Synology mit Himedia Q10pro verbinden, ohne Router.

+A -A
Autor
Beitrag
Onkelmidnight
Neuling
#1 erstellt: 11. Apr 2020, 10:20
Hallo,

ich nutze einen Himedia Q10pro und möchte mir ein NAS von Synology zulegen.
Ist die Verbindung ohne Router möglich, also vom NAS zum Mediaplayer mit einem Netzwerkkabel?
Das NAS und der Player sollen nur in einem Raum genutzt werden.

Danke.
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 11. Apr 2020, 13:08
Wenn Du weisst, wie man ein lokales Netzwerk manuell ohne DHCP Server usw. einrichtet, sollte das gehen. Also sprich leichte bis mittelstark fortgeschrittene Netzwerkenntnisse erforderlich. Am Ende macht das für den Himedia ja keinen Unterschied.

Wobei ich mir grade versuche vorzustellen, wozu das gut sein soll ein NAS außerhalb eines intergierten Netzwerk zu betreiben? Ein NAS ist ja auch nix anderes als eine ausgelagerte freigegeben festplatte. Also nix, was nicht auch eine Festplatte im Q10 könnte.


[Beitrag von n5pdimi am 11. Apr 2020, 13:15 bearbeitet]
Onkelmidnight
Neuling
#3 erstellt: 11. Apr 2020, 14:11

n5pdimi (Beitrag #2) schrieb:
Wenn Du weisst, wie man ein lokales Netzwerk manuell ohne DHCP Server usw. einrichtet, sollte das gehen. Also sprich leichte bis mittelstark fortgeschrittene Netzwerkenntnisse erforderlich. Am Ende macht das für den Himedia ja keinen Unterschied.
Ein NAS ist ja auch nix anderes als eine ausgelagerte freigegeben festplatte. Also nix, was nicht auch eine Festplatte im Q10 könnte.


Danke für die Antwort.
Das NAS hat eine viel größere Speicherkapazität als eine einfache Festplatte.
Meine interne HDD mit 8TB ist fast voll.
Der Router ist ca. 20 Meter entfernt und über WLAN ist die Übertragung sicher nicht vorteilhaft.
Verbindung über LAN vom Router zum Mediaplayer wird nix.
Nein, Netzwerkkenntnisse sind leider nicht doll.

Mfg.
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 11. Apr 2020, 18:15
Der Q10 hängt aber im WLAN? Wenn ja, wird das eh nix, weil er ja nur einem Netzwerk angehören kann, denke ich.
Raketenforschung ist das keine, aber Grundkenntnisse sollten schon vorhanden sein. Die Frage ist, wie "befütterst" Du denn dann die NAS bzw. aktuell den Mediaplayer?
Onkelmidnight
Neuling
#5 erstellt: 11. Apr 2020, 19:36
Der Mediaplayer hat eine 8TB - HDD, welche ich mit Daten "füttere", HDD raus-Daten drauf-HDD wieder rein.
Ja, der Mediaplayer ist im WLAN - Netz, aber per Notebook kann ich nicht drauf zugreifen.

Mfg.
n5pdimi
Inventar
#6 erstellt: 11. Apr 2020, 22:14
Und wie willst Du dann die NAS "füttern"? Die kann auch nur in einem Netz hängen, also mit dem HiMEdia verbunden und basta.
Wieso kannst Du mit dem Notebook nciht drauf zugreifen? Den Samba auf dem HiMedia hast Du aber schon eingrichtet?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiMedia Android Q10 Pro Update funktioniert nicht
Dave5.1 am 13.12.2017  –  Letzte Antwort am 24.12.2017  –  3 Beiträge
Asus Router als Mediencenter
raulm am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  3 Beiträge
Synology NAS und Dolby Atmos Ausgabe
TheBrain1974 am 18.11.2019  –  Letzte Antwort am 25.11.2019  –  14 Beiträge
Intel NUC mit AV-Receiver über WLAN verbinden
flygun am 13.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  7 Beiträge
DVB-Logic für Synology NAS konfigurieren
Linefader am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  4 Beiträge
Streamingfrage Synology 415+ und Sony KDL-55W805A
Christian12045 am 30.08.2017  –  Letzte Antwort am 15.09.2017  –  2 Beiträge
TV mit PC verbinden (wireless)
Skywaalker am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  3 Beiträge
Bluray/DVD ohne Stand-alone BluRay-Player
Tafkar am 27.09.2017  –  Letzte Antwort am 27.09.2017  –  5 Beiträge
Wie hda nvidia alc888 mit av receiver verbinden?
bjk1990 am 05.12.2013  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  7 Beiträge
Musik Ordner auf dem NAS ein Bild zuordnen
*cth* am 02.01.2019  –  Letzte Antwort am 04.01.2019  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.430 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCyberpimpf
  • Gesamtzahl an Themen1.508.857
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.702.831