Kopfhörer für Unterwegs ca.200€

+A -A
Autor
Beitrag
nikorias
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Sep 2015, 17:12
Hey liebe Leute !!!

Ich bin ein Neuling hier um Forum und benötige nach einigen eingeholten Meinungen nun euren Rat.

Was suche ich?
Geschlossene Kopfhörer bis rund 200€ die ohne Kopfhörerverstärker gut funktionieren!

Welche Musik?
Ich höre hauptsächlich Elektronische Musik: Drum & Bas(hauptsächlich Liquid DnB), House aber auch alten HipHop. Also ich denke ein satter Bass wär hier schön.

Wo?
Hauptsächlich in Öffis oder zum Herumschlendern in der Stadt.

Wiedergabe?
Ich verwende noch einen Ipod Mini 10 Jahre alt.

Mein Budget beläuft sich auf rund 200€.
Nach Forumsuche hab ich bisher folgende Ideen:
AKG k550
AKG k545
AKG k701
Sennheiser Momentum
Beyerdynamic CUSTOM ONE PRO PLUS

Bitte Leute helft, bin an meine Grenzen gestoßen!

Danke schonmal für eure Hilfe
LG NIik


[Beitrag von nikorias am 14. Sep 2015, 19:50 bearbeitet]
ZeeeM
Inventar
#2 erstellt: 14. Sep 2015, 20:47
Audiotechnika ATH-M50x
K70x ist offen und auch K551 eher schlanker und unterwegs ist etwas mehr Bass nicht vekehrt.
nikorias
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Sep 2015, 18:09
/Push

habe heute den k545 probiert und finde er bringt extrem wenig halt ans ohr !

war das vl nur der aussteller oder sind die generell recht locker am kopf?
Bass_hunter
Stammgast
#4 erstellt: 18. Sep 2015, 14:25
Hatte den gerade heute im Laden auf dem Kopf und mich hat dasselbe etwas gestört. Die Polster an den Ohrmuscheln sind sehr flach, weshalb diese sich nur wenig der Kopfform anpassen.

Viel an Empfehlungen kann ich dir leider nicht geben, bin selber grad auf der Suche nach nem neuen Kopfhörer Hatte heute auch den "Urbanite XL i" von Sennheiser auf den Ohren, der hat mir gut gefallen. Satter, tiefer Bass und gute Auflösung.
Marcel21
Inventar
#5 erstellt: 19. Sep 2015, 11:27
Klanglich ist auch der Sony MDR-1A nicht schlecht, könnte dir gefallen, aber die Abschirmung ist leider nicht die beste.
Wenn man davon absieht macht man mit dem aber nix falsch.
Ansonsten kommt der ATH-M50x wohl auch ganz gut an den Sony ran mit besserer Abschirmung.

Der COP ist sicherlich auch nicht verkehrt, der variable Bass hat auch seine vorteile und er ist stabilder als die anderen beiden, dafür kann man die Ohrmuscheln nicht umklappen.
badera
Inventar
#6 erstellt: 21. Sep 2015, 07:44

nikorias (Beitrag #1) schrieb:
Wo?
Hauptsächlich in Öffis oder zum Herumschlendern in der Stadt.

Wiedergabe?
Ich verwende noch einen Ipod Mini 10 Jahre alt.

AKG k701
Sennheiser Momentum
Beyerdynamic CUSTOM ONE PRO PLUS

Oha, die genannten sind ja schon mal keine kleinen, unauffällige KH...
K.A. wie laut Du hörst und wieviel der alte iPod an Leistung heraus haut - meine Vorschläge lauten sicherheitshalber:
- Koss Porta Pro - klein, günstig, ordentlicher Klang und wie der Name schon sagt, für portablen Einsatz gedacht, sollte deshalb auch mit dem alten iPod laut genug werden. Sieht aber nicht besonders schick aus.
- Koss Pro DJ200 - Wenn es etwas größer und feiner sein soll/darf als der kleinere.
- Beyerdynamic DT 990 Edition 32 Ohm. Den Klang muss man allerdings mögen, die Freaks hier beschweren sich ja gerne über die Badewanne und den Beyer-Peak (teilweise zu spitze Höhen). Kommt natürlich auf das eigene Gehör und auf die Aufnahme an.
Marcel21
Inventar
#7 erstellt: 21. Sep 2015, 08:50
Naja offene Kopfhörer sind für die öffentlichkeit ungefähr so gut geeignet wie ein Fiat 500 auf ner Rennstrecke...es gibt Leute die sowas benutzen, zu suchen hat es da aber trotzdem nichts.
badera
Inventar
#8 erstellt: 21. Sep 2015, 09:20
Herum schlendern kann man auch mit halboffenen. Aber Du hast recht, dann wäre der 770er dem 990er vorzuziehen und der Porta Pro raus, wenn es kein InEar sein soll.
ZeeeM
Inventar
#9 erstellt: 21. Sep 2015, 12:06
Geschlossen und Präzise.. Mal einen HD25-1 II probieren.
jak!
Stammgast
#10 erstellt: 21. Sep 2015, 13:06

Marcel21 (Beitrag #7) schrieb:
Naja offene Kopfhörer sind für die öffentlichkeit ungefähr so gut geeignet wie ein Fiat 500 auf ner Rennstrecke...es gibt Leute die sowas benutzen, zu suchen hat es da aber trotzdem nichts.


Schon mal mit nem 500 auf ner Rennstrecke gewesen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Bassige" Kopfhörer für unterwegs ~ 200?,
rob...o.0 am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  7 Beiträge
Kopfhörer für unterwegs bis 200?
Ego0o am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  20 Beiträge
Kopfhörer für unterwegs bis 200
Lorwyn am 19.11.2013  –  Letzte Antwort am 22.11.2013  –  2 Beiträge
Kopfhörer für Unterwegs gesucht, Budget 200-300?
Majo420 am 21.07.2016  –  Letzte Antwort am 28.07.2016  –  13 Beiträge
Kopfhörer für ca. 200?
be4rgryllz am 25.07.2015  –  Letzte Antwort am 05.08.2015  –  32 Beiträge
Kopfhörer für unterwegs gesucht!
Ic3cub3 am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  8 Beiträge
Geschlossener Kopfhörer für unterwegs
hifinoob666 am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  15 Beiträge
Suche neuen Kopfhörer für unterwegs (bis 200?)
Cerow am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  7 Beiträge
Kopfhörer für Unterwegs, gute Abschirmung, <200?
soraly am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  4 Beiträge
Kopfhörer für Gaming / Unterwegs / PC bis 200?
Denyo7 am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.431 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedChristian2966
  • Gesamtzahl an Themen1.513.032
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.782.915