Hilfe bei Lautsprecherrestaurierung

+A -A
Autor
Beitrag
Dlebowski
Neuling
#1 erstellt: 14. Jun 2016, 11:21
Guten Tag allerseits,

Ich habe das große Glück gehabt, die seit dem ich denken kann von mir angehimmelten Lautsprecher meines Vaters zu bekommen. Da ich zum einen, wie wir wahrscheinlich alle, das Musikhören sehr genieße und zum anderen auch mal die ein oder andere Party mit diesen Prachtstücken zu beschallen pflege, hat eines der beiden verbauten Chassis leider schlapp gemacht. Bei dem Versuch das 1956 gebaute Elektro-Voice 15TRXB Chassis aufzutreiben, war die beste Spur der Tipp eines Hifi-Fachmannes, der mich augenzwinkernd auf das EV-Museum in den USA verwies.
Nunja, da eine Reparatur auch nicht in Frage kommt, weil es unwirtschaftlich wäre, bin ich auf der Suche nach geeignetem Ersatz. Ich kenne mich nicht sehr gut aus mit Lautsprechern und allem drum und dran, deshalb meine Frage:

Werden noch Chassis mit 15" Durchmesser hergestellt, die Höhen, Mitten und Tiefen in sich vereinen?

Wenn ja, welche sind das?
Wenn nein, welche Anordnung der Mittel-, und Hochtöner ergibt am meisten Sinn bei einem Lautsprechergehäuse mit den Maßen h/b/t 107/73/53? (ausgehend von bereits eingebauten 15" Tieftönern)

Ich wäre sehr dankbar für zahlreiche Tipps und Ideen!
Liebe Grüße,
David
shabbel
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2016, 06:21
Zuerst stellt sich die Frage, was defekt ist. Kommt noch ein Ton? Hat der Lautsprecher einen messbaren Widerstand?

Es gibt für solche Überfliegerlautsprecher keine Alternative als Instandsetzung. In den USA bekommst Du immer noch alles nötige dazu. Suchbegriffe sind Coil oder Recone.

Dieser Anbieter scheint sogar nach Deutschland versendet zu haben: http://www.soundspea...Voice-15L-Kit/DIA-EV

Und hier: http://www.soundspea...V/Electro+Voice+Kits


[Beitrag von shabbel am 16. Jun 2016, 06:24 bearbeitet]
Horns4ever
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Jun 2016, 07:27
Hallo,

wenn ich lese dass solche alten und gesuchten Top Lautsprecher gelegentlich für Partybeschallung benutzt wurden...
Solche Chassis aus dem Röhren Zeitalter können kaum Leistung vertragen, war ja damals auch nicht verfügbar.
Bitte so was nicht für Party missbrauchen.
Wegen der Reparatur mal mit einem Spezialisten sprechen z.B. Peiter / Pforzheim
Grüße
Ralf
Detsi_Bell
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jun 2016, 08:19
Hallo!

Es stellt sich wirklich die Frage, was denn genau kaputt ist? Die TRX-Chassis bestehen aus zwei Systemen in Koaxialanordnung, im Prinzip ein SP15irgendwas und eine (frühe) Version des T35-Hochtöners. Bei den TRXB sollte zusätzlich noch ein Mittenhorn in der Box sein.

Die genannten Reconingsätze erfüllen den Zweck nicht, den EVM15 L oder B bekommt man übrigens auch in DE problemlos, hab ich auch schon gelegentlich ausgewechselt. Für den Tweeter sollten sich Ersatzteile finden lassen, auch second source, also nicht völlig überteuert.

Und dann möchte ich noch den Hinweis auf die absolute partyuntauglichkeit solcher Lautsprecher bekräftigen. Weder liefern diese Dinger irgendwas ähnliches wie einen "fetten Bass", noch widerstehen sie dem Versuch, einen solchen zu erzwingen.

Natürlich gibt es auch noch moderne Versionen solcher Chassis, in Musikerkreisen eine gängige Variante für den Bau von Monitoren, einfach mal nach Koaxialchassis suchen.

Best: Detsi
Horns4ever
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Jun 2016, 09:53
Hallo,

leider habe ich genau den EV Typ noch nie gehört, aber oft sind es ja gerade die ultraleichten dafür eben kaum Leistung vertragenden Schwingspulen die bei den alten Schätzchen einen besonders transparenten Klang versprechen.
Wie auch bei den alten Sabas, Telefunken usw.

Grüße
Ralf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reconen eines Chassis
Schröder123 am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  4 Beiträge
Hilfe beim Ausbau der Chassis
ju916 am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  4 Beiträge
Kann das Abklemmen einzelner Chassis dem Verstärker schaden?
beeblebrox01 am 29.04.2017  –  Letzte Antwort am 03.05.2017  –  12 Beiträge
Lautsprecher Chassis einfach selber lackieren
notime92 am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  3 Beiträge
Electro Voice SP 15A reconen?
sammlergerrit am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2014  –  2 Beiträge
Ersatz Bass Chassis gesucht
wixah am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  5 Beiträge
Mivoc Sweet Sixteen/Standpunkt, kratzen der Chassis
DeKay am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  3 Beiträge
Acron 300B Chassis?
jan6553112257665 am 05.09.2014  –  Letzte Antwort am 09.05.2019  –  3 Beiträge
Bass - Chassis defekt
haddock3 am 03.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  18 Beiträge
Chassis wechsel/Kaufberatung
Whitedaniel am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.242 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedFeanix
  • Gesamtzahl an Themen1.496.925
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.460.114

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen