Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sansui SR 222 Mk 5 brummt

+A -A
Autor
Beitrag
achim96
Inventar
#1 erstellt: 16. Nov 2009, 22:52
hallo,
obiger dreher macht nach einbau eines neuen systems (rega bias2) dahingehend ein problem das er zum plattenende ein leichtes brummgeräusch von sich gibt das lauter wird wenn der arm sich dem plattenende nähert. weiss jemand rat ? auflagegewicht, antiskating, tonarmhöhe alles ok.
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2009, 15:04
Hallo Achim,

hört sich so an, als streut der Motor magnetisch ins System ein.
Das neue System ist dafür offensichtlich empfindlicher als das alte - nichts zu machen, denke ich.


Gruß
Benjamin
achim96
Inventar
#3 erstellt: 18. Nov 2009, 17:34
hallo benjamin,
danke für deine antwort, halte das bei einem mm system eher für unwahrscheinlich, einen mechanischen fehler kann ich wohl ausschliessen da das brummen ja erst zum plattenende auftritt aber ich werde mal ein anderes system installieren. shure v 15 III hoffe das das brummen dann verschwindet und das regasystem auf einen anderen dreher montieren.

@ all,
hat jemand mit einem rega system ähnliche erfahrungen gemacht?
Bepone
Inventar
#4 erstellt: 18. Nov 2009, 18:47
Hallo Achim,


halte das bei einem mm system eher für unwahrscheinlich

Warum das denn?
Ein MM System kann sehr wohl empfindlich gegenüber elektromagnet. Einstreuungen sein, das eine mehr, das andere weniger.

Zwei Fakten sprechen doch ganz eindeutig für diesen Verdacht:
- Es tritt plötzlich mit dem neuen System auf
- Es wird lauter, je weiter das System in Plattenmitte kommt, sprich, je näher es dem Motor kommt

Ist für mich ganz eindeutig.


Evtl. mal probieren, den Abstand vom System zum Motor erhöhen, indem du zusätzlich was auf den Plattenteller legst.


Gruß
Benjamin
achim96
Inventar
#5 erstellt: 18. Nov 2009, 21:20
Hallo benjamin,
wie bitte kann ich den abstand vom system zum motor erhöhen?
der dreher hat keinen externen motorstand. bei jeder aufgelegten scheibe liegt der thorens stabilizer drauf, der aber keinen einfluss auf das brummgeräusch hat.
Bepone
Inventar
#6 erstellt: 18. Nov 2009, 21:32
Hallo,


wie bitte kann ich den abstand vom system zum motor erhöhen?



Evtl. mal probieren, den Abstand vom System zum Motor erhöhen, indem du zusätzlich was auf den Plattenteller legst.

Z.B. ein, zwei Schallplatten.



Gruß
Benjamin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sansui SR-222 - Störgeräusch
bob_wiley am 07.08.2003  –  Letzte Antwort am 27.09.2003  –  7 Beiträge
Scharniere für Sansui Sr 222 MK V
doerik am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  2 Beiträge
Beratung: Sansui SR 222 MK V
downcross am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  13 Beiträge
MM/MC bis 200 Euro für Sansui SR 222 MK4
HifiRalli am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  20 Beiträge
sansui sr 222
hfoertel am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  3 Beiträge
Sansui SR - 222 MKV
ReneBlade am 29.06.2014  –  Letzte Antwort am 30.06.2014  –  4 Beiträge
Riemen für Sansui SR-222
Steven_Speel am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  4 Beiträge
welcher Tonabnehmer für sansui sr-222 (von 1970)
kleko am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  4 Beiträge
Plattenspieler : Neuer Music Hall MMF 2.2 oder gebrauchter SANSUI SR-222 MK V?
tochan01 am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  5 Beiträge
Nadel für Sansui SR 222 MK5
dr.matt am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitgliedwolfokrat
  • Gesamtzahl an Themen1.345.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.779