Samsung 32ES6300 + Synology DS213+ Problem

+A -A
Autor
Beitrag
-Dezibel-
Stammgast
#1 erstellt: 15. Apr 2015, 19:09
Hallo zusammen,

ich hab ein kleines Problem mit oben genannter Kombi.

Ich nehme im Wohnzimmer mit meiner Dreambox Filme in meinen "Video" Ordner auf dem NAS auf.
Media Server auf dem NAS ist aktiviert.

Jetzt möchte ich die aufgenommenen Filme gerne im Schlafzimmer mit dem Samsung TV schauen.
Leider zeigt er mir in dem Video Ordner aber nicht die aktuellen Files bzw Filme.
Er zeigt mir da teilweise ganz alte Filme die ich eigentlich schon vor einem Jahr gelöscht hatte.
Wenn ich die abspielen will kommt natürlich ein Fehler und er beendet die Verbindung zum NAS.

Wie kann ich das machen das er mir immer auch den aktuellen Inhalt des Ordners anzeigt?

Gruß Dezi
promocore
Inventar
#2 erstellt: 15. Apr 2015, 20:16
Kann es sein, dass dein Receiver über eine Netzwerkshare auf den NAS aufnimmt/abspielt, aber dein TV über den UPNP Server auf dem NAS zugreift?
In dem Fall könnte man das Quellverzeichnis ( FILME) des UPNP Server auf dem NAS aktualisieren.
Danach sollten auch alle Inhalte über UPNP zur Verfügung stehen.
-Dezibel-
Stammgast
#3 erstellt: 16. Apr 2015, 04:23
Der Receiver nimmt über das NFS Protokoll (Linux) auf das NAS auf und der TV greift über Media Server (DLNA) drauf zu.

Wie muss ich das dann genau einstellen?
promocore
Inventar
#4 erstellt: 16. Apr 2015, 04:51
Der Medienserver (upnp/dlna) muss deinen Filmeordner einlesen und aktualisieren. Dies kann man normalerweise auch automatisch alle 24h machen lassen.
Welche Software nutzt du denn auf deinem NAS für Upnp/dlna? - hier muss es eingestellt werden.


[Beitrag von promocore am 16. Apr 2015, 04:55 bearbeitet]
-Dezibel-
Stammgast
#5 erstellt: 16. Apr 2015, 10:02
Ich nutze da den originalen Synology Media Server für das Upnp/dlna.
Dann muss ich mir das nochmal genau anschauen.

Gibt es sonst noch alternative Software für das Synology NAS für die Upnp/dlna Funktion?
promocore
Inventar
#6 erstellt: 16. Apr 2015, 10:13
Mit Sicherheit gibt es alternativ Software für Nassysteme.
Da ich aber noch nie ein NAS besessen habe, können dir bestimmt andere User hier besser weiterhelfen.


[Beitrag von promocore am 16. Apr 2015, 18:13 bearbeitet]
Bodo79
Stammgast
#7 erstellt: 16. Apr 2015, 18:23
Bei QNAP gibt's z.B. die Twonky App.
Das App Angebot von Synology kenne ich leider nicht, aber evtl. gibt es die App (oder eine ähnliche) da ja auch.
-Dezibel-
Stammgast
#8 erstellt: 16. Apr 2015, 18:56
Ich habe jetzt nochmal ein paar Einstellungen beim NAS getätigt und teste das morgen nochmal genau und berichte dann wieder.
Merlin2011
Inventar
#9 erstellt: 16. Apr 2015, 20:53
Der Medienserver von Synology ist eigentlich ganz gut. Wenn Filme angezeigt werden, die vor ewigen Zeiten gelöscht wurden, dann stimmt etwas mit dem Index nicht. Der Medienserver überwacht die indizierten Ordner. Sobald sich dort Veränderungen ergeben, wird die Medienbibliothek aktualisiert und neue Medien hinzugefügt, gelöschte Medien entfernt.

ABER: werden die Veränderung per NFS geschrieben, wurde in der Vergangenheit die Indizierung nicht automatisch ausgeführt. Ob das heute auch noch so ist, konnte ich nicht herausfinden.

Du solltest zunächst einen manuellen Neuscan anstoßen: Systemsteuerung - Medienbibliothek - Schaltfläche "Neu indizieren". Damit sollte nach einigen Minuten alles aktuell sein. Dann kannst du überprüfen, ob du über den Medienserver das Format der aufgenommenen Dateien überhaupt auf dem TV abspielen kannst. Keine Ahnung, in welchem Format die Dreambox aufzeichnet.

Sollte das automatische Indizieren nicht funktionieren, könnte es helfen, den Medienserver zu deinstallieren und neu zu installieren. Eventuell kannst du auch nach Lösungen im Synology Forum suchen oder deine Fragen stellen.

Alternative Medienserver gibt es für Synology: z.B. Plex, Minim, MiniDLNA, Serviio und einige mehr. Nicht jeder Server ist für jede DS verfügbar, abhängig ist das vom Prozessor des NAS. Alternative Server installiert man über das Paketzentrum. Dazu kann man zusätzliche Paketquellen einbinden (Paketzentrum - Einstellungen - Paketquellen - hinzufügen)


[Beitrag von Merlin2011 am 16. Apr 2015, 20:54 bearbeitet]
-Dezibel-
Stammgast
#10 erstellt: 17. Apr 2015, 04:25
Danke für die ausführliche Info.

Genau sowas hab ich gestern Abend noch gemacht.
Den Ordner neu indizieren lassen. Ich hatte nicht mehr benötigte aufnahmen immer mit der Dreambox gelöscht.
Gut möglich das die Ordner dann nicht neu indiziert werden.
Werde es heute Nachmittag nochmal anschauen ob es dann jetzt geht.

PS: Worüber sollte ich die Files dann ggf. löschen in den Ordnern damit die aktuell bleiben?
Über den NAS Filemanager oder geht das auch übern Windows Explorer?
Merlin2011
Inventar
#11 erstellt: 17. Apr 2015, 05:28
Über den Windows Explorer vorgenommene Änderungen stoßen auch einen Indizierungslauf an. Man kann das sicherlich auch in regelmäßigen Abständen automatisch per Skript triggern, aber da kenne ich mich nicht gut genug aus.
-Dezibel-
Stammgast
#12 erstellt: 17. Apr 2015, 07:07
Eine regelmäßige Automatisierung wäre natürlich das beste wenn das machbar wäre.
-Dezibel-
Stammgast
#13 erstellt: 18. Apr 2015, 20:32
Das Indizieren des Video Ordners hat nun den Erfolg gebracht.

Jetzt sehe ich den aktuellen Stand auf meinem Samsung TV.

Mal schauen wie ich das indizieren regelmäßig automatisieren kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Synology DS212j oder DS213?
daniel______ am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  17 Beiträge
Synology DS213 Audioformat nicht unterstützt
Balu12 am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  6 Beiträge
Synology Disk Station DS213+ / Officepaket
Thibble am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  6 Beiträge
Synology Disk Station DS213+ / Maxdome
Thibble am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  5 Beiträge
Synology DS213+ einrichten für Mediaplayer
T-Freak am 14.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  8 Beiträge
Samsung UE55F6510 & Nas Synology DiskStation DS213+ - Keine Filmcover
Gobo2008 am 10.09.2013  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  6 Beiträge
Synology Disk Station DS213+ / feste IP
Thibble am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  3 Beiträge
Synology Disk Station DS213 / Zugriff von aussen
Thibble am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  22 Beiträge
Samsung TV mit Synology NAS
rusty.solton am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  6 Beiträge
Synology Media Server und Samsung TV
Neuhier83 am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.223 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedmantasel
  • Gesamtzahl an Themen1.535.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.209.131

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen