DSL - Anschluss ich brauche HILFE. !

+A -A
Autor
Beitrag
Mazlumoo_
Neuling
#1 erstellt: 12. Sep 2019, 10:06
Hey Leute,

wir sind total verzweifelt, den wir kennen uns mit der DSL-Technik einfach noch nicht so gut aus.

Folgende Sache :

Wir haben uns ein Haus gekauft ( 3 Stockwerke, EG , 1 G , DG )
Das Haus wurde kernsaniert, in jeder Etage befinden sich in allen Schlaf und Wohnzimmer LAN Steckdosen, diese Wurden dann jeweils von einen Hauptkabel in den Keller gezogen sprich aus der Wand schauen im Keller drei Kabel raus, für jedes Stockwerk ein Hauptkabel.
( Die Farbe Orange , Hell Rot )

Das Problem Die Telekom-Steckdosen sind im Anderen Kellerzimmer das sind die wo aus dem Boden rausschauen ( Grauer Kasten ) .
Am Tag der Freischaltung hat der Techniker natürlich die TAE Steckdose neben den Grauen Kasten angeschlossen. Da wir in den Wohnungen nur LAN Anschlüsse haben und keine TAE.

Die Folge :

Ich musste ein 10Meter Kabel kaufen damit ich von der TAE Dose zum Treppenhaus verlegen kann um den Router im
Treppenhaus zu platzieren ( was sehr blöd ist überall liegen jetzt Kabel) und der Empfang ist da auch nicht der beste.

Meine Frage:

Wie mache ich das jetzt am besten? Wir wohnen selber im Haus und würden gerne im EG den Router platzieren und den Rest des Hauses WLAN Verstärker .

Für was sind die drei Kabel da.? Wie richte ich das jetzt am besten ein? Meine Idee war von einen Keller in den anderen die TAE Dose zu verlegen und dort dann das Kabel vom EG Geschoss mit der TEA Dose irgendwie zu verbinden und dann den Router im EG anzuschließen.
Kp ob das überhaupt geht ich brauch da echt Hilfe.


Lg Mazlum
DB
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2019, 10:21
Hallo,

was Du vorhast, ist unzweckmäßig. WLAN ist immer nur die schlechtere Lösung. Schau mal hier: http://www.hifi-foru...m_id=258&thread=3565


MfG
DB
jonath
Inventar
#3 erstellt: 16. Sep 2019, 20:03
Mach doch einfach mal ein paar Bilder.

Prinzipiell kannst du dir von der Telekom die Dose auch in die Wohnung setzen lassen, das ist in der Anschlussgebühr von 70€ eigentlich enthalten, wobei ich nicht sicher sagen kann ob da die Leitungsverlegung inklusive ist.

Wenn dir Fast Ethernet bei der Hausverkabelung reicht kannst du natürlich auch einfach die VDSL Leitung auf 2 freie Adern deines Netzwerkkabels legen, dir die Dose neben die Netzwerkdose setzen lassen und dann hast du noch ausreichend Adern (2 Adernpaare) um Fast Ethernet aufzulegen.

Was willst du eigentlich an Telefonen anschließen? Bzw. wie stellst du dir die Nutzung aktuell vor?
Toupman
Stammgast
#4 erstellt: 24. Sep 2019, 11:04
Vergess die WLAN Repeater ganz schnell wieder.

Setze den Router in den Keller und Patche dir entsprechende Dosen pro Etage.
Da kommt dann jeweils ein MESH Accesspoint dran und fertig. (Ubiquiti, Mikrotik, etc...)
DB
Inventar
#5 erstellt: 24. Sep 2019, 19:14
12 Tage nach der Frage, da wird wohl nichts mehr kommen. Typische Eintagsfliege.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DSL 100k - Welche FritzBox?
j3kyll am 10.06.2021  –  Letzte Antwort am 25.06.2021  –  10 Beiträge
DSL meldet sich regelmässig ab! Hilfe
Timotheus09 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  2 Beiträge
suche kabelmodem für dsl
chris230686 am 30.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  3 Beiträge
DSL Geschwindigkeit zu gering
Freak2k2 am 17.06.2020  –  Letzte Antwort am 21.06.2020  –  28 Beiträge
DSL über Telefonkabel, DRINGEND
tobeyy am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 29.01.2011  –  17 Beiträge
DSL 16000 in falkensee!
xSiiLencer_ am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  4 Beiträge
FritzBox 7170 DSL Blinkt
Flo69 am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  2 Beiträge
DSL Verkabelung / Patchpanel
Steffen7 am 30.03.2016  –  Letzte Antwort am 31.03.2016  –  3 Beiträge
Dsl->Wlan verflucht langsam
WSFBeude am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  6 Beiträge
DSL-Datenrate vs. Leitungskapazität
DaveKing am 15.09.2016  –  Letzte Antwort am 15.09.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.538 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedjodae
  • Gesamtzahl an Themen1.535.720
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.221.424

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen