"Scheppernde" Tieftöner

+A -A
Autor
Beitrag
sternendeuter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Feb 2012, 14:07
Hallo Leute,

Habe ein Problem mit meinen alten Hans G. Hennel TS 9009. Und zwar ist vor allem bei einem ein merkwürdieges klopfen/ scheppern zu vernehmen, deutlich hörbar wenn man ein Ohr ans Gehäuse hält. Die Sicken sind in Ordnung, nun frage ich an was kann das noch liegen und ist es möglich den Fehler mit ein wenig Handwerklichem Geschick selbst zu beheben?

Danke im voraus und schöne Restfaasend!!
shabbel
Inventar
#2 erstellt: 22. Feb 2012, 08:25
Dreh die Tieftöner um 180 Grad im Gehäuse um, damit die Erdanziehung eventuelles Verziehen über die Jahre wieder ausgleicht. Die Tieftöner müßten Gewebesicken haben. Die kann man mit Kunstoffpflegemittel oder mit Glycerin (Propantriol, Apotheke) wieder geschmeidig machen.
sternendeuter
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Feb 2012, 14:47
Hab einen TT jetzt gedreht und wieder angeschraubt, die ersten 30 sekunden war auch nichts mehr von den Geräuschen zu hören, aber dann hats doch wieder angefangen...
Beim abschrauben ist mir aufgefallen das der TT innen an einer Seite Rost angesetzt hat... glaub es wird zeit für neue LS oO
sternendeuter
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Feb 2012, 11:28
Sonst keiner eine Idee?? Hab nämlich Angst das da mit der Zeit was kaputt gehen könnte...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hans G. Hennel SUMMIT Softline HS 500 Tieftöner/Frequenzweichen Problem
SonnyMoon am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  2 Beiträge
Festhängender Tieftöner???
-Fabio- am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  16 Beiträge
quadral tieftöner kaputt.
quadral48 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  2 Beiträge
Thorens HP 303 Sicken kaputt
drumandbeer am 09.12.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2017  –  11 Beiträge
JBL LX400 Reparatur Sicken Tieftöner Hilfe
_/Matze!/ am 19.10.2018  –  Letzte Antwort am 06.11.2018  –  2 Beiträge
Arcus TS 45 Tieftöner defekt
banner14 am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  2 Beiträge
Orbid defekte Sicken-Tieftöner tauschen?
scheibengardine am 28.04.2018  –  Letzte Antwort am 22.02.2020  –  3 Beiträge
Sicken ersetzen
Sparter am 06.02.2017  –  Letzte Antwort am 11.02.2017  –  6 Beiträge
Sind die Sicken noch zu retten?
bubbasmiles am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  2 Beiträge
Infinity Kappa RS 6000 Problem mit Sicken
JoeOsthoff am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 25.12.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.145 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedThomas_Kolo
  • Gesamtzahl an Themen1.496.836
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.458.313

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen