Ethernet over Coax - Erfahrungen?

+A -A
Autor
Beitrag
roger23
Inventar
#1 erstellt: 16. Mai 2022, 11:06
Hallo zusammen,

nachdem sich meine Hirschmann-MoCa-Adapter relativ "zickig" verhalten (anfangs hohe Datenrate, sinkend und dann auch Ausfälle) und mit Giga Copper und devolo giga bridge zwei neue Spieler mit anderer Technik am Markt sind -

.. überlege ich, mich von MoCa wieder zu trennen, möchte mir aber nicht den nächsten Fehlgriff antun... Ziel ist, eine Coax-Verbindung über 3 Etagen, im Zweifel ohne weitere Nutzung (also kein TV auf dem gleichen Kabel), stabil im Bereich > 500 MBit zu betreiben. Ausbau zu Sternverbindungen wäre nett, aber nicht zwingend.

- Wie ist die Langzeiterfahrungen bei anderen MoCa-Nutzern?

- Wie sieht es da bei g.hn (Gigacopper bzw Giga Bridge) aus?


Vielen Dank im Voraus

- Roger
FarmerG_
Stammgast
#2 erstellt: 24. Mai 2022, 07:49
Wie hat sich denn die „Zickigkeit“ bei dir geäußert?

Ich selbst nutze auch die Hirschmann MoCa-Adapter und habe schon kurz nach der Installation eine Zeitschaltuhr vor einen Adapter gesetzt (zum zyklischen Neustart der Verbindung um 4 Uhr morgens), weil sich im Dauerbetrieb über Tage der mögliche Datendurchsatz immer weiter verringerte aber nie wieder von alleine wieder stieg.

Seit etwa 3 Wochen habe ich alle paar Tage für 1 bis 2 Stunden andauernde Aussetzer bei MagentaTV (der Rest nach dieser MoCa-Verbindung läuft allerdings ungestört und mit einer Bandbreite von über 400MBit/s weiter).
Da ich der einzige Nutzer im Haus bin der alle paar Tage diese Aussetzer bei MagentaTV hat (und als einziger eine MoCa-Verbindung nutze) frage ich mich, ob die Hirschman-Teile sich langsam auflösen.

Ich dachte auch schon an GoCoax und Co. (also MoCa 2.5) um die Hirschmann-Adapter abzulösen.

Nach vielen Jahren mit verschiedensten Devolo-Produkten (DLAN und WLAN) weiß ich, dass es hier nur das Marketing gut funktioniert aber die Produkte eher Blendwerk sind und der Service mittlerweile eher Makulatur ist - von denen würde ich nie wieder etwas kaufen.

Giga Copper hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
Ich bin jedenfalls hier in Lauerstellung.


[Beitrag von FarmerG_ am 24. Mai 2022, 07:50 bearbeitet]
roger23
Inventar
#3 erstellt: 27. Mai 2022, 11:37
Neben den sinkenden Datenraten habe ich tatsächlich auch komplette Unterbrechungen, die sich nur durch Neustart lösen lassen. Zeitweise hatte ich scripte laufen, die bei Unterbrechungen die Dinger per smarter Steckdose für 10 sec vom Netz genommen haben - insgesamt aber alles nervig.

Vielleicht überfordere ich das Ding auch durch viele Geräte. Hier wohnt eine technik-affine Familie mit Smarthome, smartphones und tablets usw,, Raspberry, NAS usw, , homeschooling, Homeoffice, da kommt einiges zusammen.

Aber ohne Oberflache, keine Firmware-Updates usw. ist das alles Stochern im Nebel. Ich schwanke irgendwie zwischen GoCoax und den GigaCopper-Geräten.. Letzteres ist ja kein MoCA, sondern g.hn, gibt's auch von Axing und Devolo (GigaBridge) ... aber ist Devolo nicht im Schutzschirmverfahren?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
USB over ETHERNET
DUSAG0211 am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 11.05.2013  –  2 Beiträge
Koax Lan / Ethernet over Coax es tut sich wieder was
werpu am 28.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2022  –  157 Beiträge
Ethernet über Coax
michel7777777 am 15.10.2021  –  Letzte Antwort am 17.10.2021  –  3 Beiträge
Probleme mit Internet-over-Coax von TRENDnet (Modell: TPA-311)
User_002 am 22.06.2020  –  Letzte Antwort am 26.06.2020  –  2 Beiträge
Gigabit Ethernet & PS3 Problem
LazyLi0n am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2011  –  21 Beiträge
Ethernet über Telefonleitung
Boerek am 16.06.2019  –  Letzte Antwort am 12.08.2019  –  8 Beiträge
Ethernet über Koax
Boerek am 16.06.2019  –  Letzte Antwort am 02.06.2020  –  14 Beiträge
LAN / Ethernet IP Steuerbefehle
diver100 am 30.07.2019  –  Letzte Antwort am 19.12.2020  –  11 Beiträge
Ungeschirmtes Ethernet-Flachkabel neben Koax?
johndd am 23.05.2014  –  Letzte Antwort am 23.05.2014  –  2 Beiträge
Netzwerk über HDMI Ethernet Kabel ?
blu-ray_spieler am 06.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.09.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.947 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedI_<3_Bass
  • Gesamtzahl an Themen1.525.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.019.730

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen