Netzwerkkonfiguration bzw. Verkabelungslogik

+A -A
Autor
Beitrag
eltoro78
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Apr 2019, 21:03
Hallo zusammen,

Folgende Ausgangslage auf der Hardwareseite.

Neuer Sony TV 55" (Type weiß ich jetzt nicht genau)
Desktop PC mit Gigabit Netzwerk
3 Cube WLAN Router (ich vermute ohne LAN Anschluss, weiß ich auch noch nicht genau), der müsste eventuell getauscht werden auf einen Router mit LAN Buchsen
Yamaha 5.1 Receiver mit HDMI
Synology Diskstation 216j
Rasperry PI die neueste Version , glaube 3b+


Jetzt möchte ich gerne am TV Daten von der Diskstation Abspielen ( auch mit dem 5.1 Sound) und Daten vom PC auf die Station spielen. Beide stehen in einem anderen Raum. Folgende Idee zur Konfiguration. Diskstation hängt am Router, wie auch der PC. Somit sollte ich ja die Daten vom PC über LAN auf die DIstatation bekommen. Der PI greift mittels WLAN auf die Station zu und Streamt die Daten via HDMI auf den Receiver wo ich die Daten auf den TV durchschleuse.

Habe ich das richtig durchdacht oder etwas übersehen?

Danke vorab!
DB
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2019, 15:19
Hallo,

ich würde zusehen, wenn es irgendwie baulich machbar ist, alle Geräte mit LAN zu versorgen. WLAN ist immer nur die zweitbeste Lösung.


MfG
DB
eltoro78
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Apr 2019, 17:00
ist mir vollkommen klar, lässt sich leider nur nicht machen. Darum stellt sich die Frage nach LAN gar nicht, sondern nur, ob meine Lösung überhaupt (technisch) funktioniert?
KarstenL
Inventar
#4 erstellt: 03. Apr 2019, 17:46
Funktioniert, allerdings nur wenn der Raspi ein Gehäuse aus Kunststoff hat, bei Metall kein WLAN...
Übertragen von full HD über WLAN ist idR auch nicht so dolle... Evtl einen USB WLAN Empfänger an den Raspi anschließen...
Und HD Ton kann der Raspi nicht per passthrough.


[Beitrag von KarstenL am 03. Apr 2019, 17:47 bearbeitet]
PatrickS.
Neuling
#5 erstellt: 10. Apr 2019, 20:30
Moin,
hier ist definitiv LAN das beste.
Wenn es geht dann halt mit Powerline Adaptern.

Der Raspi hat schon genug zu tun bei FullHD Material.
roger23
Stammgast
#6 erstellt: 12. Apr 2019, 22:34
.. und falls HEVC/x.265 abgespielt werden muss: kann der Raspi nicht. Kein Decoder, CPU zu langsam.

-- Roger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gigabit Lan
chris230686 am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 28.04.2011  –  6 Beiträge
LAN + WLAN Router
Carpo81 am 08.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  9 Beiträge
Welchen Wlan NDraft / Gigabit LAN Switch ?
Coppper am 24.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  4 Beiträge
Wlan/Lan geschwindigkeit router, Nas.
Simon.S am 19.05.2014  –  Letzte Antwort am 23.05.2014  –  4 Beiträge
Router Modem mit Wlan Router verbinden
mazi94 am 14.06.2017  –  Letzte Antwort am 06.07.2017  –  5 Beiträge
Netzwerkproblem?*behoben! 2 Router verbinden wie realisieren?
chris230686 am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  16 Beiträge
PC mit Lan an Router Problem :)
EddyEdik am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  7 Beiträge
Zugriff auf Synology DiskStation von Unterwegs
Leon_di_San_Marco am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  56 Beiträge
Modem-Router / Gigabit-LAN / USB 3.0 / W-LAN
domenr1 am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  4 Beiträge
Wlan Gigabit Router an Modem Router anschliessen?
casper1981 am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.950 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedStereotronic
  • Gesamtzahl an Themen1.439.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.385.275

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen