Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


In Ear

+A -A
Autor
Beitrag
SotF1971
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2017, 10:03
Nachdem ich eigentlich meinen geschlossenen KH gefunden hatte (T5P 2nd) und "nur" noch auf der Suche nach einem Offenen für zuhause war (http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&back=2&sort=lpost&forum_id=214&thread=20804), möchte ich mich doch noch hier für einen In Ear beraten lassen.

Der T5P ist mobil doch etwas groß, die Isolation könnte höher sein.

Für zuhause habe ich mir vergangene Woche einen K812 gekauft und nach einem intensiven Wochenende mit Probehören wird der als Offener für zuhause bleiben.

Anforderung an den In Ear wäre also eine sehr gute Isolation bei tendenziell neutralem Klang, um nicht zu stark vom K812 weg zu sein in der Abstimmung.

Was gefällt mir beim K812 so gut: die extrem lineare Abstimmung mit der sehr guten Instrumentenseparation, ohne dass das Musikalische darunter leidet.

Gehört wird ausschliesslich an einem Pioneer XDP-100R.

Als Budget setze ich mal 700 EUR an.
bartzky
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2017, 00:39
Wer Inear und neutral sagt, der muss auch Etymotic sagen
Der ER4SR ist wirklich absolut neutral und wird dir im Vergleich zu deinen Büglern wahrscheinlich zu spaßbefreit klingen. Eine Prise mehr Bass bietet da der ER4XR. Alle Etys haben allerdings den "besonderen" Sitz sehr tief im Ohr gemeinsam, was nicht jedermanns Sache ist.

Ebenfalls empfehlenswert ist der NuForce HEM4. Den empfehle ich immer sehr gerne, wenn Klang in die neutrale Richtung gesucht ist.

Stark hier im Forum verbreitet ist der InEar StageDiver 2 mit einer etwas wärmer Interpretation von Neutral und Custom-ähnlicher Gehäuseform. Auch immer eine gute Empfehlung.

Wenn du dein Budget "etwas" aufstockst wäre der InEar ProPhile 8 das Gerät der Wahl. Da würde allerdings die Gefahr bestehen, dass du auch Zuhause nur noch Inear hören möchtest

Über die Etymotics gibt es eine ganze Menge hier im Forum durch die gerade laufende Testaktion zu lesen. Zu den letzten drei Genannten findest du Reviews auf Headflux.de
SotF1971
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jan 2017, 10:58
Danke für das Feedback.

Bzgl. der Etymotic bin ich unschlüssig, da hier doch recht ambivalente Erfahrungen gepostet werden. Grundsätzlich interessant, aber Trageweise und tief im Ohr sagen mir weniger zu. Die gute Isolation dann wieder doch. Schwer...

InEar grundsätzlich interessant, nur ist der ProPhile ausserhalb des Budgets, das sind T5P 2nd UND K812 in einem - da müssten fast beide weg.

Aber ich werde mir den PP8 mal anhören. Wenn die Konsequenz dann die ist, dass es nur der eine In Ear ist, dann soll es wohl so sein...

Die anderen Hörer sehe ich mir auch mal an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
In-Ear - Vielseitig und für Zuhause
flipphilipp am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  11 Beiträge
Suche In-Ear KH für Klassik
lsgermany am 30.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  11 Beiträge
"Allround"-In-Ear mit guter Isolation für ca. 50(-100) ?
Lustique am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  31 Beiträge
In Ear mobil und daheim?
Blackmanitu am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  20 Beiträge
Over Ear KH Ersatz für TF10, T5P die richtige Alternative?
-MnMl- am 26.12.2016  –  Letzte Antwort am 29.01.2017  –  5 Beiträge
Erfahrung mit Beyerdynamic T5p
vincewega am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  9 Beiträge
Suche In-Ear KH!
FlyingChair am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  12 Beiträge
Over Ear für Zuhause und Unterweg; ca. 200?
suarez_7 am 10.12.2015  –  Letzte Antwort am 15.12.2015  –  15 Beiträge
Offen / Over-Ear / 1000 EUR
SotF1971 am 27.12.2016  –  Letzte Antwort am 01.01.2017  –  7 Beiträge
mobil KH für Klassik und gemischtes. Kein in-ear!
tuemmueh am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG
  • beyerdynamic
  • Pioneer
  • Etymotic
  • Nu Force

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.305 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedJ_Mascis
  • Gesamtzahl an Themen1.362.298
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.948.077