Onkyo TX-SR600E verliert immer die Einstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
Qnkel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Nov 2017, 16:45
Moin,

vorab: ich bin Elektrotechniker, hab also gedacht ich komme klar - komme ich nicht

Habe den Onkyo TX-SR600E geschenkt bekommen. Funktioniert soweit, außer das er nachm ausschalten alle Einstellungen verliert. Das ist doof.

Also mal grob rein geschaut nach einem SuperCap oder einer Batterie. Nichts gefunden.
Zum Glück gibt's diese fein gezeichneten Schaltpläne: hier als PDF

Da sieht man alles ganz gut.

Blockdiagramme
Laut Blockdiagramm 1 (Seite 7) gibt es im Abschnitt C1 eine "+3.3V Memory" Versorgung und ein RAM/ROM-Baustein.
Im Abschnitt C3 ist am Sub-Mikroprozessor (Q7502) ein Kondensator als "Backup" eingezeichnet.

Verbindungsdiagramme
Seite 35 ist in B4 ein "Q7003 / Q7004 Buffer" an Pin 68 VPPEN für den Main-Proc. eingezeichnet.
Seite 36 ist in E3 ein "Q7504 Buffer" an Pin 14 für den Sub-Proc. eingezeichnet.

Schaltpläne
Seite 9 ist der Sub-Proc. Pin 14 geht dort auf den "Q7504 Buffer", ein Transistor. Dort sitzen auch zwei Kondensatoren. C7514 hat 100µF laut Bauteilliste (Seite 29). Den C7517 finde ich nicht weiter.
Seite 14 finden wir den Main-Proc. mit Pin 68, der auf den "Q7003 / Q7004 Buffer" gehen soll. Geht hoch auf Seite 13. Zwei Transistoren. Rechts davon sitzt ein über Diode an 5V entkoppelter Kondensator C7009 mit 100 oder 1000µF. Ich weiß auch nicht, was diese "+5VHLD" sein sollen. Das sieht nach einem Puffer aus. Schauen wir auf Seite 28 in der Bauteilliste, finden wir die Info das 100µF bei 120V-Modellen (USA?) und 1000µF bei allen anderen verbaut wurde.

Soweit hab ich mich durch gehangelt, aber noch keinen Ansatz gefunden. Vielleicht kennt ja einer das Problem / dieses Modell und/oder den Fehler. Die Onkyo-Receiver aus der Reihe scheinen alle recht ähnlich aufgebaut zu sein.
Auf der Platine sieht natürlich kein Elko aufgebläht oder kaputt aus. Das wäre ja viel zu leicht.

Ganz oben auf Seite 3 finden wir noch diese Information:

4. Memory Preservation
This unit does not require memory preserv ation batteries. A
built-in memory power back-up system preserves the contents
of the memory during po wer f ailures and e ven when the unit is
unplugged. The unit must be plugged in order to char ge the
back-up system.
The memory preserv ation period after the unit has been
unplugged varies depending on climate and placement of the
unit. On the average, memory contents are protected over a
period of a few weeks after the last time the unit has been
unplugged. This period is shorter when the unit is exposed to a
highly humid climate.


Vielen Dank schonmal für jeden Hinweis.


[Beitrag von Qnkel am 27. Nov 2017, 16:47 bearbeitet]
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2017, 20:49
Seite 9: C7524 ist ein Gold-Cap mit 0,1F.
Qnkel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Nov 2017, 21:07
Geiler Typ! Vielen Dank, werde ich mal ungemessen ersetzen.
Rabia_sorda
Inventar
#4 erstellt: 27. Nov 2017, 21:16
Viel Erfolg und ich bitte um Rückmeldung!
brufani
Neuling
#5 erstellt: 23. Sep 2018, 20:47
Hallo Forumnutzer und Spezialisten,
ich habe das selbe Problem, aber mit einem Onkyo TX-SR500E.
Der verliert auch immer die Einstellungen.
Wollte mich an die Anleitung für en TX-SR600E halten, musste aber feststellen (nachdem das Gerät zerlegt war) dass die leider nicht gleich sind.
Diesen Gold cap habe ich schon gekauft, der war auf den Platinen aber auch nicht zu finden.
Kann mir jemand helfen, wie ich dem SR500 das Gedächtnis wieder schenke?
Das Service Manual habe ich verlinkt (anhängen hat leider nicht geklappt).
Viele Grüße und vielen Dank für die Hilfe

Service Manual onkyo tx-sr500E
CarlM.
Inventar
#6 erstellt: 23. Sep 2018, 22:19
Es sollte sich um C7001 handeln:
0,1 F (=100.000 uF) 5,5V
In der Teileliste sind 3 Alternativen angegeben, u.a. SCDA5R5104A
Bitte nicht irritieren lassen. In vielen Angeboten wird fälschlich 0,1 uF angegeben - es sind aber 0,1 F !

Am besten im Service Manual die Suchfunktion von PDF nutzen und nach C7001 suchen.

Viel Erfolg!
C.


p.s.
Du benötigst die stehende (vertikale) Version aber mit den Kontakten hinter- und nicht nebeneinander. Ansonsten musst Du ein wenig anpassen.


[Beitrag von CarlM. am 23. Sep 2018, 22:46 bearbeitet]
brufani
Neuling
#7 erstellt: 29. Sep 2018, 12:23
Hi C.
Danke für die schnelle und kompetente Antwort.
Bin leider noch nicht zum umsetzen gekommen.
Werde aber Rückmeldung geben.
Bis dahin alles Gute.

Viele Grüße
T.
brufani
Neuling
#8 erstellt: 08. Okt 2018, 20:37
Danke hat funktioniert
CarlM.
Inventar
#9 erstellt: 08. Okt 2018, 20:42
Ja, denn weiterhin viel Spaß mit Deinem Onkyo. Ich habe meinen Onkyo nun seit fast 15 Jahren und noch keine Probleme gehabt - toi, toi, toi.


[Beitrag von CarlM. am 08. Okt 2018, 20:45 bearbeitet]
AndiFe
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 17. Dez 2018, 10:23
Hallo Spezialisten,

das mit dem fehlerhaften Goldcap scheint ja ein häufiges Problem zu sein. Ich habe das jetzt bei meinem Onkyo TX SR507.
Wie finde ich hier das richtige Bauteil?
Ich habe einmal das Servicemanual verlinkt: Servicemanual SR507

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank im Voraus
Andi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-SR600E T902
Califax3 am 03.06.2017  –  Letzte Antwort am 01.08.2017  –  5 Beiträge
Onkyo TX-SV 636 verliert Sender
Koenigsteiner am 30.08.2013  –  Letzte Antwort am 24.09.2013  –  4 Beiträge
Rotel rsx 965 verliert Einstellungen
ptzlbrgr am 07.04.2021  –  Letzte Antwort am 16.04.2021  –  6 Beiträge
Denon AVR 2105 verliert Einstellungen
Benutzer01 am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  5 Beiträge
Yamaha DSP A595A - verliert Einstellungen
JuggedHareBoy am 29.04.2019  –  Letzte Antwort am 03.03.2020  –  5 Beiträge
Onkyo AVR "verliert" Sound-Signal über HDMI
pcj600 am 22.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  3 Beiträge
Onkyo TX-DS 484 speichert keine Radiosender
-SKR- am 01.09.2014  –  Letzte Antwort am 08.09.2014  –  2 Beiträge
Defekt - - > onkyo tx-sr674e?
chris1312 am 21.10.2019  –  Letzte Antwort am 22.10.2019  –  7 Beiträge
Onkyo TX-NR414 kein Ton
Tim_wa am 04.04.2019  –  Letzte Antwort am 08.04.2019  –  11 Beiträge
onkyo tx nr 900 e
Meik_Büxe am 19.12.2017  –  Letzte Antwort am 22.12.2017  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.806 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBTSVer
  • Gesamtzahl an Themen1.525.113
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.015.747

Hersteller in diesem Thread Widget schließen