sicken reperatur?

+A -A
Autor
Beitrag
like_a_g6
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 13. Feb 2011, 17:12
Hallo

Ich habe ein paar T&A Delta 100B boxen.

so sahen sie am anfang aus.T&A

jetzt will ich die Sicken neu machen.
Ich habe im Internet die passenden gefunden.

jetzt habe ich begonnen die Lautsprecher zu säubern.
T&A

ist das soweit in Ordnung?(ich werde noch mit Ethanol alles putzten)
AnthonyP
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2011, 11:38
Hi,

hab das gerade auch gemacht. Sieht schon ganz gut aus. Mit der Kante eine kleinen Cuttermessers bekommt man die alten Klebereste ganz gut runtergekratzt. Schau mal unter audiofriends.de da ist das auch gezeigt.

Muss schon sauber sein, denn ansonsten hält der neue Kleber nicht gut. Bei mir waren so klebrige Reste, die ich auch noch mit alkoholgetränken Wattestäbchen teils wegbekommen habe. Allerdibgs hatte ich eine Kunststoffmembran. Scheint deine aber auch zu sein.

Den ganzen Dreck auf der membran umd dem LS bekommst du prima mit den feuchten Tüchern zB vom Aldi runter.

Was mir grad noch einfällt, du musst die Chassis auf jeden Fall ausbauen. Ansonsten bekommst du die neuen Sicken nicht eingebaut. Du muss sie am Rand mit Wäscheklammern fixieren und auch den Rand der Membran von hinten gegenhalten können.
So wird das nix.

Hab noch ein Bild gefunden. Meine Bässe sehen fast aus wie deine - sind SEAS.

Sickenreparatur SEAS vorher/nachher

Gutes gelingen.
Johannes


[Beitrag von AnthonyP am 14. Feb 2011, 15:16 bearbeitet]
like_a_g6
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Feb 2011, 18:05

AnthonyP schrieb:
Hi,

Was mir grad noch einfällt, du musst die Chassis auf jeden Fall ausbauen. Ansonsten bekommst du die neuen Sicken nicht eingebaut. Du muss sie am Rand mit Wäscheklammern fixieren und auch den Rand der Membran von hinten gegenhalten können.
So wird das nix.


hehe ja das habe ich auch noch vor =)



boa.. die sehen geil aus, respekt =)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Lautsprecher ->Sicken austauschen
Cookie am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  2 Beiträge
Sicken "angerissen" - Reperatur erforderlich?
*Technics-Fan* am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  5 Beiträge
T+A STRATOS P 30 "Sicken Hilfe"
ClaudioLubauski am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  4 Beiträge
Sicken kleben lassen im Ruhrgebiet.
Zebra777 am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  6 Beiträge
Reperatur: T&A T-160
JEWendt am 06.05.2018  –  Letzte Antwort am 06.05.2018  –  3 Beiträge
Sicken für alte Lautsprecher?
SaraKatharina am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  21 Beiträge
Sicken defekt.
phro am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  2 Beiträge
Kleber für Sicken gesucht
FlorenzFan am 25.04.2016  –  Letzte Antwort am 26.04.2016  –  3 Beiträge
Sicken kaputt
lukas8503 am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  2 Beiträge
Entscheidungshilfe benötigt: Sicken Reperatur, Lautsprecher tauschen, oder komplett Neuanschaffung
rabenste am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.699 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedmollwitt
  • Gesamtzahl an Themen1.499.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.518.476

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen