Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit Dual CS 704, reparieren oder aufgeben?

+A -A
Autor
Beitrag
DaDaniel83
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Apr 2010, 10:31
An alle Dualer hier im Forum
Habe vor 2 Monaten einen CS 704 geschenkt bekommen, Gerät ist optisch gerade zu neuwertig, sieht aus als wenn er nie benutzt wurde, auch die Haube hat nur minimale Wischspuren! Trotzdem, jetzt hat er vor ein paar Tagen Probleme mit dem Gleichlauf bekommen, er läuft total unruhig, dreht auch mal richtig hoch! Es macht Musik genießen unmöglich! Habe ihn dann zu einer Fachwerkstatt im Ort gebracht, Ergebnis: Die wollen alle Kondensatoren austauschen und hoffen damit den Fehler behoben zu haben, Kostenpunkt: 50€! Es sei aber nicht garantiert das er dann wieder ruhig läuft könnte ja auch der Motor sein, lt. Werkstatt! Keine Ahnung was ich jetzt machen soll, das ist so ein schöner Plattenspieler den ich eig. nicht aufgeben will, aber die Aussage von der Werkstatt stimmt mich nicht gerade froh! Sollte ich das Geld investieren, oder könnte ich auch damit Lotto spielen? Oder könnte jemand hier aus dem Forum ihn noch retten? Gibt es noch andere Möglichkeiten was man machen könnte?

Bin für jede Hilfe dankbar!
lunatic303
Stammgast
#2 erstellt: 15. Apr 2010, 11:10
Hi,

hast Du schon versucht, das Poti des Pitch-Reglers zu reinigen und mit Kontaktspray zu behandeln? Oft sind für Gleichlaufschwankungen nur verdreckte / oxidierte Potis verantwortlich. Kenne mich mit Dual nicht besonders aus, meinne aber, Dein Problem schon einmal gelesen zu haben - da war es wohl der Pitch-Poti..

Viel Erfolg und

Grüße,

Patrick
a.j.h.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Apr 2010, 12:15
Moin,


...zu einer Fachwerkstatt...


Sorry, ohne die Junx zu kennen und sie alle über einen Kamm... und so, aber um solche Probleme mit den DD-Antrieben wirtschaftlich im Rahmen beheben zu können, muss man die Dual-Dreher und speziell die DD-Antriebe kennen.

Das Hochdrehen ist ein bekanntes Problem der Dual-Direktantriebe und kann tatsächlich mit dem Pitchpoti zusammenhängen. Eine Spülung mit Isopropylalkohol und mehrmaliges Hin- und Herdrehen sollte das beheben. Wenn es die Ursache ist.

Ansonsten gibt's im Dual-Board einen Thread, der sich mit genau diesem Problem und möglichen Lösungen beschäftigt.
germi1982
Moderator
#4 erstellt: 15. Apr 2010, 19:23
Gib den Jungs das Servicehandbuch...da haben die dann weniger Ärger, dann wird nicht geglaubt oder geschätzt, sondern gelesen....die Dual-Motoren sind nämlich eine Spezialität für sich...


http://dual.pytalhost.eu/704s/
DaDaniel83
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Apr 2010, 20:56
Danke Jungs für eure schnellen Antworten,
habe auch mein Problem auf euern Rat hin mal im Dual-Forum gepostet und die tippen alle, genau wie ihr, auf den Pitch-Poti! Dem werde ich dann sofort morgen nachgehen, ich hoffe das es "nur" das ist, und mein Baby dann wieder für mich spielt
Bertl100
Inventar
#6 erstellt: 16. Apr 2010, 06:22
Hallo,

jepp. Pitch Poti, oder eines der Trimm-Potis auf der Platine (das war's bei meinem 704er).

Gruß
Bernhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 704 Probleme
Errich am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  5 Beiträge
Dual CS 704 Anfängertipps TA etc.
guitarplayer91 am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 28.10.2011  –  34 Beiträge
Dual CS 704 Plattenspieler - Fragen zum Tonabnehmersystem
Soundqualle am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  102 Beiträge
Dual CS 704 gebraucht gekauft
#Rapster# am 20.05.2016  –  Letzte Antwort am 22.05.2016  –  26 Beiträge
welche Phonovorstufe zum Dual CS 704 mit Shure 15V III?
HolgerH am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  37 Beiträge
Dual 704 oder 728
deivel am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  11 Beiträge
Dual 704 kein Stereo mehr
OBI66 am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2008  –  9 Beiträge
Dual CS 704 DIN Anschluss auf Cinch?
ebell am 16.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  10 Beiträge
Dual CS 704 Knacksen beim Einschalten
Bavaricus am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  9 Beiträge
Dual CS 704 Tonabnehmer -- aber welchen.
Brendan-Byers am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 25.03.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedSalie7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.653