Welchen Verstärker für Omnitronic BD-1320

+A -A
Autor
Beitrag
armin_senkel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Apr 2010, 01:25
Hallo,

ich muss voraus schicken: ich habe keine Ahnung von Technik...
Ich habe mir einen Plattenspieler gekauft, den OMNITRONIC BD-1320. An meine Anlage angeschlossen ist der aber sehr leise, und scheinbar brauche ich einen Verstärker. Könnt Ihr mir helfen, worauf ich da beim Kauf achten soll, welcher der richtige ist?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

Armin
Marsupilami72
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2010, 01:33
Wenn Deine Anlage keinen Phono-Eingang hat, brauchst Du einen Phono-Vorverstärker.

Sowas z.B.:

http://cgi.ebay.de/D...?hash=item563ab0b9c8
armin_senkel
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Apr 2010, 20:50
Danke erst einmal für die Antwort!

Meine Anlage hat aber einen Phono-Eingang. Die Anlage brummt aber auch, wenn ich auf Phono drücke. Am Kabel des Plattenspielers sind zudem diese gabelartigen Stecker (Masseanschluss oder Erdung?), die ich nicht kenne. Wie muss man die befestigen? An der Anlage sehe ich da irgendwie keine Möglichkeit...

Grüße!
Armin
Marsupilami72
Inventar
#4 erstellt: 05. Apr 2010, 23:37
Mach mal ein (scharfes!) Photo von der Rückseite Deiner Anlage...normalerweise gehört zu einem Phono Eingang immer eine GND-Klemme.
armin_senkel
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Apr 2010, 16:59
Hi, dank Dir schon mal! Anbei das Foto.

Viele Grüße!
Armin

RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 06. Apr 2010, 17:05
Hallo armin

Was ist das denn für eine Anlage?
Edit: Habs jetzt gesehen. Ist eine Sony Kompaktanlage.

Wie ich das verstehe kannst Du nur einen bestimmten Plattenspieler und zwar den PS-LX49B anschliessen.

Schönen Gruß
Georg


[Beitrag von RocknRollCowboy am 06. Apr 2010, 17:06 bearbeitet]
Marsupilami72
Inventar
#7 erstellt: 06. Apr 2010, 17:42
Hmmm...so wie ich das sehe, wurde die Anlage damals komplett mit Plattenspieler ausgeliefert.
Der kleine Anschluss ist die Stromversorgung für den Plattenspieler - es müssten sich aber auch andere anschliessen lassen.

Laut Service-Manual hat die Anlage einen Phono-Vorverstärker integriert, also müsste der Dreher eigentlich normal funktionieren...

Vielleicht ist der Vorverstärker in der Anlage aber schlicht und ergreifend defekt - dann würde ich mir trotzdem einen externen Vorverstärker holen und dann an den Video-Eingang der Anlage anschliessen.
armin_senkel
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 11. Apr 2010, 16:44
Danke für Eure Meldungen!

Wenn ich mir solch einen Verstärker holen würde, hätte dieser dann die GND-Klemme?

Danke für die Tipps!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Omnitronic BD-1320 Wie isser?
kartoffelface am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2013  –  7 Beiträge
Omnitronic D 2220 + Verstärker?
de_robbert am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  2 Beiträge
Omnitronic BD-1520 zu leise
kiwi0 am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  7 Beiträge
Omnitronic BD-1550 an Denon AVRX1200 anschließen
Tetraederschwingung am 18.12.2016  –  Letzte Antwort am 02.01.2017  –  3 Beiträge
Omnitronic BD-1550 anschließen an Beomaster 6500
hannesaufurlaub am 29.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  3 Beiträge
Omnitronic BD-1520 Antriebsriemen
Odal am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  2 Beiträge
Tonabnehmer f. Omnitronic BD-1550
goruhl am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  27 Beiträge
Probleme mit Anschluss eines Omnitronic Turntables
rottingchrist am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  15 Beiträge
Audio Technika Oder Omnitronic
RoccoGinzano am 20.07.2016  –  Letzte Antwort am 22.07.2016  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker für meinen Plattenspieler nehmen?
Stuhllehne am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.123 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedBastiiiiii2001
  • Gesamtzahl an Themen1.371.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.121.823