Samsung TV mit Synology NAS

+A -A
Autor
Beitrag
rusty.solton
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2014, 21:15
Hallo allerseits

Ich habe einen Samsung UE40ES6710SXZG und neu ein Synology NAS (DS213+). Beide Geräte sind im gleichen Netzwerk angeschlossen (LAN).
Was muss ich tun, damit ich Filme auf mein NAS laden kann, um sie danach auf dem TV zu schauen?
Geht das in dieser Konstellation überhaupt?

Besten Dank und Gruss
Roland


[Beitrag von rusty.solton am 02. Jan 2014, 21:20 bearbeitet]
bob2
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Jan 2014, 21:37
Hallo,

das ist zu machen, alle Geräte müssen in der gleichen Arbeitsgruppe angemeldet sein, von hause aus macht das Windows unter den Namen WORKGROUP, kannst du kontrollieren unter System. In der 213 musst du die Ordner freigeben. Wenn die DiskStation im Netzwerk angezeigt wird, kannst du per Drag&Drop deine Filme in den passenden Ordner ziehen.Leider beherrschen die TV`s nicht alle Formate, so kann es sein, das einige Filme nicht erkannt werden, Abhilfe schafft z.B. ein Medienplayer wie der WD Live TV...
rusty.solton
Neuling
#3 erstellt: 02. Jan 2014, 23:47
Hallo und danke für Deine Antwort.
Wie ich die Filme auf die DS213+ bringe ist mir einigermassen klar.
Aber wie spiele ich sie auf dem TV ab?

Danke und Gruss
Roland
EiGuscheMa
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2014, 08:34
Hallo,

ich denke nicht dass UE40ES6710SXZG etwas mit Ordnerfreigaben vom NAS anfangen kann.

Der wird eher ausschliesslich als DLNA-Client fungieren.

Dazu muss auf dem NAS ein DLNA-Server laufen ( ist meisst Twonky)
ctu_agent
Inventar
#5 erstellt: 03. Jan 2014, 08:52
Stimmt! Ohne DLNA Server geht gar nichts. Synology liefert aber einen mit, der muss nur installiert werden.
Die Synology NAS sind sicher mit die besten, erfordern abert ein bisschen Einarbeitung in die Materie.

Zu diesem Themenkomplex gibt es sehr gute Hinweise / Tutorials hier
http://www.synology.com/de-de/support/tutorials/452
http://www.synology.com/de-de/dsm/home_multimedia_media_server

http://www.youtube.com/watch?v=i6ZjEy8acTs
bob2
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 03. Jan 2014, 12:12
Hallo,

ist ja alles richtig, aber wenn die Ordner nicht freigegeben werden läuft da gar nichts.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE55D7080 auf Synology NAS aufnehmen
banshe63 am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  6 Beiträge
Medion NAS vs Synology Geschwindigkeit
Fatex am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  12 Beiträge
NAS Anfänger Synology DS215J
Technoente94 am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  7 Beiträge
NAS = Murks (Synology Rant)
newsaddict am 01.04.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  20 Beiträge
Synology DS212J NAS Testaktion
ak2 am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  182 Beiträge
Samsung 32ES6300 + Synology DS213+ Problem
-Dezibel- am 15.04.2015  –  Letzte Antwort am 18.04.2015  –  13 Beiträge
Kaufberatung zu NAS Synology
Christian12045 am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 11.09.2015  –  13 Beiträge
NAS Kauf Synology DS 216
lappy67 am 27.05.2016  –  Letzte Antwort am 05.06.2016  –  8 Beiträge
Samsung TV, NAS MKV.
Zerbium am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.07.2012  –  19 Beiträge
Synology Media Server und Samsung TV
Neuhier83 am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.519 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedandreas_1956
  • Gesamtzahl an Themen1.426.181
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.145.018

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen