XP Streaming bei Apple Trailers

+A -A
Autor
Beitrag
dzenan
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Apr 2010, 09:43
Hallo Freunde,

seit einigen Jahren schaue ich mir auf der Apple-Seite die neuesten Kinotrailers an. Und seit gestern ist es nicht mehr möglich

Ich versuche es zu beschreiben,
Ich starte nicht als Vollbild-Modus sondern als Large (ich denke mal so 1/4 gross wie der Bildschirm) wenn der Trailer startet ist das Bild dann über die ganze Breite gezogen.
Der Trailer läuft, es blinkt alles und es ist unmöglich den Trailer anzuschauen.

Habe mehrmals den Quick Player gelöscht und neuen installiert, es hat nichts gebracht. Habe eben eine Quick Time-Alternative ausprobiert. Es lief genau so ab wie mit QuickPlayer.

Irgend jemand eine Idee was das sein könnte und was könnte ich machen


Danke Für Eure Hilfe
joebhing
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2010, 05:29
Ist es nicht möglich über die kopierte Adresse den Trailer mit dem VLC-Player abzuspielen?

Event. das Programm deinstallieren und z.b. C:/Programme/Quicktime die Dateien manuell rauslöschen. Unter "Ausführen" und dem Befehl regedit die Registrierungsdateien vom (nur vom ) Quicktime rauslöschen. Neu starten und noch mal versuchen neu zu installieren.
dzenan
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Mai 2010, 13:20
Ne,

hat leider nicht geklappt, alles von QuickTime in regedit gelöscht, neu installiert. Alles das selbe.
joebhing
Inventar
#4 erstellt: 05. Mai 2010, 11:23
Hab ich grad heute in winboard.org gelesen:




Nun kommen wir zu deinem Problem zum Thema der Deinstallation deines QuickTime Programmes. Leider kann ich selber nicht viel aus den Fehlern lesen (es fehlen Fehlernummern), doch kann ich versuchen dir anhand einigen Erfahrungen einige Mögliche Tipps zu geben.

Ein Problem was sehr oft auftaucht ist die Ausführung eines Schutz-Programmes. Dabei kann es sich um ein Virenscanner oder ein Secruity-Programm handeln.

Um Also dein ganz sicher zu gehen das wir die Deinstallation richtig machen, führe diese im "Abgesicherten Modus" (F8 Taste mehrmals beim Start von Windows XP drücken) mit deaktivierten Schutz-Programmen aus!

Sollte dann immer noch der gleiche Fehler kommen und QuickTime sich nicht deinstallieren lassen bleiben dir folgende Möglichkeiten.


Löschen von Hand

Du entfernst "wirklich" von Hand die Dateien, Registerieeinträge und Systemvariablen von QuickTime.

Sollte dir dies zu schwer sein versuche folgende Lösung welche ich gerade über Google gefunden habe:

1. Lösche die Programmdateien mit der Hand aus den Programme Ordner.
2. Starte deinen Computer Neu
3. Starte das Installationsprogramm von QuickTime
4. Installiere es diesmal in einen anderen Ordner.
5. Hoffe das es sich nun wieder starten und ggf. deinstallieren lässt.


[Beitrag von joebhing am 05. Mai 2010, 11:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
XP Support ?
mario73 am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  8 Beiträge
XP Start Multicore CPU
Böötman am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.04.2013  –  5 Beiträge
XP, wie lange noch?
KLM-U am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2011  –  94 Beiträge
XP Installationsprobleme. HILFE!
blick.nix am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  16 Beiträge
Windows XP-Key
Zombie2010 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  7 Beiträge
XP stürzt ab
peterpantau am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  9 Beiträge
Inernet herstellen bei windows xp (Bootcamp)
önne am 21.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  11 Beiträge
Windows xp auf Netbook Installieren
trigek94 am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  14 Beiträge
Recovery mit XP nicht möglich
adriano80 am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  3 Beiträge
Von Win98 nach XP umstellen
bukongahelas am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedSto3014
  • Gesamtzahl an Themen1.535.079
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.528

Top Hersteller in Betriebssysteme Widget schließen