Hilfe beim Identifizieren der Lautsprecher Schutzrelais von Yamaha RX-V496RDS Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
ValentinS
Neuling
#1 erstellt: 21. Apr 2020, 10:51
Guten Tag

Ich hatte in letzter Zeit immer mal wieder das Problem, dass zufällig beim Einschalten meines Receivers eine der angeschlossenen Boxen aus geblieben ist und erst nach kurzzeitigen Aufdrehen der Ausgangsleistung anspringt. Nach einer Recherche, habe ich jetzt ein oxidiertes Schutzrelais im verdacht, die zu diesem Verhalten führen sollen. Ist der Verdacht begründet?

Ich wollte nun die entsprechenden Bauteile der alten Dame durch Neue ersetzten, um wieder störungsfrei Musik genießen zu können
Ich habe dafür schon diese Relais https://www.ebay.de/...d:g:RhgAAOSwVR9eRwvX gefunden. Habe aber trotzdem eine wenig Probleme die entsprechenden Bauteile auf der Platine zu identifizieren.

Aus dem Service-Manuel https://www.manualslib.com/manual/838964/Yamaha-Rx-V496.html werde ich aber irgendwie nicht schlau.
Main(1) Platine
Ich sehe hier drei Relais: 1x DG2SU 24VDC 2A 125VAC DEC, 2x DH2TU 24VDC 3A 120VAC DEC
Welche davon sind jetzt die Lautsprecher Schutzrelais? Vor allem das Dritte, etwas kleinere "DG2SU" , kann ich nicht identifizieren. Ich denke die beiden
"DH2TU" sind jeweils für den L- und R-Ausgang?

Mfg
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2020, 18:57
Schaue dir die Seite 54 im PDF an.
Dort findet sich RY201 für die Main-Speaker, wo ich einfach mal den von dir beschriebenen Ausfall vermute. Die anderen Relais sind dann für die anderen Ausgänge bestimmt.
Aber warum erneuert man nicht sofort alle 3 Relais

Evtl kann der Fehler aber auch an den Speaker-Wahlschaltern liegen....
CarlM.
Inventar
#3 erstellt: 21. Apr 2020, 21:26
Beim AV-Receiver gibt es ja keinen mechanischen LS-Wahlschalter. Dies ist ja der RX-V496 (also mit dem V).
Falls Du alle drei Relais austauschen willst, achte darauf, dass das RY203 5mm kürzer ist als die anderen beiden. Eventuell passt dort sogar ein Panasonic ALA2F24. Da die Relais ja nicht durchgebrannt sind, kannst Du ja auch die Widerstände der Spulen noch messen.

RY 201: Front l/R
RY 202: Surround L/R
RY 203: Center (beide Schalter werden parallel genutzt!)


[Beitrag von CarlM. am 21. Apr 2020, 21:27 bearbeitet]
Rabia_sorda
Inventar
#4 erstellt: 22. Apr 2020, 02:24

Beim AV-Receiver gibt es ja keinen mechanischen LS-Wahlschalter. Dies ist ja der RX-V496 (also mit dem V)


Das verstehe ich jetzt nicht so ganz.
Im SM wird doch die Platine mit den Schaltern gezeigt

Unbenannt
CarlM.
Inventar
#5 erstellt: 22. Apr 2020, 09:32
Hallo Karsten,

wo Du Recht hast, hast Du Recht!



Da habe ich mich verguckt.Ist aber sehr ungewöhnlich bei einem AV-Receiver ...

HG
Carl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX 496RDS Schutzrelais öffnen
LukasBode am 18.08.2017  –  Letzte Antwort am 18.08.2017  –  4 Beiträge
Yamaha A500 Schutzrelais schaltet sporadisch
re:wind am 16.02.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  47 Beiträge
Hilfe .Yamaha RX-Z1
Cyph3r am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  5 Beiträge
Sony TA-F220 Schutzrelais austauschen
benni316 am 24.08.2016  –  Letzte Antwort am 29.08.2016  –  7 Beiträge
LS-Schutzrelais für Denon-Verstärker
Rainer_2.0 am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  5 Beiträge
Display beim Yamaha Rx-v520RDS ausgefallen-Help
webkrieger am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  3 Beiträge
Receiver Yamaha RX-V795aRDS
seychellenmanus am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  5 Beiträge
Yamaha Receiver RX-V795aRDS schaltet sich sofort wieder aus - Hilfe
trinkus am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V861 - Serienfehler der Yamaha Receiver
Poetry2me am 31.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.09.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V775 Einschaltproblem
BlackGale44 am 08.05.2020  –  Letzte Antwort am 20.06.2020  –  57 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Top 10 Suchanfragen in Elektronik (Stereo&Surround) Widget schließen

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.405 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedgolden_toast
  • Gesamtzahl an Themen1.475.952
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.064.818

Hersteller in diesem Thread Widget schließen