HD Streaming Problem

+A -A
Autor
Beitrag
celi1988
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jun 2012, 17:10
Hi@all,

ich hätte da eine kleine Verständnisfrage:

Meine Verkabelung sieht wie folgt aus

Notebook -> Wlan 300mbit -> Fritzbox 7240 -> netgear 200 mbit dlan -> netgear 200 mbit dlan -> 100 mbit switch -> NAS Synology DS212

Wenn ich in dieser Konstellation eine Datei vom Notebook zum NAS kopiere habe ich laut Windows eine Datenübertragungsrate von konstanten 7,8 MB/s.

Wenn ich aber nun vom NAS zum Notebook eine Datei kopieren will, habe ich nur eine Datenübertragunsrate von 2,3 MB/s.Mit dieser Übertragungsrate ist ein HD Streaming mit hohen bitraten zum Notebook nicht möglich, da die Filme hier nur noch am ruckeln sind. Dazu muss ich sagen das sich sowohl die DLAN Adapter, die Fritzbox wie auch das Notebook im Wohnzimmer befinden.

Das Signal vom NAS zum Notebook, muss doch hier genau den selben weg gehen oder täusche ich mich? Warum habe ich hier eine schlechtere Datenübertragunsrate? Habt ihr vielleicht ein Idee?

Danke schon mal für die Hilfe
mojoAction
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Jun 2012, 12:38
Wurden die gleichen Dateien kopiert? Befand sich das Notebook an dem gleichen Ort während des Kopiervorgangs?
Die DS212 sollte locker HD-Material zu mehreren Quellen gleichzeitig streamen können (Gigabit-Lan vorausgesetzt) und ist somit als Flaschenhals auszuschließen.
Bleiben nur noch DLan und WLan. Und da haben wir auch schon ein Problem. Denn beide Verkabelungsarten ( ) sind nicht gerade dafür bekannt eine konstante Geschwindigkeit bereitzustellen. Da spielen zu viele unterschiedliche äußere Einflüsse mit rein, als das man hier mit Gewissheit sagen könnte, es liegt am WLan oder am Dlan.
Ich würde die DS212 direkt an den WLan-Router hängen und gucken welche Geschwindigkeiten ich erreiche. Sind sie höher, sollte das Dlan "schuld" sein, wenn nicht...



Edit: Eigentlich sollte der Download schneller sein als der Upload...
http://www.synology.com/products/performance.php?lang=deu#tabs-2


[Beitrag von mojoAction am 11. Jun 2012, 12:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAS über DLAN betreiben?
dergolix am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  7 Beiträge
DLAN Devolo 500 - Frage HD Streaming
sideboy am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  10 Beiträge
Probleme Datenrate Dlan Nas
Bestfriend am 27.11.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  19 Beiträge
Devolo dLan 200 und Devolo dLan 500
Gaugamon am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  2 Beiträge
Devolo dLAN 200 AV kompatibel zu dLAN duo?
#Pharaoh# am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  24 Beiträge
Delovo DLAN 200 Wireless langsam
KingArtur am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  2 Beiträge
Pc+NAS+Fritzbox=Langsame interne Übertragung
Incredibile am 05.06.2016  –  Letzte Antwort am 07.06.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung NAS + dlan
mark_st am 14.08.2012  –  Letzte Antwort am 22.08.2012  –  19 Beiträge
Nötiger Datendurchsatz beim NAS
edschebarillia am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  5 Beiträge
Von Netgear-Nas auf PC(als Nas) umsteigen?
audio-fanat am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.483 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedBenneB
  • Gesamtzahl an Themen1.535.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.219.277

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen