Lautsprecher-Furnier verzogen

+A -A
Autor
Beitrag
RIOAvant
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Mrz 2015, 22:54
Hallo allerseits!

Ich bin vor einigen Wochen von einer Erd- in eine Dachgeschosswohnung umgezogen. Meine Kompaktlautsprecher Quadral Fortun mitsamt den dazugehörigen Boxenständern habe ich gleich im neuen Wohnzimmer aufgestellt. Da ich mich im noch unfertigen Wohnzimmer aber noch nicht sehr häufig aufhalte, habe ich die Heizung dort nicht besonders hoch gestellt - die Raumtemperatur beträgt ungefähr 17 oder 18 Grad. Einmal täglich wird wenige Minuten lang stoßgelüftet.

Die Lautsprecher stehen unter einer der beiden Schrägen, der linke knapp zwei Meter von der Fensterseite (Südseite, bislang kein Sonnenschutz) entfernt, der rechte etwa einen halben Meter von der gegenüberliegenden Seite.

Heute musste ich mit Entsetzen feststellen, dass das seitliche, dem Fenster zugewandte Furnier des linken Lautsprechers verzogen ist. Es ist jeweils ungefähr einen Millimeter nach oben und nach hinten gewandert, sodass es nun an den einen Kanten die Spanplatte freilegt, an den anderen überstippt.

Was könnte der Grund dafür sein, dass das Furnier, das sechzehn Jahre lang nie Probleme bereitet hat, nun verzogen ist? Eine zu niedrige Raumtemperatur? Zu starke Temperaturschwankungen durch die mittägliche Sonneneinstrahlung? Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit? Oder muss ich den Grund möglicherweise ganz woanders suchen?

Da ich meine Quadral immer noch sehr gerne mag, mich das verzogene Furnier aber ziemlich stört, würde ich auch gerne wissen, ob vielleicht jemand eine Möglichkeit kennt, das Furnier reparieren zu lassen.

Es würde mich freuen, wenn mir der eine oder andere hier im Forum weiterhelfen könnte.


[Beitrag von RIOAvant am 15. Mrz 2015, 22:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Hochtöner passt in Quadral Fortun X ?
samu_b. am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  5 Beiträge
Quadral Lautsprecher Defekt?
smidi86 am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  6 Beiträge
Lautsprecher Quadral defekt
harzerroller am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  20 Beiträge
Kompaktlautsprecher reparieren, lohnt das?
schultzebolufsen am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 09.01.2018  –  2 Beiträge
Neue Sicken für Quadral Sonologue Status 18?
TheCrafterXD am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.12.2014  –  12 Beiträge
Lichtschalter ein/aus -> Unterbruch Ton Lautsprecher [gelöst]
Sorbus am 29.09.2015  –  Letzte Antwort am 27.02.2021  –  21 Beiträge
Lautsprecher defekt - Quadral Platinum Hochtöner
niteprowler am 18.08.2014  –  Letzte Antwort am 04.12.2014  –  3 Beiträge
Bananenstecker am Kompaktlautsprecher abgebrochen
christan am 12.05.2020  –  Letzte Antwort am 12.05.2020  –  2 Beiträge
Wohungsfund Amun Quadral Lautsprecher
Chris_HRT am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  7 Beiträge
Quadral Taurin Mk 2 Hochtonprobleme
Splendid_Splendor am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.106 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedElladakilada
  • Gesamtzahl an Themen1.496.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.456.708

Hersteller in diesem Thread Widget schließen