Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welches MM System für Rock/Funk/Jazz?

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 12. Jan 2011, 00:47
Hallo,

eine typische Newbiefrage, aber nach stundenlangem Surfen, Suchen und Lesen bin ich nur bedingt "schlauer" in Sachen Tonabnehmer:

Ich höre vorwiegend Rock und Funkjazz und mg eine groovigen, "fetten" Sound. Nun suche ich ein passendes System zur Kette
Lenco L-452 (momentan mit OMB 5E) und einem Endsiebziger Hitachi Receiver (SR-702). Die Boxenfrage ist noch offen ...

Das System sollte maximal 70-100 Euro kosten. Ich habe mir Kommentare zum AT95, zum AT120 zum OM 10/OM20, zum VM white und diversen anderen Sytemen durchgelesen ... irgendwie komme ich da nicht wirklich weiter.

Welches System würdet Ihr für meinen Musikgeschmack empfehlen?

VG
Carl

PS: ich war höchst erstaunt, welche neuen HörWelten sich schon auftaten, nachdem ich das alte System und einige LPs gereinigt hatte ...
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2011, 07:18
Shure M97xE, in deinem Budget das beste für deine Wünsche.

Gruß
Haakon
directdrive
Inventar
#3 erstellt: 12. Jan 2011, 09:38
Moin,

dieser Empfehlung würde ich mich ohne weiteres anschließen.

Gruß, Brent
Archivo
Inventar
#4 erstellt: 12. Jan 2011, 09:54
Ich ebenfalls. Ich betreibe das 97er Shure xe an einem Hitachi PS-38 - zu meiner vollsten Zufriedenheit.

LG, Ivo
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 12. Jan 2011, 10:38
Hallo!

@letitbe


Ich höre vorwiegend Rock und Funkjazz...


Wohlmöglich mit Knackbass a´la Stanley Clarke?

Hier gbt es schon einiges an Dynamik und ein straffer kontrollierer Tieftonbereich mit ein wenig Druck wäre angebracht.

Mit den ganz kleinen Systemen in der 50-100 Euro-Klasse wirst du dir da recht schwer tun, sie liefern da alle kein sonderlich zufriedenstellendes Ergebniss. Evntuell solltest du deine Preisvorstellungen noch einmal überdenken.

Der Tonarm des Lencos ist ja eher leicht bis mittelschwer, hier könnte eventull neben den schon empfohlenen Shure auch ein VM-red zum Einsatz kommen. Allerdings würde ich an deiner Stelle noch einmal 100 Euro drauflegen und den Plattenspieler mit einem Audio-Technica AT-440 MLa aufbrezln. Das ist zwar für den Lenco-Tonarm so ziemlich das Ende der Fahnenstange würde aber gerade noch passen und vor allem das wahrscheinlich gewünschte Klangbild ergeben.

MFG Günther
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 12. Jan 2011, 13:04

Hörbert schrieb:
Hallo!

@letitbe


Ich höre vorwiegend Rock und Funkjazz...


Wohlmöglich mit Knackbass a´la Stanley Clarke?


MFG Günther


Höre gerade Gil Scott Heron ... ;-) aber auch Quadrophenia oder Tommy von den Who liegen im Original vor ...

Das Shure 97xe habe ich auch schon ´mal angedacht, und da gleich mehrere Empfehlungen in der Richtung kommen, werde ich die Sache überdenken. Danke dafür!

Ein noch teureres System möchte ich nicht mehr auf den Lenco schrauben, er war als "Einstiegsszenario" gedacht. Wenn ich mich ein wenig sattelfester fühle, wird es auch da ein Upgrade geben. Vornehmlich kommen nun noch passende Boxen dran - die guten alten Heco "Professionel" und den Dual 1219 meines Vaters hat mein Brüderchen wohl vor Jahren weggeschmissen ...

VG
Carl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MM System für Rock / Metal /Punk
sso7777 am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 11.03.2006  –  19 Beiträge
MM-System für Micro Laufwerk
Audire500 am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  8 Beiträge
welches mm system
jonas-sfsorrow am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  16 Beiträge
Welches System mit Pro-Ject 9c Tonearm
cohibamann am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  5 Beiträge
Welches 1/2" MM System für Braun P4
Kosmonaut am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  13 Beiträge
Welches System?
miriad am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  7 Beiträge
Welches System für Denon DP 51 F?
yoda_009 am 14.06.2016  –  Letzte Antwort am 18.06.2016  –  15 Beiträge
Welches System für Thorens 320 Mk2
SFXartist am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  32 Beiträge
MM System für Thorens Plattenspieler
Torsten_Adam am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  7 Beiträge
Welches MM-System für einen Fidelity Research FR-54 ?
big_PHIL am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.984
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.007