Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics 1200/1210 MK X und Zubehör?

+A -A
Autor
Beitrag
identic
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Sep 2009, 14:01
Hallo.

Ich würde mir gerne einen Technics kaufen.
Nun stellen sich aber folgende Fragen:

1\Welchen Entzerrvorverstärker soll ich kaufen? ich habe bis jetzt immer mit der Anlage meines Vater meine Platten gehört, meine Vorverstärker hat nur Line-eingänge.könnt ihr mir etwas empfehlen?

2\Was für ein System könnt ihr mir empfehlen?Ich höre zum größten Teil Elektronische Musik also House/Elektro/Hardstyle..

3\Würdet ihr einen ebay Kauf riskieren?
Ich bin noch Schüler und muss mein Geld hart erarbeiten.. Es würde mir natürlich sehr entgegenkommen wenn ich nicht den Neupreis für alle Komponenten hinlegen müsste?
Ich würde auch gebraucht kaufen.Kennt ihr evtl. noch irgendwelche Händler oder Läden die gebraucht verkaufen und mich nicht unbedingt über den Tisch ziehen wollen?

Danke im Voraus
viele Grüße
identic
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Sep 2009, 11:24
Hallo,

Ich habe eine Idee bezüglich des Entzerrer Vorverstärkers.
Hier bei mrstylus

unter zubehör für 69€

was haltet ihr davon ?

grüße
germi1982
Moderator
#3 erstellt: 14. Sep 2009, 12:29
Damit kann man schon was anfangen.

Ich würde mich an deiner Stelle aber nicht auf den 1200er fixieren, vor allem nicht bei Gebrauchtkauf. Da ist die Gefahr einfach zu groß eine verschlissene Disco-Hu*e zu bekommen.

Ich würde auch mal die Augen aufhalten nach dem Modell 1600 oder 1700 bzw. 1610 bzw 1710. Die Zahlen definieren die Farbe: 1200, 1600, 1700 sind silbern. 1210, 1610 und 1710 sind schwarz.

Der 1600 ist der vollautomatische und der 1700 der halbautomatische Bruder des 1200. Haben den gleichen Antriebsmotor, also gleich robust, nur das man halt noch mehr Luxus hat im Sinne von Endabschaltung und beim Vollautomat braucht man nur Platte auflegen, Start drücken, den Rest macht das Gerät. Also Plattenmotor starten, Tonarm zur Einlaufrille bewegen und absenken. Kann natürlich auch rein manuell gefahren werden.

Nach meinem Empfingen gehört wenigstens eine Endabschaltung an einen gescheiten Plattenspieler, passiert ganz schnell das mal das Telefon klingelt oder man dringen und unerwartet weg muss, und dann eiert die Nadel stundenlang in der Auslaufrille. Bei einer Endabschaltung wird der Tonarm angehoben und der Plattenmotor abgeschaltet. Bei einem Vollautomat wird der Arm auch noch zurück zur Stütze gefahren.

Und wenn das Geld nicht so locker sitzt:

http://cgi.ebay.de/D..._trksid=p3286.c0.m14

Der ist auch sehr gut, ebenfalls Direktantrieb, allerdings elektronisch über Hallgenerator geregelt. Aber das reicht vollkommen aus. Der Tonarm ist besser als der des Technics. Da könnte man zwar abhelfen, aber so ein Arm kostet dann so viel wie der Spieler selbst...

Zeitlich in etwa gleich zu setzen wann der Technics auf den Markt kam, der 704 kam 1976 und wurde bis 1978 produziert. Der von mir verlinkte ist aus der letzten Baureihe, sieht man am Teller (Pickelteller), also ist der von 1978. Der Technics 12xx wird seit 1980 gebaut. Also vom Alter nicht abschrecken lassen. Aus dem Grund ist der 12xx auch der am längsten in Serie produzierte Plattenspieler, der steht auch im Guinness-Buch der Rekorde als am längsten produziertes Consumer Electronic-Gerät.


[Beitrag von germi1982 am 14. Sep 2009, 12:40 bearbeitet]
identic
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Sep 2009, 14:03
Ok vielen Danke erstmal.

liebe grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reperatur Technics 1200/1210
Schokomann am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  3 Beiträge
Technics 1210 MK II, worauf achten?
iTz_AlVaRo am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  52 Beiträge
Technics 1210
rottking am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  17 Beiträge
Unterschied 1210 MK 5 E <-> 1210 MK 2
Slowpicker am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 25.10.2011  –  3 Beiträge
Technics 1210 Mk 2 Wiederinbetriebnahme
Wombat_67 am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  10 Beiträge
Technics 1210 MK II entkoppeln
CharliBrwn am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  32 Beiträge
Justierung Technics 1210 MK II
chromechildren am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  21 Beiträge
Pro-Ject Xpression II vs. Dual CS 505-4 vs. Technics SL- 1200/1210 MK 2
BassDruck am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  36 Beiträge
Technics SL-1200/1210 Mk. II Tonarm effektive Masse?
volumeknob am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  3 Beiträge
Technics MK 1210 MK 2 oder MK 5 ???
RicRom am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedWaui001
  • Gesamtzahl an Themen1.346.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.680