortabler, aber nach meiner persönlichen Erfahrung hat die Isolation relativ wenig mit der allgemeinen Bauweise (also Over-Ear oder On-Ear) zu tun. Bei beiden Bauweisen gibt's sowohl gut isolierende (Over-Ear: M50, Shure 840 zum Beispiel, On-Ear: HD25, DT1350 oder K518 zum Beispiel) als auch schlecht isolierende (Over-Ear: Sony MDR-1R oder Creative Aurvana Live! zum Beispiel, On-Ear: Beats Solo HD eben oder auch V-Moda M80 zum Beispiel) Exemplare :).


[Beitrag von Hellfire13 am 13. Apr 2013, 18:05 bearbeitet]
Dieselrocker
Inventar
#17 erstellt: 14. Apr 2013, 10:04

guguseli (Beitrag #11) schrieb:
nein hab noch nie so teure probiert sind meine ersten....

Das war leider relativ dumm von dir. Aber nun ist das Kind bereits in den Brunnen geplumst. Wenn du andere KH möchtest, geh zum MM.
Versuche vom Standpunkt der schlechten Isolation zu argumentieren, denn das kann man auch locker als Mangel ansehen.
vanda_man
Inventar
#18 erstellt: 14. Apr 2013, 13:54

Hellfire13 (Beitrag #16) schrieb:
Ja gut, der Anpressdruck hat halt eine nicht unerhebliche Auswirkung auf die Isolation. Aber sowohl den HD25 als auch den DT1350 empfinde ich trotz des recht hohen Anpressdrucks nicht als unkomfortabel (besonders den DT1350 finde ich wirklich überraschend komfortabel) da finde ich z.B. meinen ATH M50 oder den Shure 840 auch nicht komfortabler (gut, der M50 ist natürlich auch nicht gerade zimperlich mit seinem Anpressruck :D).

Tendenziell sind Over-Ears vielleicht etwas komfortabler, aber nach meiner persönlichen Erfahrung hat die Isolation relativ wenig mit der allgemeinen Bauweise (also Over-Ear oder On-Ear) zu tun. Bei beiden Bauweisen gibt's sowohl gut isolierende (Over-Ear: M50, Shure 840 zum Beispiel, On-Ear: HD25, DT1350 oder K518 zum Beispiel) als auch schlecht isolierende (Over-Ear: Sony MDR-1R oder Creative Aurvana Live! zum Beispiel, On-Ear: Beats Solo HD eben oder auch V-Moda M80 zum Beispiel) Exemplare :).
:prost


Wollte schon rummeckern, dass ohraufliegende KH eigentlich eher isolieren .. aber du hast mir die Arbeit abgenommen
Den V-Moda M80 hab ich gar nicht so schlecht in Erinnerung gehabt, was Isolation betrifft?
Der umschließende ATH-M50 isoliert zwar echt gut, hat aber auch für Over-Ear KH fast schon Schraubstock-Verhältnisse.

Zum Topic: ja, es wurde schon gesagt. Die Isolation ist nicht so doll bei denen.
Hellfire13
Inventar
#19 erstellt: 14. Apr 2013, 15:18

vanda_man (Beitrag #18) schrieb:

Den V-Moda M80 hab ich gar nicht so schlecht in Erinnerung gehabt, was Isolation betrifft?

Ja doch, der isoliert leider mehr schlecht als recht. Denn hatte ich mal im "Außeneinsatz" getestet, für leise Umgebungen geht's so gerade noch, aber für Bus, Bahn oder auch Fußgängerzone reicht das einfach nicht :(. Schade eigentlich, Klang, Verarbeitung, Ausstattung und Komfort haben ja durchaus gepasst, aber ohne (ausreichende) Isolation bringt mir das (zumindest für den mobilen Einsatz) leider alles nix :..
vanda_man
Inventar
#20 erstellt: 14. Apr 2013, 17:18
Hmm .. naja, nochmal bestellen hab ich keine Lust
guguseli
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 15. Apr 2013, 19:53
habs ausgetauscht und mir bose kh gekauft!!
Dieselrocker
Inventar
#22 erstellt: 15. Apr 2013, 19:57

Naja gut, solange sie dir gefallen. Die AE2?
guguseli
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 15. Apr 2013, 20:00
jaaa wieso sind die jetzt auch nicht gut oder was?
Dieselrocker
Inventar
#24 erstellt: 15. Apr 2013, 20:08
Soweit ich das mitbekommen habe, ist deren Isolation jetzt nicht wirklich besser. Aber ich habe mir die Bose noch nicht angehört.
Und wie gesagt, es muss dir gefallen. Schlecht ist der Bose nicht, aber genauso überteuert wie die Beats Produkte.
guguseli
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 15. Apr 2013, 20:20
ja der gefällt mir besser....
padua-fan
Inventar
#26 erstellt: 15. Apr 2013, 20:28
Oh mann, vom Regen in die Traufe...
guguseli
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 15. Apr 2013, 22:56
Wieso meinst du?hab nur gutes von bose gehört und finde sie viel besser!!
guguseli
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 15. Apr 2013, 22:58
Findest du die beats besser als die bose oder wie soll ich das verstehen?
DasOrti
Stammgast
#29 erstellt: 15. Apr 2013, 22:59
Hast du echt gutes von BOSE gehört ?
Also meinst du Meinungen von anderen oder wirklich selber gehört ?
Nein, ich kenne die Kopfhörer nicht und kann deshalb nichts zum Klang sagen aber das sie überteuert sind gehört einfach bei den Namen dazu.

PS.: da warst du ein bisschen schneller.
Die Beats sind nicht besser....die sind einfach....nja....genauso überteuert.
Da sind gefrorene, flatternde Popel beim Atmen Audiophiler.


[Beitrag von DasOrti am 15. Apr 2013, 23:02 bearbeitet]
vanda_man
Inventar
#30 erstellt: 15. Apr 2013, 23:27

DasOrti (Beitrag #29) schrieb:

Da sind gefrorene, flatternde Popel beim Atmen Audiophiler.


..

Da bist du mal wieder ordentlich aufs Marketing hereingefallen: es stimmt, BOSE hat auch gute Produkte bzw. hatte sie.
Der Name stand mal für Qualität, nach und nach hat man das Image verbessert und verlangt einen recht hohen Preis.
Schlecht sind die BOSE AE2 nicht und ich würde sie auch einem beats Solo HD oder Studio jederzeit vorziehen, nur zahlt man auch da jede Menge für die Marke.
Dass du nur Gutes gehört hast, liegt wohl auch daran, weil die netten Bekannten bestimmt eine Anlage im Auto oder zuhause haben und gerne Bass Max. wählen.
Nichts für ungut, aber Musik besteht nicht nur aus Bassquantität, für Laien reichts.
Darkseth
Inventar
#31 erstellt: 17. Apr 2013, 21:46

guguseli (Beitrag #28) schrieb:
Findest du die beats besser als die bose oder wie soll ich das verstehen?

Ohne dir deine Kaufentscheidung schlecht reden zu wollen, muss ich das mal klar auf den Punkt bringen:

Bose ist der gleiche Schrott wie Beats, nur mit paar anderen Buchstaben dran.
Bose Produkte hat genau so wenig was mit gutem Klang zu tun, und dürften nur ein Drittel des Preises kosten, oder maximal die hälfte.
und Beats.. naja.. Ein Audio Technica ATH M50s für 129€ von Redcoon wischt sogar mit einem 400€ Beats Pro den Boden auf.
Mit dem 199€ Solo HD wird der Audio Technica brutal schlitten fahren, und das entgegen die Gravitation nach den Berg rauf

Klick: http://www.redcoon.d...tudio-Kopfh%C3%B6rer

Tu dir selbst nen gefallen, und bestell das ding (30€ Gutschein gilt nur noch bis 30. April).
Ich wette mit dir, dass du den Bose sofort wieder einpackst und zu Media Markt rennst
Hellfire13
Inventar
#32 erstellt: 17. Apr 2013, 22:18
Nunja, also den AE2 halte ich jetzt nicht für so eine Katastrophe. Gut, das hätte man mit nem CAL! oder Philips Citiscape oder so auch ne ganze Ecke billiger haben können, aber wenn einem der Sound vom AE2 gut gefällt dann ist man damit allemale (deutlich) besser bedient als mit nem Beats.

Und ob der M50 jetzt unbedingt die richtige Wahl wäre, wo der TE doch vorher vom Solo HD und jetzt nem AE2 kommt, die ja beide sagen wir mal eher warm spielen und mit tendenziell sanften Höhen daherkommen (oder auch einfach dumpf im Falle des Solo HD :D), ist auch nicht gesagt, der ist ja in den Höhen nunmal absolut kein Kind von Traurigkeit ;). Davon abgesehen wird der Media Markt wohl nicht nochmal mitspielen bei nem Umtausch und Geld zurück geben sie vermutlich schon garnicht (was ja ja auch garnicht müssen)...
padua-fan
Inventar
#33 erstellt: 17. Apr 2013, 23:35

Höhen


Solo HD

Pick one.
vanda_man
Inventar
#34 erstellt: 17. Apr 2013, 23:51
Ach, so schlecht klingen die BOSE Kopfhörer nicht mal, NC können die super wie ich finde.
Natürlich zahlt man viel für den Namen, aber immerhin klingen sie vernünftiger - was aber auch an der Abstimmung liegt, beim beats Solo HD hört man die Grütze ja fast rausquirlen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monster Beats Solo HD oder neue Beats Solo HD?
DarKhunteR444 am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  10 Beiträge
Beats By Dre Solo HD
Duc123 am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  3 Beiträge
Monster beats solo hd alternative
Devil"13" am 13.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  8 Beiträge
Unterschied Beats Solo HD und Solo HD 900-00011-03 "neue Generation"
Anfänger83 am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  17 Beiträge
Beats by Dre Solo HD Ersatz für max 100 ?
daniel0411 am 28.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.03.2014  –  17 Beiträge
suche nach aussen leisen kopfhörer
dominic_99 am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  10 Beiträge
Brauche Kaufberatung zu Monster Beats Solo/HD.
/Nico/ am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  6 Beiträge
Beats audio by dre Solo hd
Melih99 am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  18 Beiträge
AKG K451 vs. Beats by Dr. Dre Solo HD . oder habt ihr eine Alternative?
Kudda am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  5 Beiträge
AKG 518 DJ vs. Monster Cable Beats Solo (HD)
schuelle am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedNin-
  • Gesamtzahl an Themen1.386.204
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.856