Suche Led-Pars von guter Qualität

+A -A
Autor
Beitrag
Kanst
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2010, 15:46
Hallo,

habe mir vor etwa 15 monaten 4 lightmaxx led-par 64 gekauft. bei 3 davon fallen jetzt einiger rote leds manchmal aus. dann drückt man etwas drauf und dann gehen sie wieder oder eben nicht.
bin von der qualität etwas enttäuscht weil meiner meinung nach liegt es nur am ungenauen verlöten.
Habe noch garantie darauf und werde sie zurückschicken.
nun meine frage: ich suche led-pars von guter qualität, und guter verarbeitung wo soetwas eben nicht vorkommt. lichtintensität und austattung sind nicht so wichtig, sie sollen nur sehr haltbar sein. weil das mit den ausfallenden leds nervt.

MFG
kst_pa&licht
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2010, 15:59
Welche PAR-64?
10mm, 5mm...
n paar genauere Angaben und das Budget das du zur Verfügung hast wären auch interessant. Auch für was du die Dingerverwenden willst.
Kanst
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jan 2010, 17:19
Ach ja, sry hatte ich vergessen.
Ja genau Par 64, ob 10 oder 5 mm ist egal, und preislich würde ich sagen maximal 100 euro pro par.
kst_pa&licht
Inventar
#4 erstellt: 10. Jan 2010, 17:22
MÖÖÖP!

Ich wollte eigentlich wissen welche Version du hast!

Und was soll damit gemacht werden?
Kanst
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jan 2010, 17:25
ok;)
habe die lightmaxx par 64, 10 mm.
Es soll zur beleuchtung für geburtstagsfeiern, hochzeiten usw genutzt werden.
war bis jetzt auch ganz zufrieden, und finde sie auch hell genug.
kst_pa&licht
Inventar
#6 erstellt: 10. Jan 2010, 17:42
Du wirst bei solchen und ähnlichen Scheinwerfern immer dieses Problem haben.
Da hier viele LEDs auf der Platine sind und die normalerweise in Reihe geschalten sind, fallen da meist ja immer diese kompletten Schaltreihen aus.

Wenn du weiter im Bereich 10mm bleiben willst, schau dir Mal die 10mm LED Par 64 von Eurolite an.

Die Varytec sind auch ok, hab von denen unter Anderem 14 von den billigen 5mm LED PAR-56 für n bissel Truss und Ambience-Lighting, bei denen hat sich noch keine einzige LED verabschiedet.


[Beitrag von kst_pa&licht am 10. Jan 2010, 17:45 bearbeitet]
Kanst
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Jan 2010, 17:45
muss nicht unbedingt bei den 10 mm bleiben. habe gehört dass die eurolite par 64 10 mm, mit meinen identisch sein sollen.

gibt es dann keine marke wo die verarbeitung besser ist dass die leds nicht so schnell ausfallen?
kst_pa&licht
Inventar
#8 erstellt: 10. Jan 2010, 18:07
Wenn du dir was Gutes tun willst, nimm n bissl mehr Geld in die Hand und schau nach PARs mit 1W LEDs z.B.

Ob was ausfällt und wie, kommt natürlich auch darauf an wie man die dinger transportiert und behandelt

In der Preisklasse muss man auch generell Abstriche machen, auch was die Verarbeitung betrifft.

Gescheite LED PARs fangen eh erst bei 250-300 Euro das Stück an.
Da stimmt dann die Verarbeitung, Bedienung, Lichtleistung, Farbmischung...
Kanst
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Jan 2010, 14:54
Danke erstmal, das klingt ja logisch.
dann werde ich mal schauen was ich mache, ist ja nicht so billig.
kanns du mir vielleicht einiger marken nennen die nicht schlecht sind?
Was taugt zb elation oder american dj oder ignition?

http://www.musicstor...X/art-LIG0006025-000
was haltet ihr hiervon?


[Beitrag von Kanst am 11. Jan 2010, 19:12 bearbeitet]
Dj_Mec
Stammgast
#10 erstellt: 15. Jan 2010, 06:45
Elation würde nicht nehmen, finde ich nicht so gut.

Guck dir dochmal die an:

Link

Haben 1 Watt LED`s ! Oder nimm Eurolite mit 5mm LED`s.

LG

Cem Herold
DaRuLe2
Inventar
#11 erstellt: 15. Jan 2010, 22:53
Also ich habe ebenfalls die Eurolote LED PAR 64 10mm in Verwendung und habe mit diesen noch KEINE Probleme gehabt, im Gegensatz zu den 5mm von Stairville zuvor!

Wenn du etwas mehr ausgeben willst solltest du dir mal die Eurolite LED X-Par anschauen mit 1 Watt LED...die sollen anständig sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Led Pars
I_Iron_Hide_I am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  45 Beiträge
LED Pars idiotensicher
dimme1995 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  4 Beiträge
Licht- Licon+LED Pars
Schüler12345 am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  8 Beiträge
Suche LED Pixel Screens mit guter Qualität
Mark_T am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  8 Beiträge
Lichtsteuerung für 6 Led Pars
Martin20 am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  5 Beiträge
Kaufberatung LED Pars (56 er)
Bummi18 am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  24 Beiträge
Movingheads und PARS adressieren
Joe1888 am 02.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2012  –  2 Beiträge
RGB-LED Pars ==> Mischen der Farbanteile für Gelb?
Ro-la-nd am 18.03.2014  –  Letzte Antwort am 27.03.2014  –  7 Beiträge
Lc 2412 mit Moving Heads und Pars?
Geforced9 am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 21.11.2014  –  3 Beiträge
LED-Scheinwerfer
FOGGER-! am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Top Produkte in Veranstaltungstechnik Sonstiges Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedCountrymen79_
  • Gesamtzahl an Themen1.496.410
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.327

Top Hersteller in Veranstaltungstechnik Sonstiges Widget schließen