Audioplayer WLAN/DLNA für hochwertigen Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
magri
Neuling
#1 erstellt: 09. Sep 2011, 13:45
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem WLAN Audio-Mediplayer mit Schwerpunkt auf dem Kopfhörerausgang. Ich möchte einen Sennheiser HD600 anschließen.
Folgende Anforderungen habe ich:

- Gerät sollte einigermaßen tranportabel sein, so dass ich es einfach im Haus in verschiedenen Räumen oder auf der Terasse nutzen kann
- Abspielmöglichkeit für FLAC und hochwertige MP3 Dateien
- Hochwertiger DA-Wandler
- DLNA-Unterstützung (Twonky)
- Evtl. Bedienbarkeit direkt am Gerät. Wenn Remote-Bedienung, dann sollte Anroid möglich sein.
- Preisvorstellung unter 300€
- Akku-Betrieb wäre nett

Die folgenden Geräte konnten mich nur teilweise überzeugen:

- Squeezebox Touch scheint gut zu meinen Anforderungen zu passen. Leider benötigt das Teil eine eigene Software auf meinem Server. Das würde ich gerne vermeiden.
- Sonos-Geräte haben keinen Kopfhörerausgang.
- Raumfeld-Connector hat keinen Kopfhörer-Ausgang und bietet nur iPhone APP.
- Android Phones dürften eine eher schlechte Audioqualität bieten.

Habt Ihr noch Vorschläge?


[Beitrag von magri am 09. Sep 2011, 14:14 bearbeitet]
horr
Inventar
#2 erstellt: 09. Sep 2011, 16:00
Teac WaP 8500/8600

hat Twonky
hat Kopfhörerausgang
hat Wolfson DAC
App gibt es seit neustem:

Die meisten WAP-SMR (Smart Media Receiver: WAP-8500SMR, WAP-8600SMR, WAP-AR100, WAP-AX250 und WAP-AX100) haben eine WAP-Viewer Funktion implementiert. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, die WAP-Bedienoberfläche auf Ihren Windows-, MAC OSX-, Linux Computer (PC, Notebook, Netbooks), Ihr Smartphone (iTouch®/iPhone®/iPad®, Android® und WindowsMobile® Telefone) zu duplizieren und über diese Geräten Ihre WAP-Receiver zu bedienen. Handbuch und WAP-Viewer Software finden Sie im Download-Bereich weiter unten.

Nur Akku hats nicht

MFG

Christoph
thomasfoerster
Stammgast
#3 erstellt: 09. Sep 2011, 16:19
Aber der Sonos S5 bzw PLAY5 hat einen Kopfhörerausgang.

Und er hat einen eingebauten Verstärker, falls Du doch mal laut Musik hören möchtest.

Eine Android-App gibt es von Sonos mittlerweile auch.
magri
Neuling
#4 erstellt: 11. Sep 2011, 16:07
Die Teac WAP Geräte kannte ich noch nicht. Werde ich mir anschauen.
Danke
magri
Neuling
#5 erstellt: 11. Sep 2011, 16:11
Stimmt, die Play-Geräte haben Kopfhöhrerausgang. Ich hatte mit nur die Zoneplayer angeschaut. Die Play-Geräte erscheinen mir etwas unhandlich, wenn ich sie in einm anderen Raum verwenden will. Werde ich mir mal anschauen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche (flac) Audioplayer
daveyx am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  15 Beiträge
Audioplayer mit Android fernbedienbar?
Martin38916 am 17.08.2014  –  Letzte Antwort am 25.08.2014  –  9 Beiträge
Suche: dlna WLAN Audio Client
reschifl am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  3 Beiträge
DLNA / WLAN (PC, Sound, TV)
adiran am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 10.04.2013  –  2 Beiträge
Audioplayer von Klassik Hörer gesucht
Doc-Brown am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.08.2010  –  10 Beiträge
Cocktail Audio X10 oder anderen Audioplayer?
waveland am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  4 Beiträge
Reiner Audioplayer mit 3,5"HDD
schraini am 29.08.2017  –  Letzte Antwort am 24.09.2017  –  4 Beiträge
MP3-Audioplayer mit Display und internem Speicher
magnetben am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  5 Beiträge
Suche MP3 / Audioplayer mit Cover Auswahl
FredHotte1 am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  4 Beiträge
Kaufberatung Netzwerk-Audioplayer mit DSD über Netzwerkbuchse
justin.lloyd am 05.03.2018  –  Letzte Antwort am 16.07.2018  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedZwillingspapa
  • Gesamtzahl an Themen1.417.919
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.696

Hersteller in diesem Thread Widget schließen