Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


UKW Empfang verbessern

+A -A
Autor
Beitrag
Alooha
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Nov 2014, 10:39
Hallo,
wenn ich im Keller (mit Fenster nach aussen) arbeite mag ich Radio hören. Dazu habe ich mein Kofferradio, heisst das glaube ich, SONY ZS-D10, das ich immer im Büro hatte, im Keller installiert.
Leider ist der Empfang aber nicht so toll und ich möchte ihn verbessern.
Was kann ich dazu tun, wissend dass es keinen Antennenanschluss gibt, sondern lediglich die Teleskopantenne?
MfG
Aloha
KarlRanftl
Stammgast
#2 erstellt: 26. Nov 2014, 16:36
Hallo Alooha

Als erstes würde ich an das Kellerfenster nach draußen gehen und dort den Empfang prüfen.Ein Verlängerungskabel durchs Fenster legen wegen Stromzufuhr.Sollten nun einige Sender gut zu empfangen sein,Gerät wieder in den Keller stellen und zum weiteren testen einen Draht vom Standort des Radio durch das geöffnete Fenster nach außen legen,an der Stabantenne den etwas abisolierten Draht herumwickeln.( Z.Bsp. 1,5 qmm Draht aus Elektroinstallation,da gäbs verschiedene Farben,an Hauswandfarbe anpassen).Radioantenne soweit es geht einschieben.Mehr Aufwand ist kaum rentabel,sollte der Empfang ausreichend sein noch sehen,wie der Draht auch bei geschlossenem Fenster nach außen geführt werden kann,kenne den Fenster-Typ nicht.Ist der Standort des nächsten Sendeturm bekannt?Liegt er günstig aus Sicht/Richtung zum Kellerfenster?
Es geht darum,daß über den Draht ausreichend Senderenergie ans Radio kommt,Betonwände im Keller hindern das.

Gruß Karl
Alooha
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Nov 2014, 17:25
Hallo Karl,
besten Dank für deine Nachricht.
Mit Drähten habe ich schon experimentiert, aber perfekt wird der Empfang erst wenn ich zuzsätzlich die Antenne berühre. Ich frage mich wie ich diesen Effekt erzeugen könnte auch wenn ich die Antenne nicht berühre.
MfG
Aloha
DaPickniker
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2014, 17:45
Radioempfang im Keller ist immer schlecht wenn man dort keinen Antennen oder Kabelanschluss zur Verfügung hat... Teleskopantenne mit Draht verlängen bringt in den wenigsten Fällen was weil die Teleskopantennen bei den meisten Kofferradios schon die für FM erforderliche Länge von 75 cm ( Anpassung an Bandmitte ) aufweissen.

Sinvoll wäre eine Aussenantenne ( zb ein Ring der Faltdipol ) zb an der Hauswand richtung Sendemast und ein Koaxialkabel zum Radio.... Wenn das Radio keinen Antennenanschluss hat könnte man in dieses eine F der Koaxbuchse einbauen und der Empfang wäre dann gut ;)..

Wenn alle Stricke reisen und die Installation einer Antenne nicht möglich ist würde ich mir in den Keller ein LAN fähiges Internetradio stellen und hätte somit Zugriff auf alle erdenklichen Sender ohne Rauschen ;).
KarlRanftl
Stammgast
#5 erstellt: 29. Nov 2014, 18:16
Hallo Alooha u.DaPickniker

Um einen Empfang im Keller zu testen,war ich eben dort,eine übrige Aiwa-Anlage u.Kopfhörer unterm Arm.Ca.4m Draht über den Kellerschacht nur so hinaufgeschoben.in den Garten der Erdgeschoß-Wohnung.Glück gehabt,daß deren Hund nicht draußen war,hätte sich sicher aufgeregt u. mir den Draht verzogen.Nun ohne Draht an den Pin der Antennenbuchse zu halten,keine Sender gefunden.Mit Draht etliche Sender rauschfrei in Stereo.Der Füllsender ist auf Sichtweite ca.3 km entfernt,ich glaube die Br.-Sender mit 5000 Watt Leistung.Eigene gute Ergebnisse erzielt mit einer Drahtverlägerung beim Küchenradio über die Oberschränke hinten hoch.( 2.Stock-DG).Am früheren Wohnort in etwas Tallage,aber selber Sendeturm,konnte ich durch einlöten einer Wurfantenne den Empfang am Uhrenradio gut verbessern.Darum war ja auch meine Frage,aus welcher Richtung u.Entfernung das Signal kommt.Ob es unter günstigen Bedingungen ankommt.

Gruß Karl
DaPickniker
Inventar
#6 erstellt: 29. Nov 2014, 18:30
Also wenn du einen 5 KW Füllsender in 3km Entfernung stehen hast sollte es sogar eine Büroklammer an der Antennenbuchse der Aiwaanlage tun .. Schon klar dass da 4 m Kupferdraht genauso gut gehen.. Bei einem so starken Sendesignal in der Nähe braucht die Antenne dann auch nicht angepasst sein.. N feutcher Finger tuts da auch ;).

Also wenn du die Möglichkeit hast ein Koax zu verlegen würde ich das an deiner Stelle machen und daran eine UKW Dipolantenne anschliessen.. Dann hast du eine gescheit angepasste Antenne und einen guten rauschfreien Empfang ( was fernere Sender angeht ) ;).
Alooha
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Nov 2014, 11:58
Hallo,
wie kann ich eine seriöse Antenne anschliessen ohne Anschluss am Empfänger?
Eure Frage nach einem Sendemast verstehe ich nicht. Ich kenne nur Satelliten- und klassische Fernsehgemeinschaftsantennen und war immer der Meinung die UKW Sender würden ohne Zwischenstation vom Radiosender kommen!? Ist dem nicht so? Sorry wenn diese Frage eventuell in euren Augen eine "dumme" Frage ist.
Wie könnte ich einen Koaxial- oder F (was ist das?)-Anschluss in den Empfänger einbauen?
Einen schönen Sonntag wünscht euch
Alooha
DaPickniker
Inventar
#8 erstellt: 30. Nov 2014, 22:04
Nein... die UKW Sender werden natürlich nicht direkt vom Radiosender gesendet sondern von irgendeinem Sendeturm.. Dort befinden sich speziell für UKW abgestimmte Sendeantennen welche das Signal des Senders auf der entsprechenden Frequenz aussenden...Die Zuführung zum UKW Sender geht dann per Glasfaser, Satellit oder Kabeldirektverbindung aber auch Richtfunk wäre denkbar...;).

Dein Empfänger muss natürlich eine entsprechende Antennenbuchse haben damit du eine UKW Antenne anschliessen kannst.. Anders klappt das nicht.. Wenn du die Koaxleitung irgendwie an die Teleskopantenne deines Radios fummelst wird da auch nix draus ;).
Alooha
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Dez 2014, 00:06
Hallo,
vielen Dank für die Infos
MfG
Alooha
Schwarzhoerer
Neuling
#10 erstellt: 03. Dez 2016, 22:46
Moin, ich bin neu hier.

Folgendes Problem hat mich hierher geführt: Ich hatte in meiner Kellerwerkstatt miserablen bis gar keinen Radioempfang (Teleskopantenne).
Noch dazu war ich bis vor kurzem ein absoluter Laie was Antennen usw. angeht. Auf meiner Suche bin ich dann auf das HIFI Forum gestossen und habe mir hier in unzähligen Diskussionen einiges "Fachwissen" angelesen. Schließlich wanderte eine von meinem Sohn selbstgebastelte "Soundbox", mit nem Autoradio und zwei Lautsprechern drin, in meine Werkstatt- eben weil das Gerät eine Antennenbuchse hat und ungenutzt herumsteht.
Bei dem Auktionshaus mit vier Buchstaben einen Ringdipol erworben, Wandhalter gebaut, (bin Schlosser), Koaxkabel durch die Wand und das Ding in ca. 5 Meter Höhe an die Hauswand montiert. Und dann: Der helle Wahnsinn. Sender, die ich noch nie gehört hatte...
Ich muss dazu sagen, ich wohne recht günstig in Bebra, Hessen. Ca. 40 km südlich vom Hohen Meißner, 65 westlich vom Inselsberg, 60 nördlich vom Heidelstein und 30 nordöstlich vom Rimberg,

Der langen Rede kurzer Sinn- ohne euch hätte ich das nicht hingekriegt, denn ich hatte keine Ahnung wie sowas gemacht wird.

Viele Grüße,
Kurt
Cheoch_K_
Stammgast
#11 erstellt: 03. Dez 2016, 23:53

Schwarzhoerer (Beitrag #10) schrieb:
Bei dem Auktionshaus mit vier Buchstaben einen Ringdipol erworben, Wandhalter gebaut, (bin Schlosser), Koaxkabel durch die Wand und das Ding in ca. 5 Meter Höhe an die Hauswand montiert. Und dann: Der helle Wahnsinn. Sender, die ich noch nie gehört hatte...
Ich muss dazu sagen, ich wohne recht günstig in Bebra, Hessen. Ca. 40 km südlich vom Hohen Meißner, 65 westlich vom Inselsberg, 60 nördlich vom Heidelstein und 30 nordöstlich vom Rimberg,


Trotz der Tallage von Bebra gibt es ein erstklassiges Programmangebot.
Zumindest theoretisch sind diese Programme bei dir möglich.

UKW mit Außenantenne
_89.5 hr3 Hoher Meißner (hes) 27km
_95.5 hr2 Hoher Meißner (hes) 27km
_99.0 hr1 Hoher Meißner (hes) 27km
101.7 hr4 (Nord-Osthessen) Hoher Meißner (hes) 27km
105.1 Hit Radio FFH (Nordhessen) Hoher Meißner (hes) 27km
100.3 Planet Radio Eisenberg (Neuenstein) (hes) 22km
_91.3 Deutschlandfunk (DLF) Rimberg (hes) 30km
_95.0 hr-info Rimberg (hes) 30km
_97.7 YOU FM (hr) Rimberg (hes) 30km
_92.5 MDR Thüringen (Erfurt) Inselsberg (thü) 48km
_97.2 Deutschlandradio Kultur Inselsberg (thü) 48km
102.2 Antenne Thüringen (West) Inselsberg (thü) 48km
_90.2 MDR JUMP Inselsberg (thü) 48km
_87.9 MDR Kultur Inselsberg (thü) 48km
101.9 Antenne Bayern Heidelstein (Rhön) (bay) 58km
104.5 harmony.fm Rotenburg an der Fulda (hes) 3km
_93.5 Radio BOB! (Hessen) Rotenburg an der Fulda (hes) 3km
107.9 BR Klassik Kreuzberg (Rhön) (bay) 68km
104.2 Landeswelle Thüringen (West) Inselsberg (thü) 48km
_93.1 Bayern 2 (Nordbayern) Kreuzberg (Rhön) (bay) 68km
_96.3 Bayern 3 Kreuzberg (Rhön) (bay) 68km
_98.3 Bayern 1 (Mainfranken) Kreuzberg (Rhön) (bay) 68km
_93.8 Radio Teddy (Hessen) Bad Hersfeld (hes) 12km
102.6 RundFunk Meissner Hessisch Lichtenau (hes) 25km
105.3 B5 aktuell Kreuzberg (Rhön) (bay) 68km

ODER:

DAB+ ohne Außenantenne - also nur mit Teleskopantenne

05C h D DR Deutschland Hoher Meißner (hes) 27km
Absolut relax
Deutschlandfunk
DKultur
DRadio DokDeb
DWissen
ENERGY
ERF Plus
KLASSIK RADIO
RADIO BOB!
Radio Horeb
SCHLAGERPARADIES
Schwarzwaldradio
sunshine live

7B v D hr Radio Rimberg (hes) 30km
hr1
hr2
hr3
hr4
hr-iNFO
YOU FM

08B v D MDR THUERINGEN Inselsberg (thü) 48km
MDR AKTUELL
MDR JUMP
MDR KLASSIK
MDR KULTUR
MDR SCHLAGERW TH
MDR SPUTNIK
MDR THÜR ERFURT
MDR THÜR GERA
MDR THÜR HEILIGN
MDR THÜR SUHL

10A v D BR Franken Kreuzberg (Rhön) (bay) 68km
Bayern 1 Franken
Bayern 1 Main
Bayern 2 Nord

11D v D BR Bayern Kreuzberg (Rhön) (bay) 68km
B5 aktuell
B5 plus
Bayern+
Bayern 1 Nby/Opf
Bayern 1 Obb
Bayern 1 Schw
Bayern 2 Nord
Bayern 2 Sued
BAYERN 3
BR Heimat
BR-KLASSIK
BR News
BR Verkehr
PULS

10D v D Bayern Kreuzberg (Rhön) (bay) 68km
Absolut HOT
ANTENNE BAYERN
Bayern 1 Franken
BDR TEST
EWF Test Bayern
FRAUNHOFER
Infokanal Bayern
KULTRADIO
Radio Galaxy
ROCK ANTENNE


ABER - LEIDER BLENDET DIE RHÖN NACH NORDEN AUS - BEI DAB !!!


[Beitrag von Cheoch_K_ am 04. Dez 2016, 00:07 bearbeitet]
Schwarzhoerer
Neuling
#12 erstellt: 04. Dez 2016, 00:57
Vielen Dank für die Tipp`s. Werde morgen mal etwas herumprobieren / probehören.

LG vom Kurt

PS: Mein Benutzername ist nicht unbedingt ernstzunehmen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Indoor-Empfang (UKW) verbessern
musicus2 am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  5 Beiträge
Radio-Empfang verbessern
sektion31 am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  3 Beiträge
ukw empfang verstärken
mildredpierce am 25.12.2014  –  Letzte Antwort am 26.12.2014  –  17 Beiträge
UKW-Empfang
kaisinho am 25.05.2012  –  Letzte Antwort am 02.07.2012  –  13 Beiträge
Küchenradio mit Wurfantenne Empfang verbessern
ossi123 am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2015  –  18 Beiträge
UKW Empfang Problem mit Antennenanschluss
heimurfers am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  7 Beiträge
Radio Empfang über satelitenschüssel verbessern möglich?
länglich am 01.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  28 Beiträge
Miserabler UKW-Empfang im Haus
Soundhörer am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  10 Beiträge
Radioempfang verbessern
murmel`tier am 28.08.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2013  –  19 Beiträge
UKW Empfang - Ich werd verrückt!
Laowei am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  20 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.305 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedrene99901
  • Gesamtzahl an Themen1.362.252
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.947.225