Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon DP 29 F trotz eingebautem Phono-Vorverstärker zu leise

+A -A
Autor
Beitrag
-Hifi-Neuling-
Neuling
#1 erstellt: 23. Okt 2010, 19:20
Hallo zusammen,

habe folgenden Plattenspieler geschenkt bekommen: Denon DP 29 F, aber trotz "Eingebautem, schaltbaren Phono-Entzerrer (Anschluss an AUX-Eingang möglich)" komme ich nicht über Flüsterlautstärke an meinem Onkyo TX SR 508 (kein Phone-Eingang, Anschluss über AUX).

Kann das Problem mit einem externen (also zusätzlichen) Phono-Vorverstärker gelöst werden? Bzw warum reicht der eingebaute Vorverstärker nicht? Ist vielleicht etwas anderes defekt?

Kann mir einer von euch was in der Preisklasse bis 40 Euro empfehlen (falls es dir gesuchte Lösung ist)?

Die technischen Daten des Denon DP 29 F hab ich schnell hier reinkopiert:

Antriebssystem Riemenantrieb
Motor DC Servo-Motor
Drehzahl 33 1/3, 45 U/min
Gleichlaufschwankungen < 0.15 %
Tonarm
Typ dynamisch balanciert,
gerader Tonarm
Effektive Länge 195 mm
Tonabnehmer
Typ MM
Bezeichnung der Ersatznadel DSN-82
Ausgangsspannung 2,5 mV
Allgemeines
Netzteil AC 230 V, 50 Hz
Leistungsaufnahme 2 W
Abmessungen (B x H x T) 360 x 97 x 357 mm
Gewicht 2,7 kg

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.

Beste Grüße
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2010, 19:37
Hallo,

da der eingebaute Phono-Entzerrer schaltbar ist: Ist er denn auch eingeschaltet?


Gruß
Benjamin
-Hifi-Neuling-
Neuling
#3 erstellt: 23. Okt 2010, 20:16
ja, Schalter unterm Teller auf ON
-Hifi-Neuling-
Neuling
#4 erstellt: 24. Okt 2010, 16:19
weitere Ideen und Ratschläge?

Büüüüüüütte
detegg
Administrator
#5 erstellt: 24. Okt 2010, 23:27
Moin,

Du könntest Dir mal einen externen PhonoPre ausleihen (... oder zum Händler gehen) und den DP29F ohne eingeschalteten internen PhonoPre testen.
Dann weißt Du, ob wenigstens das TA-System funktioniert.

;-) Detlef
juergen1
Inventar
#6 erstellt: 24. Okt 2010, 23:51

-Hifi-Neuling- schrieb:
ja, Schalter unterm Teller auf ON

Schalte doch mal auf "OFF". Wenn es dadurch nicht deutlich leiser wird, dann stimmt am Verstärker etwas nicht.
edit: "genauer gesagt: am Phonovorverstärker, falls es über haupt einer ist, und nicht nur ein Entzerrer"

Bist Du ganz sicher daß kein MC-System eingebaut ist?
Der Vorbesitzer könnte ja das originale ausgetauscht haben.
Gruß
Jürgen


[Beitrag von juergen1 am 25. Okt 2010, 14:01 bearbeitet]
Fhtagn!
Inventar
#7 erstellt: 25. Okt 2010, 08:04
Moin,

die Ausgangsspannung ist zu niedrig. Denon macht ja keine Angaben zur Ausgangsspannung mit aktivem Phono-Pre. Könnte also sein, dass das nur ein Entzerrer ist, der kaum oder gar nicht verstärkt. Dann hättest du 2.5mV am Ausgang, was die Flüsterlautstärke erklärt.
Abhilfe schafft ein einfacher Mikrofonverstärker ohne Entzerrung, gibts ab 15€.

Gruß
Haakon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
denon dp 29 f
outfast am 01.04.2003  –  Letzte Antwort am 01.04.2003  –  5 Beiträge
Phono-Vorverstärker trotz PS mit Vorverstärker?
AND*ME am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  11 Beiträge
Plattenspieler zu leise trotz Phono-Eingang
Ahnungsloser_Fremder am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  11 Beiträge
abermals Vorverstärker
asgur am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  3 Beiträge
Denon DP-37 F
sentellion am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2013  –  9 Beiträge
Phono-Vorverstärker trotz Phono-Eingang ?
exxtatic am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  3 Beiträge
Vorverstärker für Denon DP 300-F ?
ChrisB_1987 am 17.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  6 Beiträge
Vorverstärker für DP-23F
Nobody_Owens am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  4 Beiträge
Plattenspieler trotz Vorverstärker zu leise
urbsi79 am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  31 Beiträge
Denon DP-23F zu leise
conny3 am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Eskuche
  • Telefunken

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.592