Alternative zu Nokia WH-500 Stereo Headset

+A -A
Autor
Beitrag
DrMadMJ
Neuling
#1 erstellt: 25. Apr 2011, 04:26
Hallo zusammen,

ich nutze eigentlich Sennheiser CX 300 II Precision,
mit denen ich sehr zufrieden bin.
Zum Longboarden brauche ich jedoch Bügelkopfhörer,
da in-ears da nicht so gut halten.
Bisher nutzte ich immer die Nokia WH-500,
die bei meinem Nokia X6 mitgeliefert wurden.
Sie haben vielleicht nicht den weltbesten Sound,
doch sitzen sehr gut, sind nicht zu groß und lassen sich
sehr kompakt zusammenklappen.
Ein Vorteil bei der nutzung von Nokia Telefonen ist, dass
sie eben eigentlich ein Headset sind und man durch kleine
Mikros im Hörer telefonieren kann.
Dies ist jedoch bei anderen Handys ein Nachteil.
Ich hatte vor kurzem ein LG Optimus Speed, wo sie einen unbeschreiblich Sound geliefert haben.
Insgesamt recht leise, stimmen besonders im Hintergrund und dumpf, Instrumente hingegen "normaler".
Naja versteht sich von selbst, dass das unerträglich ist.
Das Optimus Speed habe ich zurück gegeben und warte derzeit auf das Samsung Galaxy SII, wo ich ein ähnliches Problem befürchte.
Nun suche ich nach einer guten Alternative.

Womit höre ich Musik? --> mit meinem Handy, wird dann das Samsung Galaxy SII sein.

Wobei höre ich Musik? --> beim Longboarden

Welche Musik höre ich? --> Country, Rock n Roll, Southern Rock, Metal, Irish Folk, Punk

Wie höre ich Musik? --> Laut und gerne viel Bass, aber auch schöne Höhen und Mitten

Nutze ich einen EQ? --> Wenn vorhanden hauptsächlich um die maximale Lautstärke zu erhöhen und um die Tiefen noch etwas raufzudrehen

Soll er andere stören / nicht stören -->
nutze ihn wie gesagt beim Longboarden, da wird sich wohl keiner durch den Kopfhörer belästigt fühlen

Was hat mir am alten besonders gefallen? --> die gesamte Ergonomie, die ich unter Ansprüche noch aufführen werde und das schlichte, unauffällige Design

Welche Ansprüche habe ich an den KH? -->
- soll gut und bequem sitzen und wenn ich ihn runter schiebe, also auf Hals/Schulter -ebene sich "ausfahren", sodass er mich nicht erwürgt
- soll beim tragen seine eingestellte Größe jedoch nicht verändern
- Soll gut aussehen, entweder unauffällig oder wenn auffällig, dann wirklich gut.
- Soll klappbar sein
- braucht keinen Lautstärkeregler, da ich dafür eh immer das Gerät selbst nutze (aber nicht schlimm, wenn er es hat^^)
- soll einen guten kräftigen Sound liefern
- sie sollen die Ohrmuschel nicht umschließen, sondern abdecken.
Also so aufliegen, dass sie sie zwar "schließen" aber nicht umschließen. So wie die Nokia halt ^^

Welche Alternativen habe ich mir bisher angesehen? -->
Finde die recht nice (optisch): Skullcandy Lowrider - Black & Gold
amazon.de
jedoch scheinen die eine schlechte Klangqualität zu haben und schnell zu zerbrechen und sind damit aus dem rennen.


Nun vielleicht könnt ihr mir helfen - Danke im Vorraus!


[Beitrag von DrMadMJ am 25. Apr 2011, 04:44 bearbeitet]
JimBuffalo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Apr 2011, 12:34
Tja, das hört sich ja alles nach AKG K518 an. Die gibt es entweder in schwarz als " DJ"- oder in knallig als "LE"-Variante. Hier und hier gibt es alle Informationen.
Habe mir den auch gerade für unterwegs zugelegt und bin zufrieden. Der KH sitzt sogar eher fest und ist bassbetont, sollte also durchaus für deine Zwecke geeignet sein.

Lg
Gl0rfindel
Stammgast
#3 erstellt: 25. Apr 2011, 12:37

JimBuffalo schrieb:
Tja, das hört sich ja alles nach AKG K518 an. Die gibt es entweder in schwarz als " DJ"- oder in knallig als "LE"-Variante. Hier und hier gibt es alle Informationen.
Habe mir den auch gerade für unterwegs zugelegt und bin zufrieden. Der KH sitzt sogar eher fest und ist bassbetont, sollte also durchaus für deine Zwecke geeignet sein.

x2
meltie
Inventar
#4 erstellt: 25. Apr 2011, 17:35
Ich zitier mich mal selbst aus einem anderen Thread:


meltie schrieb:
AKG K518LE, basslastig, guter Klang, geschlossen und portabel. Ist in der Preisklasse bis 100 EUR die Standard-Empfehlung. Gibt es in verschiedenen Farben.

Oder Der Creative Aurvana Live!, hat aber etwas weniger Bass als der K518.

Wenn der Klang für Dich eine Rolle spielt, dann Finger weg von Modemarken (Skullcandy, iFrogz, etc.) und Produkten wie dem Orca. Die sind nur darauf ausgerichtet, mit ihrem (fragwürdigen) "Style" Jugendlichen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Wenn das Aussehen wichtiger ist als der Klang, bist Du in einem Hifi-Forum falsch und kannst einfach kaufen, was Dir optisch am besten gefällt. Es wird alles nicht besonders klingen.
HuoYuanjia
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Apr 2011, 17:43
Schade, bei der Formatierung habe ich ein schönes Gedicht erwartet.

Ansonsten denke ich dass der Klipsch Image One genau dein Ding wäre. Einziger Nachteil: Zu starker Bass, aber danach hast du ja gefragt und wenn du ständig in Bewegung bist, wirst du das auch anders aufnehmen.

Musst aber vorher die Kompatibilität mit Nokia-Handys überprüfen, da das Headset eigentlich fürs iPhone gedacht ist.

[thumb]http://tecluv.com/wp-content/uploads/2010/09/Klipsch_Image-One_S5i_S3_Headphones.jpg[/thumb]
DrMadMJ
Neuling
#6 erstellt: 25. Apr 2011, 20:48
vielen Dank erstmal, die AKG machen einen guten Eindruck, kenne die Firma jedoch nicht, aber wenn sie von sovielen empfolen werden, scheinen sie gut zu sein.
Optisch gefallen mir diese hier jedoch etwas besser:
AKG K 450 Navy Mini Kopfhörer faltbar
amazon.de
nur dann in schwarz, da bekomme ich hier kein image rein.
Kennt die auch jemand und weis, wie die sind?
Sind ja auch von AKG.
HuoYuanjia
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 25. Apr 2011, 21:01

DrMadMJ schrieb:
Kennt die auch jemand und weis, wie die sind?
Sind ja auch von AKG.

Ja, die sind auch von AKG. Und so eine große Firma hat ja auch nur einen Technikdesigner.

Ja, ich kenne die und sage dir die sind der letzte Schrott.
Das hättest du aber wirklich sehr schnell alleine heraus finden können!
DrMadMJ
Neuling
#8 erstellt: 25. Apr 2011, 22:48
wieso?
Ich meine die Bewertungen klingen ganz gut, ein par negative sind bei jedem Produkt, gehört halt auch dazu.

die, die du mir gepostet hast, finde ich bei Amazon nicht.

Kann man damit auch telefonieren?

wie gesagt, bekomme jetzt Samsung, Nokia ist nicht mehr, das ist ja das prob, weil meine Nokia mit Telefonierfunktion am LG nicht gingen, befürchte ich, dass sie es bei Samsung auch nicht tun werden.
HuoYuanjia
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 25. Apr 2011, 23:06
Du sollst dich ja auch nicht auf Amazon-Rezensionen verlassen.
The cake is a lie!

DrMadMJ schrieb:
die, die du mir gepostet hast, finde ich bei Amazon nicht.

Kann man damit auch telefonieren?

Klipsch Image One auf Amazon.de
(Hmm, wenn ich einen Link erstelle klappt der wirklich nicht. Ist aber auf jeden Fall dort erhältlich!)


[Beitrag von HuoYuanjia am 25. Apr 2011, 23:07 bearbeitet]
DrMadMJ
Neuling
#10 erstellt: 25. Apr 2011, 23:24
Der Klipsch scheint wirklich nice zu sein.
Der AKG sagt mir optisch einfach nicht so zu, leider.
Sehe ich das richtig, dass der Klipsch nicht faltbar ist?

Ich denke, falls meine Nokia Hörer am Samsung nicht funktionieren, werde ich diese testen, denn telefonieren beim Fahren mit solchen Kopfhörern ist schon nice.
Das würde mir bei den AKG eventuell fehlen.
Habe es zwar erst 4 mal oder so genutzt, aber ist wirklich praktisch.

Und das Design der Klipsch is auch wirklich nice!

Hoffentlich laufen die am Samsung Galaxy SII.

Vielen Dank für deinen Post, die hätte ich allein nie gefunden.

Dennoch: wenn noch jemand andere Vorschläge hat, immer her damit.


Edit: oh habe gesehen, das Mikro ist in der Fernbedienung eingebaut, dass finde ich schon wieder nicht so schön...
Bei meinen sind die Mikros direkt an der Unterseite der Kopfhörer und ich kann beim laufen, fahren, was auch immer einfach sprechen.
Naja braucht man ja nicht unbedingt, aber nun ist das zumindest kein Vorteil mehr für mich.


[Beitrag von DrMadMJ am 25. Apr 2011, 23:27 bearbeitet]
ruebyi
Stammgast
#11 erstellt: 26. Apr 2011, 09:07


Edit: oh habe gesehen, das Mikro ist in der Fernbedienung eingebaut, dass finde ich schon wieder nicht so schön...
Bei meinen sind die Mikros direkt an der Unterseite der Kopfhörer und ich kann beim laufen, fahren, was auch immer einfach sprechen.
Naja braucht man ja nicht unbedingt, aber nun ist das zumindest kein Vorteil mehr für mich.


Kannst du mit dem Klipsch auch. Das Mikro nimmt das recht gut auf!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
InEar Headset für Nokia
EnniB am 30.04.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2011  –  2 Beiträge
Gaming-Headset alternative gesucht
Zottelx22 am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  6 Beiträge
Nokia N73 + Welche Kopfhörer ?
Master11 am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  5 Beiträge
Kopfhörer gesucht!
TERRABYTE93 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  15 Beiträge
1x Klinke Stereo Headset
germantobi am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  3 Beiträge
USB- vs. Stereo-Headset
r0flkartoffel am 23.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  4 Beiträge
Headset gesucht
newie92 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  5 Beiträge
Kopfhörer/Headset Kombo bis 500 Euro
hardware_freak am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.09.2013  –  5 Beiträge
Beste Stereo-Headsets bis 500?
NeWsOfTzzz am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  15 Beiträge
Stereo Bluetooth Headset für Smartphone
WhoTheHeck am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.217 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedHerbert2097
  • Gesamtzahl an Themen1.404.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.739.179

Hersteller in diesem Thread Widget schließen