Reparatur für Philips Funkkopfhörer SBC HD 1502

+A -A
Autor
Beitrag
Womble1304
Neuling
#1 erstellt: 26. Feb 2013, 17:51
Hallo zusammen,
ich habe seit vielen Jahren einen Funkkopfhörer SBC HD 1502 von Philips.
Jetzt funktioniert die Funkverbindung zwischen dem Kopfhörer und der Basisstation nicht mehr. Ich habe das Gerät zum Philips KD eingeschickt und als Antwort bekommen das diese Geräte nur während der Garantie repariert bzw. ausgetauscht werden. Ich will das Teil aber nicht so einfach entsorgen!
Kann mir jemand sagen ob es eine Möglichkeit gibt (und wenn ja wer und wo) den Kopfhörer repariert zu bekommen.
Danke und Gruß, Andreas
fuselfasel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Aug 2013, 22:07
Hallo Andreas.

Ich hab exakt das gleiche Gerät und hatte ebenfalls das Problem mit dem Nichtzustandekommen der Funkverbindung (rote LED am Kopfhörer leuchtete dauerhaft). Das Problem habe ich durch Zufall so gelöst: Funkkopfhörer eingeschaltet und parallel an beiden Kopfhörerausgängen der Basisstation (jeweils abwechselnd) einen analogen Kopfhörer angeschlossen und den Lautstärkeknopf neben den 2 Buchsen gedreht und der Musik gelauscht. Plötzlich wechselte die LED am Funkkopfhörer von rot nach grün und der Funkbetrieb funktioniert seitdem wieder problemlos.

Probier mal dein Glück, vielleicht klappt's auch bei Dir ...
Highlaender13
Neuling
#3 erstellt: 03. Jan 2019, 17:27
Moin zusammen!

Bei mir bekommt der Kopfhörer (SBC HD1505U) auch keine Verbindung mehr. Den Vorschlag andere Kopfhörer analog anzuschließen und am Rädchen "rumzuspielen" ergab keinen Erfolg. Hat jemand eine andere Idee?

Danke schon mal vorab!
CarlM.
Stammgast
#4 erstellt: 03. Jan 2019, 17:43
In der Bedienungsanleitung wird ja ab Seite 35 die Vorgehensweise beschrieben.
Ansonsten müsstest Du auch präziser beschreiben, was geht und was nicht geht. Hat denn der direkt an der Buchse angeschlossene KH funktioniert?
Akku gechecked?
Tune-Taste gedrückt?
Anderen Funkkanal getestet?
Test mit anderen Musiktiteln (wegen anderem Codec) getestet?
Highlaender13
Neuling
#5 erstellt: 03. Jan 2019, 19:21
Moin Carl!
Erstmal danke für die schnelle Reaktion!
Alle Deine aufgeführten Punkte sind bereits gecheckt. Die BasisStation läuft bei mir über den Verstärker. Über die Buchsen funktioniert es mit anderen Kopfhörern einwandfrei. Was hat das mit dem Codec auf sich? Die Verbindung muss doch trotzdem erstmal hergestellt werden.?
CarlM.
Stammgast
#6 erstellt: 03. Jan 2019, 19:30

Highlaender13 (Beitrag #5) schrieb:
Was hat das mit dem Codec auf sich?


Siehe S. 30: gültige und ungültige digitale Datenströme.
Das Basisgerät muss also bei digitalen Signalquellen das korrekte Format erhalten.

Ich gehe aber davon aus, dass ein Hardware-Defekt vorliegt.
Falls Du selbst mit Messgeräten umgehen kannst, solltest Du das Gerät aufschrauben und ausreichend große sowie scharfe Fotos hier einstellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips SBC HD 1500 defekt
luckyluk999 am 10.01.2017  –  Letzte Antwort am 12.01.2017  –  3 Beiträge
Seltsamer Defekt an Philips SBC HP890
LostListener am 19.03.2017  –  Letzte Antwort am 21.03.2017  –  5 Beiträge
Philips Funkkopfhörer (u.a. SHD9100) - spezielle Akkus nötig
carstenkurz am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2017  –  14 Beiträge
Reparatur Sennheiser hd 429
Arwed98 am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  4 Beiträge
HD 540 ref. II Reparatur?
Mechwerkandi am 28.02.2014  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  6 Beiträge
Sender für den Funkkopfhörer kaputt
vedat.b am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  4 Beiträge
funkkopfhörer kein singnal
noPlanvonNam am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.10.2011  –  5 Beiträge
Silvercrest Funkkopfhörer SFR24B1
Mythor am 19.09.2016  –  Letzte Antwort am 19.09.2016  –  7 Beiträge
Akku Problem mit Sony Funkkopfhörer MDR-RF800R
Plasmaniac am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2016  –  10 Beiträge
schnellstmögliche reparatur der polster eines sennheiser hd 433
doc_elvis am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.160 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedkeenha
  • Gesamtzahl an Themen1.430.494
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.219.136

Top Hersteller in Kopfhörer & Kopfhörer-Verstärker Widget schließen