Synology DS211j als NAS + MKV Streaming

+A -A
Autor
Beitrag
Holgi_04
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Nov 2011, 17:14
Hallo,

ich möchte mein bisheriges Setup ändern und via NAS Bilder, Musik und Filme auf mehreren Endgeräten (PC, Laptop, Handy, TV,...) zur Verfügung stellen.

Aktuell sieht es so aus:

LG LCD TV ist via HDMI an Samsung BD Player (BD-C5500) angeschlossen. An dem BD Player hängt eine USB Festplatte, welche dann Filme (MKV) und Bilder zur Verfügung stellt.

Der BD Player hängt über einen Devolo dLan Adapter mit eingebauten Switch genau wie der Desktop PC am dLan (Router ist im Obergeschoss). Handy und Laptop sind via WLAN an dLan Adapter (Devolo Wireless N, 200mBit, 3er Switch + WLan) eingebunden.

Die soll nun folgendermaßen geändert werden:

Netzwerk im Erdgeschoss
1) Ergänzung eines NAS an den dLAN Siwtch.

2) Entfernung der USB HDD und Streaming der Daten via NAS auf die verschiedenen Endgeräte.

Mein Hauptproblem ist nun, ob der BD-Player, der bei mir als Multimediaplayer fungiert, so direkt auf die NAS Daten zugreifen kann, oder ob da via DLNA vom NAS etwas bereitgestellt werden muss. Bei der Musik bzw. den Bildern sollte es ja eigentlich kein Problem geben.

Die Videodaten liegen größtenteils im MKS Format vor. Müssen diese transcoded werden, wenn der BD Player das Format abspielen kann?

Die Bereitstellung auf dem Handy (Galaxy S2 oder ggf. auch später mal ein Pad) könnte man ja über die Synologic App machen.

Geht dies so wie ich mir das vorstelle? Als NAS habe ich derzeit ein Synology DS211j ins Auge gefaßt. Die bisherige USB HDD würde dann im NAS eingebaut und ggf später erweitert um eine 2. HDD.
Nick_HH
Gesperrt
#2 erstellt: 19. Nov 2011, 17:29
Das NAS spielt bei den Geräten eine untergeordnete Rolle, die Formate die wiedergegeben werden können bestimmt der Player. Dabei ist es aber ein Unterschied ob NW- oder USB-Wiedergabe. In DLNA ist per Definition nur mpeg2 vorgegeben.

Müssen die Daten in Echtzeit transkodiert werden, für Geräte die einige Formate nicht wiedergeben können, dann braucht es schon ein leistungsfähiges NAS.

Besser ist allemal ein ordentlicher Mediaplayer mit Zugriff per NFS auf das NAS.

Wurde hier alles schon mehrfach beschrieben.
Supaman
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Dez 2011, 03:21
kauf dir popcorn a-110 als mediaplayer, der kommt sowohl mit dem DLNA server der synology, als auch mit NFS und SMB klar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
synology ds211j über LAN Daten übertragen
Landkomunenhippi am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  3 Beiträge
NAS Streaming zur PS3 als mkv Container
Atzeberk am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  4 Beiträge
ds211j + Samsung ue40c770
placebofan86 am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  10 Beiträge
NAS zur Datensicherung und MKV+AC3 Streaming
Schatten am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  5 Beiträge
Kaufberatung zu NAS Synology
Christian12045 am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 11.09.2015  –  13 Beiträge
Streaming 1080p mkv über lan mit NAS !
cube9 am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  16 Beiträge
NAS Streaming?
Lordmorph am 11.03.2018  –  Letzte Antwort am 12.03.2018  –  9 Beiträge
Synology DS212J NAS Testaktion
ak2 am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  182 Beiträge
Medion NAS vs Synology Geschwindigkeit
Fatex am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  12 Beiträge
Qnap TS-112 oder Synology DS 112j ? Einsteiger NAS für Datensammlung + MKV streaming?
Chaser84 am 02.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.870 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedKeyless-repeaterled,
  • Gesamtzahl an Themen1.528.893
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.092.282

Hersteller in diesem Thread Widget schließen